Flüge mit LAN Argentina

Die argentinische Fluggesellschaft LAN Argentina ist ein Tochterunternehmen der chilenischen LAN Airlines und hat ihren Hauptsitz in der argentinischen Metropole Buenos Aires. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2005. Zuvor nannte sich die Airline Aero 2000. Nach der Übernahme durch LAN Airlines aus Chile, wurde die Gesellschaft umfirmiert. Insgesamt ist das Unternehmen zu 70 % im Besitz von LAN Airlines und zu 30 % im Besitz argentinischer Investoren. Im Juni 2005 startete die Airline ihren Passagier- und Frachtbetrieb innerhalb von Argentinien. Es gibt nur eine internationale Verbindung nach Miami in die Vereinigten Staaten. Zu den übrigen Flugzielen gehören beispielsweise Cordoba, Mendoza, Comodoro Rivadavia und Sao Paulo. Seit April 2007 gehören LAN Argentina und LAN Airlines zur Luftfahrt-Allianz OneWorld. LAN Argentina betreibt momentan 14 Flugzeuge, die sich aus 12 Airbus A320-200 und aus zwei Boeing 767-300ER zusammensetzen. Diese Maschinen sind jedoch alle von LAN Airways geleast, so dass die Airline selbst über keine eigenen Flugzeuge verfügt. Fluggäste können in den Klassen Premium Business und Economy Class reisen. Über das Vielfliegerprogramm LANPASS gibt es attraktive Vergünstigungen. Dieses Programm ist in verschiedene Stufen eingeteilt, so dass sämtliche Flugkategorien berücksichtigt werden können. Sie Stufen sind LANPASS, LANPASS Premium, LANPASS Premium Silver und LANPASS Comodoro. Mit den weltweit bekannten Partnern American Airlines, British Airways, Iberia, Japan Airlines, Cathay-Pacific, Qantas und TAM Airlines besteht ein Code-Sharing-Abkommen. Aufgrund des freundlichen Servicepersonals und des Komforts ist diese Airline sehr beliebt.

Airline-Informationen LAN Argentina

  • Gründung: 2005
  • Land: Argentinien
  • Eigentümer: LAN Airlines
  • Anzahl Flugzeuge: 14
  • Anzahl Ziele: weniger als 10
  • Ziele: Miami, Sao Paulo, Ushuaia, El Calafate, Cordoba, Mendoza, Iguazu, Bariloche, Comodoro Rivadavia und Rio Gallegos
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: nicht bekannt
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200 und Boeing 767-300ER
  • Wartung: Eigene Wartung
  • Mitglied einer Allianz: OneWorld
  • Vielfliegerprogramm: LANPASS
  • Besonderheiten: nationale Ziele, ein internationales Ziel
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.