Flughafen SEZ: Seychelles International Airport

115 Inseln bilden die Inselgruppe der Republik der Seychellen. Sie bieten eine herrliche Naturlandschaft und sind im Indischen Ozean beheimatet. Dank der Nähe zum Äquator ist ein tropisches Klima garantiert, das eine herrliche Pflanzen- und Tiervielfalt vorhält. Die Seychellen sind eine touristische Hochburg für Sonnenliebhaber. Mahé ist die größte Insel der Seychellen. Die Hauptstadt ist Victoria, das kulturelle und ökonomische Zentrum der Republik. Unweit der Hauptstadt liegt der Flughafen Mahé (SEZ), Dreh- und Angelpunkt für internationale Reisen. Der Flughafen Mahé hat einen weiteren, regional bekannten Namen: Aeroport de la pointe Larue. Er ist elf Kilometer von Victoria entfernt. Seit der Eröffnung 1972 gilt er als offizieller Verkehrs- und Militärflughafen. Er wird von dem Unternehmen SCAA (Seychelles Civil Aviation Authority) betrieben. Am Flughafen Mahé gibt es zwei Terminals, die sich zum einen auf Inlandsflüge und zum anderen auf die internationalen Flüge konzentrieren. Der dritte Terminal ist nur für den Frachtverkehr zugelassen. Wichtigste Fluglinie ist die Air Seychelles. Diese ist auch die einzige, die Inlandsflüge nach Praslin und La Digue anbietet. Sie fliegt außerdem Städte in Europa, Asien und Afrika an. Ziele sind unter anderem Frankfurt, Johannesburg, London Heathrow und Mauritius. Es bestehen auch Flugverbindungen mit anderen Airlines, wie der Kenia Airways nach Nairobi, die Neos nach Mailand, die Emirates nach Dubai oder die Air Austral nach Réunion. Die durchschnittliche Flugzeit von Mahé nach Frankfurt beträgt ungefähr 8 Stunden, die von Mahé nach London etwa 20 Stunden. Nähere Auskünfte gibt es an der Information in den Terminals. Diese ist während der Flugzeiten geöffnet.

Flughafen-Informationen Mahé

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Mahé wurde in der Nähe der Hauptstadt Victoria gebaut. Etwa zehn Kilometer vom Flughafen entfernt, liegt die Stadt Mahé.
  • Adresse: Seychelles International Airport, PO Box 181, Point Larue, Victoria, Mahé, Seychelles.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 38 40 00. Die Landesvorwahl ist +248, zu wählen als: 00248.
  • Ortszeit: Um die Ortszeit zu erhalten, muss man zu der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) drei Stunden dazu rechnen (während der europäischen Sommerzeit zwei Stunden).
  • Essen und Trinken: Wer sich sich zwischendurch stärken möchte, hat im International Terminal, in der Abflughalle und in der Ankunftshalle zahlreiche Cafés und Restaurants zur Auswahl. Hier kann man kleine Snacks zu sich zu nehmen oder einen Kaffee trinken. Das flughafeninterne Restaurant bietet sowohl einheimische als auch europäische Speisen an. Wer den Urlaub bei einem Cocktail ausklingen lassen möchte, kann sich in der Bar im Flughafen niederlassen.
  • Geld /Finanzen Eine Bank und einige Wechselstuben stehen für finanzielle Geschäfte zur Verfügung. Das Geld kann hier in die Landeswährung beziehungsweise in die Währung für die Heimat zurückgetauscht werden. Die Währung Rupie (SCR) gilt auf den Seychellen.
  • Telekommunikation: Briefkästen und Telefone stehen ebenfalls zur Nutzung bereit. So kann man auch am Flughafen Mahé noch schnell die letzten Urlaubsgrüße abschicken. Für Menschen, die einen Zugang zum Internet benötigen, gibt es einen Internetanschluss an dafür vorgesehenen Stationen in der ersten Etage der Abflughalle. Im gesamten Flughafen Mahé kam man W-Lan nutzen. Dieses ist jedoch gebührenpflichtig.
  • Geschäfte: In der Ankunfts- oder der Abflughalle kann man während der Aufenthaltszeit einkaufen. Es gibt Duty-Free-Shops, in denen regionale Produkte, Parfüm, Tabak, Souvenirs und Getränke erworben werden können. Außerdem sind in der Wartehalle auch Geschäfte für Kleidung, Schuhe und Schmuck vorhanden. So bietet der Laden Diamond SA, zum Beispiel, viele verschiedene Schmuckstücke und Steine an. Die Öffnungszeiten richten sich jeweils nach dem Tagesgeschäft. In einem Souvenirshop bietet sich nach den Kontrollen noch eine letzte Gelegenheit, Kleinigkeiten zu kaufen.
  • Gepäck: Es gibt die Möglichkeit, das Gepäck bei einem Gepäckservice zu verstauen. Wer seinen Koffer selbst über den Flughafen schieben will, für den stehen Gepäckwagen bereit.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Geschäftsreisende können verschiedene Konferenz- und Tagungsräume in der VIP Lounge nutzen. Es bedarf allerdings einer Anmeldung vorab. Außerdem stehen auch Büros und Arbeitszimmer in den anliegenden Flughafenhotels zur Reservierung frei.
  • Flughafenhotel: Am Flughafen Mahé gibt es unter anderem folgende Hotels: das Wharf Hotel & Marina, das nur fünf Minuten vom Airport entfernt ist, das Berjaya Beau Vallon Bay Beach Resort & Casino und das Coral Strand Hotel. Man kann die Zimmer an der Information im Flughafen Mahé oder auch online über die jeweilige Homepage des Hotels buchen.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Körperlich beeinträchtigte Menschen bekommen auf Anfrage in dem Flughafen Mahé einen speziellen Service zur Betreuung während des Aufenthaltes. Der ganze Flughafen ist mit Rampen versehen und überall zugänglich. Toiletten speziell für Rollstuhlfahrer sind ausgeschildert.
  • Kindereinrichtungen: Es gibt zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder. Zum einen ist eine Plattform vorhanden, auf der man sich die Landungen und Starts der einzelnen Flugzeuge ansehen kann. Zum anderen gibt es spezielle Aufenthaltsräume für Kinder und Eltern. Hier steht ein Fernseher, und es gibt verschiedenes Spielzeug. Wickelräume und separate Toiletten speziell für Reisende mit Kleinkindern sind vorhanden und entsprechend gekennzeichnet.
  • Weitere Einrichtungen: Entspannt auf den Flug zu warten – das ist in den zahlreichen Sitzecken der International Hall möglich. Die Inseln haben eine ganz besonderes Flair, welches auch auf dem Flughafen Mahé wiederzufinden ist. So hat man zum Beispiel aus der International Hall einen herrlichen Blick auf das Meer. Durch die hell gehaltene Inneneinrichtung wirken die Räumlichkeiten sehr warm und angenehm. Der gesamte Flughafen Mahé ist – bedingt durch die hohen Außentemperaturen, voll klimatisiert.
  • Airport Lounges: Auf dem Flughafen Mahé gibt es eine Lounge, in der jeder Passagier Zutritt hat. In der Executive Lounge mit persönlichem Bedienungsservice und gehobenem Komfort sind die Getränke und die Zeitschriften bereits im Preis mit inbegriffen. Auch hier ist die Einrichtung in hellen Farbtönen gehalten. Wer auch ohne Service auskommt, kann zum Entspannen auch auf eine der zahlreichen Sitzecken im Flughafen Mahé ausweichen.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Mahé

    Parkmöglichkeiten: Der Flughafen Mahé verfügt über 70 Kurzzeitparkplätze, die sich direkt neben dem Terminal befinden, sowie 148 Langzeitparkplätze. Die Parkplätze sind nicht überdacht. Sie sind für den Aufenthalt von maximal 14 Tagen ausgerichtet. Diese Parkplätze liegen so nahe beim Flughafen, dass man bequem zu Fuß hinübergehen kann. Es bedarf keines Shuttle-Busses. Um die Parkplätze zu bezahlen, kann man zwischen Kreditkartenzahlung und Bargeld wählen. Wer länger als 14 Tage hier parken will, der muss einen höheren Preis bezahlen und gegebenenfalls vorab reservieren. Die Langzeitparkplätze werden durch einen Sicherheitsservice überwacht. Der Sicherheitsgrad für die abgestellten Fahrzeuge ist so sehr hoch. Darüber hinaus stehen Fahrrad- und Motorradparkplätze zur Verfügung. Diese sind kostenfrei.
  • Mietwagen: Am Flughafen Mahé kann man Mietwagen der großen Firmen Avis, Sixt und Hertz mieten. Außerdem bieten lokale Firmen verschiedene Fahrzeugtypen zum Verleih an. Bevor man sich einen Wagen reserviert, sollte man sich an der Flughafeninformation bezüglich einer Buchung erkundigen. Hier werden alle Fragen rund um den Mietwagenverleih beantwortet. Der Preis für ein Fahrzeug richtet sich nach der Firma, dem Fahrzeugtyp und der Mietdauer.
  • PKW: Man kann den Flughafen Mahé mit dem eigenen Pkw erreichen. Die Fahrtzeit von der Hauptstadt Victoria aus beträgt rund zehn Minuten. Man braucht nur der Hauptstraße in Richtung Südosten zu folgen. Durch die gute Beischilderung über die gesamte Insel kann man den Flughafen kaum verfehlen.
  • Taxi: Vom Flughafen Mahé beschränkt sich der Hauptverkehr auf Fahrten mit dem Taxi. Die Taxi-Stände befinden sich direkt vor den Terminals. Taxis stehen den Reisenden rund um die Uhr zur Verfügung. Sie fahren zu jedem nur erdenklichen Ziel auf der ganzen Insel. Wer gleich eine Besichtigung der Insel mit einplant, kann die Taxifahrer für eine Tagestour buchen. Diese schließt auch die Rücktour mit ein. Vorsicht vor Betrügern: Man sollte darauf achten, dass das Taxi, welches man wählt, ein Offizielles, Städtisches ist und den Preis zur Vorsicht vor Beginn der Fahrt festmachen.
  • Bus: Wer ein öffentliches Verkehrsmittel benutzen möchte, der kann mit den regionalen Buslinien fahren. Zwischen 05:30 Uhr am Morgen und 19:30 am Abend verkehren die Busse, die direkt ins Zentrum der Hauptstadt Victoria fahren. Alle 20 bis 30 Minuten fährt ein Bus vom Flughafen ab. Man kann auch Reisebusse nutzen, die manchmal billiger sind als die Taxis. Auf der gesamten Insel verkehren Überlandbusse, die sich jeweils nach den Zielen der Passagiere richten.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Bislang gibt es noch keine Bahnlinie auf der Insel. Es bestehen jedoch Pläne zum Bau eines Bahnnetzes.
  • Sonstiges: Die Größe der Insel von insgesamt 157 Quadratkilometern ist möglicherweise eine Ursache für die weniger gut ausgebaute Verkehrsanbindung zum Flughafen Mahé. Wer eine andere Insel besuchen möchte, kann dies zum Beispiel per Helikopterflug oder aber auch in Verbindung mit einer Bootstour tun. Die anderen Inseln werden auch von der Air Seychelles jeden Tag angeflogen. Man lässt sich vor einer Buchung am besten erst einmal an der Information am Flughafen beraten. Zwischen den einzelnen Terminals, die nur wenige Gehminuten voneinander entfernt sind, gibt es keinen Shuttleservice. Um von einem Terminal in das andere zu gelangen, kann man einen neu erbauten, separaten Weg nutzen. Das dauert maximal zwei Minuten.
  • Besonderheiten: Nach Einholung einer Erlaubnis bei dem Unternehmen Seychelles Civil Aviation Authority (SCAA) kann man auch mit einer eigenen Maschine auf dem Flughafen landen, denn hier sind nicht nur offizielle Airlines zugelassen. Wer Lust auf einen Rundflug über die Insel hat, kann diesen an einer separat ausgeschilderten Rezeption für Helikopterflüge buchen. Und wer nicht in die Luft gehen will oder kann, hat die Möglichkeit, sich die Flugzeuge bei Start und Landung von der Abflughalle aus anzusehen.
  • Webseite: http://victoria-seychelles.airport-authority.com/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Mahé

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Mahé

DatumRoutePreis p. P. ab
10.01.2017 -
18.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 539,98 Auswählen
10.01.2017 -
18.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 539,98 Auswählen
10.01.2017 -
18.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 539,98 Auswählen
10.01.2017 -
18.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 539,98 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
31.01.2017 -
15.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 558,31 Auswählen
10.01.2017 -
18.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Mahe Island (SEZ) 559,98 Auswählen
10.01.2017 -
18.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Mahe Island (SEZ) 559,98 Auswählen
12.04.2017 -
08.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
21.05.2017 -
29.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
12.04.2017 -
06.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
18.03.2017 -
30.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
11.09.2017 -
25.09.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
13.02.2017 -
28.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
08.03.2017 -
20.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
13.01.2017 -
21.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Mahe Island (SEZ) 580,67 Auswählen
Tipps