Flug nach Leh

Einen Flug nach Leh buchen und das Tor zum Himalaya entdecken


Flüge nach Leh führen Reisende in eine der höchstgelegenen, ständig bewohnten Städte der Erde. In einer Höhe von rund 3.500 Metern und an der nördlichen Seite des Indus gelegen, ist Leh Verwaltungssitz der Region Ladakh in Nordindien. Die Stadt befindet sich zudem am Kreuzungspunkt der alten Handelsrouten, hatte jedoch seine Bedeutung als Handelsstadt im Lauf der Zeit verloren. Im Jahr 1974 gewann Leh wieder an Bedeutung und Besuchern. Am besten erreichen Reisende die Stadt mit einem Flug von Delhi, wobei sich mit den immer höher werdenden Ebenen Indiens und den weißen Bergspitzen des Himalayas eine spektakuläre Aussicht bietet. Flüge von Delhi nach Leh erreichen den etwa fünf Kilometer entfernten Flugplatz, der im Winter die einzige Verbindung zur Außenwelt darstellt. Das Klima in Leh ist sehr trocken, denn Niederschläge sind selten. Im Sommer kann es zu kurzen Regenfällen kommen, jedoch ist Ladakh die einzige Region in ganz Indien, die nicht vom Monsun betroffen ist. Das ganze Jahr über ist in Leh mit extremen Temperaturschwankungen zu rechnen, die von kalten sieben Minusgraden bis zu angenehmen 20 Plusgraden reichen. Die ideale Zeit für einen Flug nach Leh liegt daher in den Monaten Juni und August, da sich die Temperaturen dann in der Regel um die 20 Grad bewegen.

Flüge nach Leh: Das Land der hohen Gebirgspässe erkunden


Urlauber, die Flüge nach Leh wahrgenommen haben, bereisen eine Stadt, die von spektakulären Gebirgspässen durchzogen ist. Die Erkundung dieser außergewöhnlichen Gebirgspässe, die besonderer Weise mit dem Auto befahrbar sind, sei Besuchern sehr empfohlen. So durchzieht beispielsweise der etwa 5.300 Meter lange Tagelang La, der zweithöchste befahrbare Gebirgspass der Welt, die Umgebung von Leh. Eine weitere Abenteuer versprechende Straße führt über den Gebirgspass Kardung La in das Nubra-Tal. Insbesondere für Trekkingliebhaber sind diese Pässe und Straßen reizvoll, weshalb sich Flüge nach Leh für sie besonders lohnen. Zudem können Wanderbegeisterte in den kleinen und gut sortierten Geschäften der Stadt mit allem Notwendigen günstig ausrüsten, sodass Zelte oder andere Trekking-Utensilien nicht zwingend mitgebracht werden müssen. Auch Rafting, Mountainbike oder Motorradfahren sind beliebt bei Abenteurern, die in den Gebirgspässen das Außergewöhnliche suchen. Doch lohnt sich ein Flug nach Leh auch für Urlauber, die dem Golfsport verfallen sind. Ein Geheimtipp ist hier der Besuch des Golfplatzes, denn er gilt als höchstgelegener Golfplatz der Welt, wird von der indischen Armee betrieben und bietet wegen seiner Höhe zudem einen wunderschönen Blick auf die Stadt.

Die Klosterwelt und das Stadtzentrum von Leh


Seit dem 10. Jahrhundert war Ladakh ein unabhängiges Königreich an der Seidenstraße. Viele Klöster zeugen von der buddhistischen Tradition und oft reisen Urlauber hierher, um in einem Kloster zur Ruhe zu kommen oder sich in verschiedenen Kursen mit der buddhistischen Mediation oder dem Yoga auseinanderzusetzen. Reisende, die nicht nur an Spirituellem interessiert sind, sondern auch an den sakralen Bauwerken und ihrer integrierten Kunst, besuchen die Klöster von Spituk, Thikse und Likir, um nur die wichtigsten Klöster zu nennen. Alle drei beherbergen bedeutende Schätze alter Kunst und sind eine Besichtigung wert. Auch ein Ausflug zum Berg Tsemo Gompa, von dem Urlauber eine atemberaubende Sicht auf das Indus-Tal haben, ist empfehlenswert. Schließlich ist Leh selbst ein kleiner und charmanter Ort, in dem Urlauber alles zu Fuß erreichen. Vor allem die Altstadt, die aus Lehmziegelhäusern und engen Gassen besteht, lädt zum Spazieren ein. Einen Abstecher wert ist auch der Hauptbasar der Stadt, wo traditionelle Buchläden und Geschäfte mit typischer tibetischer Handwerkskunst und Silberschmuck auf Besucher warten. Schließlich laden die traditionellen Restaurants der Altstadt zu einem erholsamen Aufenthalt und abwechslungsreicher Küche ein.

Flug-Angebote Leh

Top Angebote für Flüge nach Leh

DatumRoutePreis p. P. ab
15.09.2017 -
08.10.2017
Berlin (TXL) - Leh (IXL) 547,65 Auswählen
15.09.2017 -
08.10.2017
Berlin (TXL) - Leh (IXL) 547,65 Auswählen
15.09.2017 -
08.10.2017
Berlin (TXL) - Leh (IXL) 547,65 Auswählen
15.09.2017 -
08.10.2017
Berlin (TXL) - Leh (IXL) 547,65 Auswählen
10.05.2017 -
18.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Leh (IXL) 564,84 Auswählen
14.08.2017 -
16.10.2017
München (MUC) - Leh (IXL) 572,02 Auswählen
09.05.2017 -
18.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Leh (IXL) 583,57 Auswählen
07.08.2017 -
06.09.2017
Nürnberg (NUE) - Leh (IXL) 584,52 Auswählen
07.08.2017 -
06.09.2017
Nürnberg (NUE) - Leh (IXL) 584,52 Auswählen
21.07.2017 -
09.08.2017
München (MUC) - Leh (IXL) 587,30 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 591,76 Auswählen
09.05.2017 -
17.05.2017
Stuttgart (STR) - Leh (IXL) 593,59 Auswählen
09.05.2017 -
17.05.2017
Stuttgart (STR) - Leh (IXL) 593,59 Auswählen
13.07.2017 -
01.08.2017
Dresden (DRS) - Leh (IXL) 594,72 Auswählen
Tipps

Karte Leh