Flüge mit Lao Airlines

Als staatliche Fluggesellschaft des Landes Laos kann die Airline direkt am Flughafen der laotischen Hauptstadt Vientiane – dem Wattay International Airport – mit einer Heimbasis aufwarten. In ihrem Gründungsjahr als Royal Air Lao benannt, vereinte sie die Fluggesellschaften Lao Airlines und Royal Air Lao. Durch Käufe vor allem westlicher Flugzeuge der vorwiegend amerikanischen Airlines, sowie einigen Helikoptern, begann die Entwicklung der Airline zu einem nationalen Status im Flugwesen. Mit zunehmendem Erfolg wurde die Fluggesellschaft in Lao Aviation umbenannt. Da Flugverbindungen vorwiegend zu den asiatischen Nachbarstaaten realisiert worden sind und die Erweiterung in die russischen Regionen anstand, sattelte der Betreiber in den 1980er Jahren auf chinesische wie russische Modelle um. Infolgedessen wurde das Erscheinungsbild der Flotte durch den Typ Antonow charakterisiert. Zunehmend wurde der internationale Verkehr nach Phnom Penh, Hanoi oder auch Bangkok in die Wege geleitet. Mit der Eingliederung der ersten zwei ATR-Maschinen änderte sich das Bild der Flotte. Diese zwei Modelle wurden vorwiegend für die näheren Flugziele verwende,t während ein Flugzeug des Modells Harbin sowie eine Xian die entfernten Flugziele anflog. Zwischen den Jahren 2003 und 2005 wurde der Fokus bezüglich der Flotte auf das Modell Airbus gelegt. In diesen Zeitraum fiel ebenso die letzte Umbenennung in Lao Airlines – ein Schritt hin zur internationalen Entwicklung der laotischen Fluglinie. Mit der Fluggesellschaft Vietnam Airlines unterhält Lao Airlines ein Codshare Agreement. Die größten Anteile dieses Billigfluganbieters gehören zu 60 Prozent der Fluggesellschaft China Eastern Airlines.

Airline-Informationen Lao Airlines

  • Gründung: 1976
  • Land: Laos
  • Eigentümer: staatliches Unternehmen unter der Leitung von Somphone Douangdara
  • Anzahl Flugzeuge: 14 + 1 Bestellung
  • Anzahl Ziele: 27
  • Ziele: Luang Prabang, Pakse, Savannakhet, Bangkok, Phnom Penh, Siem Reap, Kunming, Singapur, Taiwan, Kuala Lumpur
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: nicht bekannt
  • Flugzeugtypen: 4 Airbus A320-200, 4 ATR 72-500, 2 ATR72-600, 4 inaktive Xi`an MA60
  • Wartung: nicht bekannt
  • Mitglied einer Allianz: nicht bekannt
  • Vielfliegerprogramm: Champa Muang Lao
  • Besonderheiten: e-Ticket
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Lao Airlines

DatumRoutePreis p. P. ab
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
26.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
03.01.2017 -
03.01.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
26.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
22.03.2017 -
24.03.2017
Luang Prabang (LPQ) - Vientiane (VTE) 168,96 Auswählen
20.12.2016 -
22.12.2016
Ho Chi Minh City (SGN) - Vientiane (VTE) 237,06 Auswählen
20.12.2016 -
22.12.2016
Ho Chi Minh City (SGN) - Vientiane (VTE) 237,06 Auswählen
17.03.2017 -
20.03.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 237,21 Auswählen
06.01.2017 -
06.01.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,34 Auswählen
25.03.2017 -
16.04.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
15.02.2017 -
24.02.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
15.02.2017 -
24.02.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
25.03.2017 -
16.04.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
15.02.2017 -
24.02.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
25.03.2017 -
16.04.2017
Bangkok (BKK) - Vientiane (VTE) 238,43 Auswählen
Tipps