Flug nach Managua

Flüge nach Managua in die lebendige Hauptstadt von Nicaragua


Ein Flug nach Managua bringt Reisende in die Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates Nicaragua. Managua bedeutet so viel wie „dort, wo es eine große Wasseroberfläche gibt“. Gemeint sind hiermit unter die langen Ufer des Lago Xolotlán, an den Managua im Norden grenzt. In Managua leben rund 2,1 Millionen Menschen. Nach Guatemala-Stadt ist die Hauptstadt Nicaraguas damit die zweitgrößte Stadt Zentralamerikas. Managua ist zudem der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Landes, denn alle Autobahnen und öffentlichen Anbindungen an andere Städte Nicaraguas führen hier zusammen. Auch der Managua International Airport liegt unmittelbar an der Panamericana, der großen internationalen Schnellstraße, die Alaska mit Feuerland verbindet. So erreichen Reisende nach der Ankunft ihrer Flüge in rund 20 Minuten die Innenstadt von Managua. Die beste Reisezeit für Flüge in das tropische Land sind die Monate Dezember bis April, in denen es nur wenig regnet. Aufgrund der Nähe Managuas zum Äquator liegen die Temperaturen hier das ganze Jahr über bei etwa 25 bis 30 Grad. Flüge nach Managua werden von vielen deutschen Städten aus angeboten. Aus Frankfurt am Main führen zum Beispiel Flüge ohne Zwischenstopp nach Nicaragua.

Ein Flug zu den Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Managua


Eine beliebte Sehenswürdigkeit für Urlauber, die mit einem Flug in die Stadt reisen, ist die alte Kathedrale von Managua, die „Antigua Catedral“. Da sie während des Erdbebens 1972 schwer beschädigt und seither nicht restauriert wurde, besitzt sie einen besonderen Charme. Unmittelbar neben der Kathedrale befinden sich der „Palacio de la Cultura“ und die „Biblioteca Nacional“. Das Museum des Kulturpalastes nimmt die Besucher auf eine Zeitreise von der Entstehung der Landfläche Nicaraguas vor rund 500 Millionen Jahren über die Entstehung von Vulkanen und Seen sowie die Entdeckung von Goldvorkommen bis in die Moderne mit. Der Palast ist zudem eine guter Ausgangspunkt für einen Spaziergang über die Plaza de la Revolución, die auch das Grab des Sandinistenführers Carlos Fonseca beherbergt. Reisende, die Entspannung und Unterhaltung suchen, sind zum Beispiel in der Bar „La Cavanga“ gut aufgehoben, in der regelmäßig Livemusik wie Folk oder Jazz gespielt wird. Ebenfalls in den Genuss traditioneller Musik Nicaraguas kommen Gäste des „Centro Cultural Managua“, in dem Konzerte, Kunstausstellungen und ein Kunstgewerbemarkt Besucher die Kultur des Landes näherbringen. Südlich des Zentrums von Managua lädt hingegen der große Parque Luis Alfonso Urlauber dazu ein, sich bei einem Spaziergang von einem langen Flug oder Stadtbummel zu erholen.

Bootstouren und Sprachkurse in Managua


Der Malecón, die lange Strandpromenade im Norden der Innenstadt von Managua, lädt Besucher ebenfalls zum Spazieren ein. Auch wenn der Managuasee nicht zum Baden geeignet ist, ist das bunte Treiben an den Abenden und Sonntagen, wenn sich zahlreiche Familien und Freunde am Malecón versammeln, unbedingt einen Ausflug wert. Nur wenige Schritte von hier entfernt ist der „Puerto Salvador Allende“ ein geeigneter Ausgangspunkt für Bootstouren. Reisende, die mit einem Flug nach Nicaragua auch ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, sind beispielsweise in der „Viva Spanish School“ gut aufgehoben. Die Spanischkurse, die hier angeboten werden, sind günstig und von hoher Qualität. Auf Wunsch werden die Schüler bei einer Gastfamilie untergebracht und lernen so die spanische Sprache im Alltag. Unweit der Schule befindet sich die Catedral Metropolitana, eine der modernsten Kathedralen Mittelamerikas. Diese ist mit ihrer beindruckenden Gestaltung ein Geheimtipp für Architekturbegeisterte. Die 63 weißen Kuppeln auf dem Dach der Kathedrale stehen beispielsweise für die 63 katholischen Kirchen des Landes Nicaragua.

Flug-Angebote Managua

Top Angebote für Flüge nach Managua

DatumRoutePreis p. P. ab
13.02.2017 -
10.03.2017
Stuttgart (STR) - Managua (MGA) 559,75 Auswählen
21.02.2017 -
07.03.2017
Bremen (BRE) - Managua (MGA) 560,01 Auswählen
21.02.2017 -
07.03.2017
Bremen (BRE) - Managua (MGA) 560,01 Auswählen
21.02.2017 -
07.03.2017
Bremen (BRE) - Managua (MGA) 560,01 Auswählen
21.02.2017 -
07.03.2017
Bremen (BRE) - Managua (MGA) 560,01 Auswählen
04.04.2017 -
01.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Managua (MGA) 563,02 Auswählen
27.01.2017 -
17.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Managua (MGA) 563,02 Auswählen
06.03.2017 -
24.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Managua (MGA) 563,12 Auswählen
11.04.2017 -
26.04.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,20 Auswählen
13.04.2017 -
01.05.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,20 Auswählen
24.02.2017 -
14.03.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,20 Auswählen
24.02.2017 -
15.03.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,20 Auswählen
14.03.2017 -
05.04.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,30 Auswählen
17.04.2017 -
03.05.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,30 Auswählen
20.01.2017 -
06.02.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,30 Auswählen
20.02.2017 -
06.03.2017
München (MUC) - Managua (MGA) 568,30 Auswählen
13.02.2017 -
14.03.2017
Stuttgart (STR) - Managua (MGA) 570,84 Auswählen
13.02.2017 -
14.03.2017
Stuttgart (STR) - Managua (MGA) 570,84 Auswählen
20.02.2017 -
10.03.2017
Stuttgart (STR) - Managua (MGA) 571,01 Auswählen
20.02.2017 -
10.03.2017
Stuttgart (STR) - Managua (MGA) 571,01 Auswählen
Tipps

Karte Managua