Flughafen LHA: Black Forest Airport Lahr

Der Flughafen von Lahr trägt den offiziellen Namen „Black Forest Airport Lahr" sowie den IATA Code LHA. Es handelt sich um einen kleinen Verkehrsflughafen, der sich im Südwesten von der Bundesrepublik Deutschland befindet, und zwar im Schwarzwald. Erbaut wurde das Flugfeld im Jahr 1913 als Flugplatz für Luftschiffe, wurde aber noch in den 1930er Jahren zu einem Militärflughafen umgewandelt. Aus dieser Zeit ist dem Flughafen die für seine Größe ungewöhnlich lange und gut ausgestattete Landebahn geblieben. Die Freigabe für die Zivile Luftfahrt erhielt der Flughafen erst 1996. Heute ist der Black Forest Airport ein wichtiger Frachtflughafen für Baden-Württemberg. Außerdem nutzen ihn nur einige Charterfluggesellschaften für Geschäftsflüge. Passagiere starten und landen dort nur auf Sonderflügen für den nahe gelegenen Europa Park.

Flughafen-Informationen Lahr

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Lahr liegt ungefähr 2 Kilometer westlich von Lahr entfernt.
  • Adresse: Black Forest Airport Lahr GmbH, Fritz-Rinderspacher-Strasse 9, D - 77933 Lahr / Schwarzwald
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: (0) 78 21 99 40. Die Landesvorwahl ist +49, zu wählen als: 0049
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Flughafen Lahr ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Der Black Forest Airport Lahr hat kein Flughafenrestaurant. Allerdings kommt man von dort in wenigen Minuten in die Innenstadt, in der es mehrere Restaurants gibt. Fluggäste, die mit einem Europa Park Flug in Lahr ankommen, werden direkt vom Rollfeld in den Park gebracht, in dem es neben den Restaurants auch noch Imbissbuden gibt.
  • Geld /Finanzen Wegen des geringen Passagieraufkommens ist am Flughafen bis heute kein Geldautomat aufgestellt worden. Um Geld zu holen kann man jedoch auf die Banken und Automaten in der Innenstadt ausweichen. Gäste des Europa Parks finden an den Informationscentern des Flughafens einige Geldautomaten.
  • Telekommunikation: Öffentliche Internetzugänge gibt es am Black Forest Airport in Lahr nicht. Die einzige Kommunikationsmöglichkeit bieten die öffentlichen Telefone. Passagiere der Sonderflüge zum Europa Park, können dort die öffentlichen Internetterminals oder Wireless Lan Hotspots nutzen.
  • Geschäfte: Am Black Forest Airport Lahr gibt es keine Geschäfte oder Boutiquen. Wer shoppen gehen möchte, der muss in die Stadtmitte fahren. Außerdem gibt es im Europa Park Shops und Läden, die Souvenirs anbieten.
  • Gepäck: Die Gepäckausgabe wird in der Regel von der Fluggesellschaft selbst geregelt. Auf den Charter-Flügen bekommen die Fluggäste ihr Gepäck für gewöhnlich direkt nach der Landung zurück oder tragen es auf dem Flug bei sich. Gäste des Europa Parks bekommen ihr Gepäck direkt ins Hotel gebracht.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Größere Einrichtungen für Geschäftsreisende sind am Black Forest Airport nicht vorhanden. Firmenevents, Tagungen oder Seminare können im Europa Park abgehalten werden. Die Hotels und Einrichtungen rund um den Park verfügen über mehrere Konferenz- und Kongressräume und liefern für solche Veranstaltungen auch das Catering. Das Fassungsvermögen der Räume reicht von 50 bis knapp 500 Personen.
  • Flughafenhotel: Es gibt am Flughafen Lahr kein Airport Hotel. 2 Kilometer südöstlich entfernt befindet sich das Hotel am Westend. Ebenfalls ca. 2 Kilometer entfernt in Lahr/Schwarzwald finden sich diverse Hotels unterschiedlicher Preisklassen: City-Hotel-Lahr, Hotel Grüner Baum, Hotel Wacker u.a.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Als öffentliches Gebäude ist der Black Forest Airport behindertengerecht eingerichtet. Menschen mit Handicap können sich dort problemlos bewegen. Außerdem gibt es eine Behindertentoilette.
  • Kindereinrichtungen: Einrichtungen für Kinder findet man am Flughafen in Lahr keine. Allerdings liegt der Europa Park nicht weit entfernt, in dem es schließlich genug Möglichkeiten für Kinder gibt.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Lahr verfügt über keine Lounge.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Lahr

    Parkmöglichkeiten: Der Black Forest Airport Lahr hat einen eigenen Parkplatz mit ausreichend Stellplätzen direkt vor dem Flughafengebäude. Dort kann man sein Auto kostenlos abstellen. Es dürfte in der Regel kein Problem sein dort einen Parkplatz zu finden, da das tägliche Passagieraufkommen nicht sehr hoch ist.
  • Mietwagen: Als einzige Autovermietung unterhält Sixt am Black Forest Airport Lahr eine Filiale. Als einer der Weltmarktführer steht das Unternehmen für hohe Qualitätsstandards und hat alle Fahrzeugtypen in seinem Fuhrpark. Manche Charterfluggesellschaften organisieren für ihre Passagiere auf Wunsch auch einen Mietwagen und stellen ihn am Flughafen bereit.
  • PKW: Die Autobahn A5 führt unmittelbar am Black Forest Airport Lahr vorbei. Die Abfahrt zum Flughafen ist die Anschlussstelle Lahr (56). Ab dort ist der weitere Weg zum Flughafen ausgeschildert.
  • Taxi: Es gibt am Flughafen keinen Taxistand. Die Möglichkeit sich ein Taxi zum Flughafen zu bestellen besteht aber.
  • Bus: Direkt vor dem Flughafen Lahr befindet sich die Bushaltestelle Europastraße. Von dort hält immer 21 Minuten nach der vollen Stunde die Stadtbuslinie 104. Sie verbindet Flughafen, Innenstadt und Bahnhof von Lahr.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Bis zum Bahnhof Lahr kann man auch mit den Zügen der Deutschen Bahn anreisen. Von dort fährt die Buslinie 104 zum Black Forest Airport Lahr.
  • Webseite: http://www.airport-lahr.de/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Lahr