Flughafen USM: Koh Samui Airport

Im Südosten Thailands liegt die kleine Insel Koh Samui. Sie ist eine sehr beliebte Touristenattraktion für viele Urlauber geworden. Das liegt unter anderem an der eindrucksvollen Natur, den weißen Sandstränden und den idyllischen Dörfern. Mittlerweile besuchen jährlich fast 1,2 Millionen Menschen aus aller Welt die Gegend. Sie gelangen alle über den internationalen Verkehrsknotenpunkt der Insel, dem Flughafen Koh Samui (USM), auf die Insel. Der Flughafen wurde 1989 eröffnet und hat seitdem steigende Passagierzahlen zu verzeichnen. Er begann mit drei Flügen pro Tag, die zwischen Bangkok und Koh Samui stattfanden. Heute wird er von der Fluggesellschaft Bangkok Airlines betrieben, und es werden auch Städte, wie zum Beispiel Phuket, Krabi, Hong Kong, Utapao (Pattaya), Hiroshima, Singapur und Chiang Mai angeflogen. Die Fluggesellschaften, die am Flughafen Koh Samui operieren, sind beispielsweise Thai Airways und Bangkok Airlines. Des Weiteren ist geplant, das Angebot der Flugziele zu erweitern und Flüge nach Dubai, Shanghai, Bali und Kuala Lumpur anzubieten. Der Flughafen Koh Samui besteht aus zwei Terminals, in denen jährlich zirka 1,4 Millionen Menschen abgefertigt werden. Insgesamt fanden im Jahr 2007 etwa 15.783 Flugbewegungen statt. Die Besonderheit des Airports besteht in seiner Architektur, da er im ländlichen Stil errichtet worden ist und mit seiner Mischung aus Modernität und Natürlichkeit perfekt in die Umgebung integriert wurde. Er zählt zu den schönsten Flughäfen der Welt. Der Flughafen besitzt auch eine Information, an der das Personal alle Fragen zu den Flügen, zu den Anbindungen und zu Hotelreservierungen beantwortet. Die Informationen sind zu jeder Flugzeit geöffnet, und die Fachleute können auch auf Englisch kommunizieren.

Flughafen-Informationen Koh Samui

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Koh Samui liegt im Nordosten der gleichnamigen Insel. Städte in der Nähe sind Bophut, Mae Nam und Na Muang.
  • Adresse: Airport Koh Samui, 99 Moo 4, Tambon Bo Phud, Koh Samui, Suratthani 84320, Thailand.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 26 55 55 5. Die Landesvorwahl ist +66, zu wählen als: 0066.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Koh Samui Airport ist: MEZ + 6 Stunden.
  • Essen und Trinken: Der Flughafen Koh Samui bietet eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Cafés. Die Speiselokale bieten nicht nur thailändische, sondern auch chinesische, japanische und auch westliche Gerichte an. Diese sind sehr vielfältig. Es gibt auch Kaffee- und Teehäuser, in denen viele Kaffeesorten zur Auswahl stehen. Wer lieber ein alkoholisches Getränk genießen möchte, kann sich in die Sportbar begeben. Die Lokale bieten nicht nur ein großes Angebot, sondern auch ein gemütliches Ambiente.
  • Geld /Finanzen Auf der Insel Koh Samui gilt die Währung Baht. Es wird also nötig sein, seine Heimatwährung umzutauschen. Geldwechselstuben und Banken für weitere Geldgeschäfte gibt es im Flughafen Koh Samui allerdings nicht. Man kann nur die Geldautomaten im Airport nutzen. Solche Einrichtungen findet man aber in den angrenzenden Ortschaften. Die Öffnungszeiten sind dort unterschiedlich.
  • Telekommunikation: Im Flughafen Koh Samui hat man die Möglichkeit, sich während der Wartezeit in ein Internetcafé zu begeben. Dort kann man im Internet surfen, E-Mails checken oder mit Programmen arbeiten. Es gibt im internationalen Terminal auch ein Postamt, in dem man sowohl Pakete als auch Briefe abgeben kann.
  • Geschäfte: Der Flughafen Koh Samui verfügt über eine Airport Park Avenue, in der viele Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Die Avenue ist 2008 neu erbaut worden, so dass die Einrichtungen sehr modern und vielfältig sind. Man kann im Flughafen elektronische Geräte, Kosmetikprodukte, Uhren, Schmuck, Souvenirs und regionale Produkte erwerben. Es gibt auch einen Duty-Free-Shop, der sich hinter den Sicherheitsabsperrungen befindet.
  • Gepäck: Am Flughafen Koh Samui kann man sein Gepäck in einer Gepäckaufbewahrung hinterlegen. Dort zahlt man einen Tagestarif, der jedoch sehr günstig ist. Es ist auch ratsam, dass man im Flughafen Koh Samui auf sein Gepäck achtet, damit man nicht bestohlen wird beziehungsweise verbotene Gegenstände zugeschoben bekommt.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Da der Flughafen Koh Samui überwiegend touristische Flüge abfertigt, gibt es dort keine Tagungs- und Geschäftseinrichtungen. Man hat aber in den umliegenden Hotels die Gelegenheit, Tagungsräume zu nutzen. Dort stehen auch Audio- und Kommunikationsgeräte zur Verfügung. Man kann dort Kopierer, Fax- und Druckgeräte sowie Telefone und das Internet nutzen. Die Räume sollten aber vorab reserviert werden.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen Koh Samui hat selbst kein Flughafenhotel. Da die umliegenden Ortschaften jedoch nicht sehr weit entfernt sind, kann man sich dort ein Hotelzimmer buchen. Die Preise sind dort sehr günstig und variieren je nach Hotelklasse. Man kann ein Zimmer schon ab 400 Baht buchen, was ungefähr 19 Euro entspricht. In der Nähe befinden sich zum Beispiel das Vier-Sterne-Hotel Saree, das Vier-Sterne-Hotel Nora Beach Resort & Spa und das Fünf-Sterne-Hotel Imperial Samui.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Koh Samui ist weitestgehend barrierefrei eingerichtet. Es gibt Rollstuhlrampen und behindertengerechte Toiletten. Die Gänge sind sehr breit, und der Boden hat eine glatte Grundfläche. Außerdem steht das Personal zur Hilfe bereit. Für einen optimalen Zugang zum Airport sollte man vorab mit der jeweiligen Fluggesellschaft sprechen.
  • Kindereinrichtungen: Einrichtungen für Kinder hat der Flughafen Koh Samui leider keine. Allerdings hat er ein sehr angenehmes Ambiente und bietet einen kleinen Park und viele Grünflächen zum Spielen und Spazierengehen. Auf den bequemen Sitzen kann man sich ausruhen und die Aussicht genießen, die sich durch die freien Räume bietet.
  • Weitere Einrichtungen: Der Flughafen Koh Samui bietet nicht nur eine schöne Einkaufsmeile, sondern auch ein Massagecenter. Dort kann man sich während der Wartezeit verwöhnen lassen und traditionelle Thai-Massagen genießen.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Koh Samui ist kein sehr großer Flughafen, deshalb verfügt er über keine speziellen Lounges. Es gibt aber kleine Sitzecken, die sich in einer hellen und freundlichen Umgebung befinden. Auch in den Restaurants kann man eine angenehme Wartezeit verbringen. Das Personal ist überall sehr freundlich und sorgt für einen angenehmen Aufenthalt.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Koh Samui

    Parkmöglichkeiten: Vor dem Flughafen Koh Samui gibt es einige Parkmöglichkeiten, die jedoch sehr begrenzt sind, da sich der Hauptverkehr auf Buslinien und Taxi-Transporte bezieht. Über die Parkpreise ist nichts bekannt. Darüber sollte man sich vor Ort oder beim Reiseveranstalter informieren.
  • Mietwagen: Am Flughafen Koh Samui sind insgesamt sechs Mietwagenunternehmen ansässig, darunter auch die internationalen Firmen Avis, Sixt, Budget, Hertz und Europcar. Auch das regionale Unternehmen Thai ist dort vertreten. Die Fahrzeugtypen, die dort angeboten werden, sind sehr unterschiedlich. Es können vom Kleinwagen bis zum Kleinbus alle Fahrzeuge gemietet werden. Die Preise variieren.
  • PKW: Die Insel Koh Samui ist relativ klein, und der Flughafen Koh Samui ist der internationale Verkehrsknotenpunkt. Deshalb ist er überall sehr gut ausgeschildert. Er ist über mehrere Verbindungsstraßen zu erreichen, so zum Beispiel über die Straßen 4169 und 4171. Die Ausschilderungen sind auch mit internationalen Piktogrammen versehen, so dass die Wegweiser für jeden zu erkennen sind.
  • Taxi: Öffentliche Taxi-Unternehmen sind auf der gesamten Insel und somit auch am Flughafen Koh Samui kaum vorhanden. Wenn man allerdings eines benutzen möchte, kann man dieses am Informationsschalter reservieren. Die Taxis sind rund um die Uhr verfügbar, die Anfahrt kann allerdings ein bisschen länger dauern. Die Fahrpreise sind relativ günstig, da die Entfernungen nicht sehr groß sind.
  • Bus: Das Hauptverkehrsmittel auf der Insel ist der Minibus. Auch am Flughafen Koh Samui stehen mehrere Minibusse bereit, die die Passagiere zu allen gewünschten Zielen transportieren. Diese Busse sind öffentlich und kosten, je nach Entfernung, zwischen 70 und 600 thailändische Baht. Umgerechnet bezahlt man dann zirka 1,50 Euro bis 13 Euro. Es gibt auch private Busunternehmen. Da sind die Kosten etwas teurer. Eine Fahrt beläuft sich dann auf 400 bis 1.000 Baht. Das sind umgerechnet etwa 8,50 Euro bis 22 Euro. Die Minibusse können auch vorab gebucht werden. Auch die Fahrkarten können an der Information erworben werden.
  • Sonstiges: Viele Hotels bieten einen eigenen Bus-Shuttle an, der zwischen dem Hotel und dem Flughafen Koh Samui hin und her pendelt. Sie fahren die Hotelgäste nach ihrem Aufenthalt auch wieder zurück. Es gibt auch kleine Schnellboote, die in unmittelbarer Nähe vom Flughafen Koh Samui auf die benachbarten Inseln fahren. So hat man auch die Möglichkeit, die umliegenden Gegenden zu bereisen. Diese Schifffahrten werden regelmäßig angeboten.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Koh Samui ist ein sehr besonderer Flughafen, was nicht zuletzt an seiner besonderen Architektur liegt. Er wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen geehrt. 1998 erhielt er den ersten Platz für herausragende Architektur von der Architektenvereinigung Siams. Auch in Bezug auf Umweltschutz und Umweltbewusstsein ist der Flughafen Koh Samui mehrfach ausgezeichnet worden. Insgesamt zählt er zu den schönsten Flughäfen der Welt und beeindruckt nicht nur die Touristen, sondern auch alle anderen Bewohner. Wenn man aus Thailand abreisen möchte, sollte man am Flughafen Koh Samui beachten, dass eine Flughafengebühr von umgerechnet zwölf Euro entrichtet werden muss. Auch die thailändischen Zollbestimmungen sind einzuhalten.
  • Webseite: http://www.samuiairportonline.com/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Koh Samui

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Koh Samui

DatumRoutePreis p. P. ab
14.03.2017 -
31.03.2017
Bremen (BRE) - Koh Samui (USM) 610,23 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 611,80 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 611,80 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 611,80 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 615,71 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 615,71 Auswählen
20.05.2017 -
04.06.2017
Stuttgart (STR) - Koh Samui (USM) 617,42 Auswählen
30.01.2017 -
14.02.2017
Berlin (TXL) - Koh Samui (USM) 618,77 Auswählen
01.05.2017 -
21.05.2017
Hannover (HAJ) - Koh Samui (USM) 619,12 Auswählen
22.05.2017 -
05.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Koh Samui (USM) 621,37 Auswählen
22.05.2017 -
05.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Koh Samui (USM) 621,37 Auswählen
22.05.2017 -
05.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Koh Samui (USM) 621,37 Auswählen
22.05.2017 -
05.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Koh Samui (USM) 621,37 Auswählen
02.05.2017 -
30.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Koh Samui (USM) 622,08 Auswählen
29.05.2017 -
14.06.2017
München (MUC) - Koh Samui (USM) 622,35 Auswählen
29.05.2017 -
14.06.2017
München (MUC) - Koh Samui (USM) 622,35 Auswählen
29.05.2017 -
14.06.2017
München (MUC) - Koh Samui (USM) 622,35 Auswählen
20.03.2017 -
03.04.2017
München (MUC) - Koh Samui (USM) 622,35 Auswählen
22.03.2017 -
04.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koh Samui (USM) 625,42 Auswählen
22.03.2017 -
04.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koh Samui (USM) 625,42 Auswählen
Tipps