Flug nach Koror

Flüge nach Koror buchen und den Inselstaat Palau in der Südsee kennenlernen


Die Insel Koror und die gleichnamige Stadt, die im Nordwesten der Insel gelegen ist, gelten als das wirtschaftliche Zentrum des Inselstaates Palau, der sich aus zahlreichen kleinen Inseln nördlich von Australien zusammensetzt. Bis zum Jahr 2006 war Koror die Hauptstadt des Inselstaates, bevor sie von Melekeok abgelöst wurde. Flüge nach Koror bringen Urlauber in eine Welt mit langen Stränden, einsamen Inseln und Regenwaldvegetation. Viele der Inseln, die wie gemalt aus dem Meer ragen, sind unbewohnt, können jedoch von Urlaubern erkundet werden. Flüge aus Südkorea, Japan, Australien und Neuseeland erreichen den „Airai Airport“, der etwa acht Kilometer von Koror entfernt liegt. Für einen Flug vom europäischen oder amerikanischen Festland sollten Reisende einen Zwischenstopp in Tokio, Seoul oder Sydney einplanen. Die einzelnen Inseln sind untereinander mit Fähren, Brücken oder Charterflügen verbunden, weshalb sich Flüge nach Koror anbieten, um nicht nur Koror, sondern die gesamte Inselwelt zu erkunden. Das Klima auf den Inseln ist tropisch warm, die Temperaturen betragen beinahe ganzjährig rund 30 Grad. Entsprechend angenehm ist der Pazifik, der von warmen Strömungen durchzogen wird und ein farbenprächtiges und artenreiches Wachstum an den Riffs und Felsen aufweist.

Tauch- und Angelausflüge auf der Insel Koror


Viele Urlauber, die einen Flug nach Koror gebucht haben, freuen sich vor allem auf die bunte Unterwasserwelt, die sie bei Schnorchel- oder Tauchgängen erkunden möchten. Vor Ort gibt es einige Tauchschulen, die Taucher vor ihrem Tauchgang aufsuchen sollten. Hier werden sie über die mitunter starken Strömungen des Pazifiks aufgeklärt, können Intensivkurse belegen oder auch an einem Tauchgang in einer größeren Gruppe teilnehmen. Darüber hinaus halten die Insel und ihre dazugehörige Stadt Koror aufregende weitere Möglichkeiten bereit, um den Aufenthalt so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Neben der sehenswerten Flora und Fauna in den Regenwäldern sollten Inselbesucher beispielsweise auch eine Tagestour mit einem Boot machen, das sie im Hafen der Stadt mieten können. Die sanften Wellen des Pazifiks tragen das Boot zu den Stränden der schönsten Inseln. Für Urlauber, die nicht auf eigene Faust mit dem Boot rausfahren möchten, sind die einheimischen Bootsbesitzer ein hilfreicher Geheimtipp. Gegen ein kleines Trinkgeld bringen sie Urlauber, die mit einem Flug nach Koror gekommen sind, mit ihrem Boot auf das Meer hinaus oder setzen sie auf einer der nahegelegenen Inseln ab.

Nach einem Flug nach Koror von Insel zu Insel reisen


Insgesamt zählen 356 Inseln zum Inselstaat Palau, der bis 1994 Teil der USA war. Die wenigsten Inseln sind bewohnt, viele beherbergen kaum mehr als einige bewaldete Felsformationen. Jede der Inseln weist jedoch eine außergewöhnliche und üppige Vegetation auf, da der Regenwald das gesamte Gebiet überzieht. Da die Inseln unmittelbar nebeneinander liegen, bietet es sich an, nicht nur die Insel Koror und ihre gleichnamige Stadt zu genießen, sondern gleich mehrere Inseln zu erkunden. Um Inselurlaubern diese abenteuerliche Tour so angenehm wie möglich zu machen, sind einige Inseln nicht nur mit dem Boot oder mit Charterflügen zu erreichen, sondern auch mit Brücken verbunden, die Reisende mit Taxis oder Bussen überqueren können. Nicht nur die Insel Koror, sondern der gesamte Inselstaat Palau ist ein beliebtes Tauch- und Angelrevier, das bereits mehrmals von Fachzeitschriften zum schönsten Tauchgebiet der Erde gekürt wurde. So werden beispielsweise die Riffs vor den Küsten der verschiedenen Inseln besonders geschützt, indem strenge Auflagen erlassen wurden. Urlauber, die einen Flug nach Koror gebucht haben und auf andere Inseln übersetzen möchten, sollten sich vor Antritt ihrer Flüge über diese Auflagen zum Verhalten auf den unbewohnten Inseln ausführlich informieren.

Flug-Angebote Koror

Top Angebote für Flüge nach Koror

DatumRoutePreis p. P. ab
21.04.2017 -
20.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 623,16 Auswählen
21.04.2017 -
20.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 623,16 Auswählen
21.04.2017 -
20.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 623,16 Auswählen
21.04.2017 -
20.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 623,16 Auswählen
26.06.2017 -
12.07.2017
Hamburg (HAM) - Koror (ROR) 738,36 Auswählen
26.06.2017 -
12.07.2017
Hamburg (HAM) - Koror (ROR) 738,36 Auswählen
09.05.2017 -
24.05.2017
Berlin (TXL) - Koror (ROR) 741,96 Auswählen
09.05.2017 -
24.05.2017
Berlin (TXL) - Koror (ROR) 741,96 Auswählen
09.05.2017 -
24.05.2017
Berlin (TXL) - Koror (ROR) 741,96 Auswählen
01.05.2017 -
20.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 744,47 Auswählen
01.05.2017 -
20.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 744,47 Auswählen
01.08.2017 -
19.08.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 813,16 Auswählen
01.08.2017 -
19.08.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Koror (ROR) 813,16 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
15.09.2017 -
30.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Koror (ROR) 847,58 Auswählen
Tipps

Karte Koror