Flughafen MIA: Miami International Airport

Flughafen Miami – der Flughafen Metropolregion Miami


Miami ist eine Stadt mit 399,457 Einwohnern und Teil der Metropolregion Miami im US-Bundesstaat Florida. Der Flughafen Miami ist der internationale Airport von Miami. Wer mit einem Flug nach Miami kommt, benötigt für die Einreise einen gültigen maschinenlesbaren Reisepass, der zugleich auch eine visafreie Einreise ermöglicht. Der Flughafen Miami wurde 1928 eröffnet. Damals als Pan American Field eröffnet, diente er der Pan American Airways Corporation als Basis. Derzeit ist die Behörde Miami-Dade County Aviation Department der Betreiber des Airports. Der Flughafen Miami ist für American Airlines, LAN Cargo, FedEx und UPS Airlines zu einem wichtigen Luftfahrt-Drehkreuz geworden. Mit einem Passagieraufkommen von mehr als 39,5 Millionen Fluggästen ist er der drittwichtigste Flughafen der USA nach dem JFK Airport in New York und dem Los Angeles International Airport. Auf dem internationalen Flughafen Miami landen viele nationale und internationale Flüge. Er wird auch von Deutschland aus im Direktflug angeflogen. So dauert ein nonstop Flug von München nach Miami 11 Stunden und 50 Minuten und legt dabei eine Entfernung von 8043 Kilometer, was 4998 Meilen entspricht, zurück.

Der Flughafen Miami – optimale Verkehrsanbindungen in alle Himmelsrichtungen


Der Miami International Airport verfügt über 4 Start- und Landebahnen und hat sich in den USA zum größten Flughafen für internationale Frachtabfertigung entwickelt. Aufgrund des hohen Flugaufkommens ist eine gute Verkehrsanbindung an Miami City von großer Bedeutung. Der Flughafen Miami hat einen eigenen Flughafen-Bahnhof, der direkt neben dem Airport auf der anderen Seite in der NW 22.Street liegt. Zwischen Flughafen und Flughafen-Bahnhof verkehren Shuttle-Busse, denn von hier aus fahren Züge in die Counties Palm Beach und Broward. Fluggäste, die direkt nach Miami weiterreisen wollen, können mit dem SuperShuttle in das nur 5 Kilometer nordwestlich gelegene Miami fahren. Er fährt in regelmäßigen Abständen vom Erdgeschoss des riesigen Terminalgebäudes ab. Zahlreiche Bahn- und Busverbindungen werden auch von Metro-Dade Transit Department angeboten. Sie fahren von der Halle E von Ebene 1nach Miami und in die Gebiete von Dade Countie und Brickell. Auch mit dem kostenlosen Metromover gelangen Reisende schnell in die City von Miami und von dort aus gehen viele Anschlüsse in die umliegenden Regionen. Die Fahrt mit dem Taxi ist zwar etwas teurer, führt aber auf direktem Wege bis zum Hotel.

Technik und Service die begeistern


In allen drei Terminals mit ihren sechs Abflughallen werden nationale und internationale Flüge in alle Welt abgefertigt. Das North Terminal ist das einzige, welches nur von den nationalen Fluggesellschaften American Eagle und American Airlines benutzt wird. Der Flughafen Miami gehört zu den modernsten und größten in den USA. Um diesem hohen Anspruch auch in Zukunft weiterhin gerecht werden zu können, wird ständig gebaut, umgebaut und renoviert und das ohne den Flugbetrieb in irgendeiner Weise einzustellen. Da fast minütlich Flüge nach Miami und auch Billigflüge nach Miami auf dem Flughafen landen, hat sich der Flughafen Miami darauf eingestellt. Es gibt sehr viele angenehme Wartebereiche, viele Shops mit einem riesigen Warensortiment und natürlich Restaurants und Cafes, die den Aufenthalt angenehmer machen.

Flughafen-Informationen Miami

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Miami ist von der Stadt Miami fünf Kilometer entfernt. Er liegt nordwestlich von dieser Stadt.
  • Adresse: Miami International Airport, P.O.Box 025504, Miami, Florida 33102-5504, USA.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: (0)3 05 87 67 00 0. Die Landesvorwahl ist +1, zu wählen als: 001.
  • Ortszeit: Die Ortszeit beträgt im Sommer sowie im Winter MEZ minus sechs Stunden.
  • Essen und Trinken: Da der Flughafen Miami sehr groß ist, ist auch das Angebot an Möglichkeiten zu essen und zu trinken, sehr groß. Die meisten entsprechenden Einrichtungen sind in den Hallen E und F zu finden. Darunter befinden sich zum Beispiel Snack-Bars und Restaurants, die durchgängig geöffnet sind.
  • Geld /Finanzen Wer Bargeld braucht oder Geld wechseln möchte, der findet im gesamten Terminalgebäude ausreichend Banken, Geldautomaten und Wechselstuben vor. So gibt es beispielsweise in Halle B auf Ebene 4 einen kompletten Bankservice der Bank of America.
  • Telekommunikation: Auch Telefone befinden sich an mehreren Stellen im Terminalbereich. Zugang zum Internet erhält man etwa im Miami International Airport Hotel. Die Zimmer dieses Hotels sind, neben einem Telefon, mit einem Fax- und Modemanschluss versehen.
  • Geschäfte: Wer shoppen gehen möchte, der hat dazu viele Möglichkeiten. Dadurch, dass der internationale Flughafen von Miami zu den größten Airports der Vereinigten Staaten von Amerika gehört, ist auch das Angebot an Geschäften enorm und vielseitig. Die meisten Läden kann man in den Hallen E und F finden. Darunter befinden sich zum Beispiel verschiedene Duty-Free-Shops.
  • Gepäck: Findet oder vermisst man Reisegepäck, dann kann man dieses an einem Schalter für Fundsachen abgeben beziehungsweise abholen. Dieser Schalter befindet sich im ersten Stock von Halle E. Hier besteht zudem die Möglichkeit, sein Gepäck zur Aufbewahrung abzugeben.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Geschäftsleute können das Businesscenter im Airport Hotel nutzen. Geschäftliche Treffen kann man wunderbar in den vollständig mit audiovisuellen Einrichtungen ausgestatteten Tagungsräumen abhalten. Diese bieten Platz für bis zu zwölf Personen. Darüber hinaus gibt es einen Konferenzsaal mit Platz für mehr als 200 Personen. Hier kann man auch einen Cateringservice in Anspruch nehmen. Das Airport Hotel ist des Weiteren mit 259 Zimmern augestattet. Es gilt als sehr komfortabel.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen Miami hat ein Airport Hotel: das Miami International Airport Hotel (www.Miahotel.com). Dieses ist in Halle E auf Ebene 2 des Terminalgebäudes zu finden. Das Hotel kann nicht nur ein exzellentes Restaurant und eine schöne Sushi-Bar vorweisen, sondern hat zudem auch eine Cocktail-Lounge sowie eine gemütliche Snack-Bar am hoteleigenen Swimmingpool zu bieten. Aktive Sportfans können das qualitativ hochwertige Fitness-Center nutzen und sich an diesem erfreuen. In der Nähe des Flughafens von Miami befinden sich weitere Hotels, die empfehlenswert sind. Dazu gehören zum Beispiel das Best Western Airport Inn, Courtyard Miami Airport, Farfield Inn Airport South, Hilton Miami Airport & Towers, Holiday Inn Express Airport, Holiday Inn Miami Airport, Sleep Inn Miami Airport und Wyndham Miami Airport. Diese Hotels bieten einen ausgezeichneten Service und alle Annehmlichkeiten, die Hotels dieser Klasse zu bieten haben.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Da auf dem Flughafen von Miami die meisten Toiletten und Aufzüge rollstuhlgerecht eingerichtet sind, ist der Airport sehr gut für Rollstuhlfahrer zugänglich. Menschen mit einer Hörbehinderung können so genannte TDD-Telefone (Texttelefone) im Kundenzentrum auf Ebene 2 benutzen. Diejenigen, die einen Behindertenausweis besitzen, können Parkmöglichkeiten in den Parkgaragen auf Ebene 3, unmittelbar in der Nähe der Aufzüge, nutzen.
  • Kindereinrichtungen: Am Flughafen von Miami gibt es gesonderte Einrichtungen für Kinder. Diese laden die Kleinen zum Spielen und Austoben ein.
  • Weitere Einrichtungen: In Halle E auf Ebene 2 des Flughafenterminals gibt es ein Informationszentrum für Touristen. Zusätzlich befinden sich im gesamten Flughafengebäude genügend Touristen-Informationsschalter. An den Informationsschaltern stehen ehrenamtliche Mitarbeiter, so genannte VIPs, bereit, die jederzeit ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche haben. Überdies hinaus kann im Bankservice der Bank of Amerika ein komplettes Postamt genutzt werden. Außerdem verfügt das Terminal unter anderem über eine Apotheke, einen Friseursalon, eine Kunstgalerie und über einen Schuhputzservice. Für Gläubige gibt es im Terminal eine Kapelle. Zudem ist im Terminal ein Meditationszentrum zu finden. Dieses bietet Gästen einen wunderbaren Ort zum Erholen und Entspannen.
  • Airport Lounges: (Flug-)Gäste können Telefon, Fax sowie Internet in den verschiedenen Lounges des Flughafens von Miami nutzen. Diese Lounges werden von mehreren Fluggesellschaften angeboten. Hinweise zu diesen Airport Lounges kann man über die jeweilige Airline erhalten. Im Miami International Airport Hotel ist zudem das Executive Conference Center zu finden. Neben Tagungsräumen befindet sich dort auch ein Konferenzraum, der ein Fassungsvermögen von bis zu 200 Personen aufweist.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Miami

    Parkmöglichkeiten: Der internationale Flughafen von Miami verfügt nicht nur über viele Parkplätze, sondern hat seinen Gästen beziehungsweise Kunden insbesondere gut ausgeschilderte sowie übersichtliche Parkmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen zu bieten. Die Langzeit- und die Dauerparkplätze sind in zwei mehrstöckigen Parkgaragen des Flughafens Miami zu finden, die sich zum einen Dolphin Garage (im North Terminal) und zum anderen Flamingo Garage (im South Terminal) nennen. Beide verfügen über einen direkten Zugang zum Terminal. Dieser ist jeweils auf der dritten Ebene der Parkgaragen zu finden. Die Parkgebühren richten sich nach folgender Staffelung: die ersten beiden Stunden kosten vier Dollar, für jede weitere Stunde müssen zwei Dollar bezahlt werden. Maximal kostet das Parken zwölf Dollar pro Tag. Kurzzeitparker haben selbstverständlich auch die Möglichkeit zu parken. Für sie gibt es einen Parkplatz, der sich auf einem Gelände in der Nähe der Halle H befindet. Zu finden ist dieser unter der Bezeichnung „Upper and Lower Level Park One“. Er ist gut ausgeschildert. Die Gebühren für Kurzzeitparker betragen je halbe Stunde 2,50 Dollar. Maximal müssen sie 25 Dollar pro Tag bezahlen.
  • Mietwagen: Auf dem Flughafen von Miami befinden sich die unterschiedlichsten Mietwagenfirmen. Diese haben ihre Schalter in der Gepäckhalle auf Ebene 1 des Terminals. Darunter befinden sich zum Beispiel Alamo, Avis, Budget, Enterprise, Hertz und National. Anbieter, die sich weiter vom Flughafen Miami entfernt befinden, können mit kostenlosen Shuttle-Bussen erreicht werden. Die Mietwagen können über das World Wide Web problemlos gebucht werden.
  • PKW: Kommt man mit dem Pkw aus der Richtung Downtown Miami, dann fährt man einfach auf die Interstate 95 in Richtung Norden. An der Ausfahrt LeJeune Road muss man dann abfahren und der guten Ausschilderung zum Flughafen folgen. Fährt man aus dem Südwesten an, dann kann man entweder über die 826 Nord oder über die Autobahn Nord zur 836 Ost (gebührenpflichtige Autobahn) bis zur Ausfahrt LeJeune Road nordwärts (NW 42 Avenue) fahren. Aus dem Norden kommend, fährt man über die Interstate 95 Richtung Süden bis zum Airport Expressway (112 in westlicher Richtung). Kommt man aus der Richtung South Beach, dann nimmt man am besten den MacArthur Causeway in Richtung Westen zur 836 West. An der Ausfahrt LeJeune Road fährt man ab und folgt ebenfalls der Beschilderung.
  • Taxi: Möchte man mit dem Taxi fahren, dann findet man diese vor den Ankunftshallen der Gepäckausgabe des Flughafens Miami bereit. Hier hat man auch die Möglichkeit, mit einer Limousine zu fahren. Diese müssen aber vorab bestellt werden.
  • Bus: Es bestehen verschiedene Busverbindungen. So verkehrt ein SuperShuttleBus zwischen Busbahnhof und den unterschiedlichsten Zielorten in Miami. Der Busbahnhof befindet sich im Erdgeschoss des Terminalgebäudes, und zwar genau vor dem Bereich der Gepäckabgabe. Mit dem Metro-Dade Transit Department wird eine reibungslose Anbindung an alle Gebiete von Miami, Brickell und Dade County gesorgt. Die regionalen Stadtbusse, die MetroBusse und die regionalen Busse fahren von Ebene 1 der Halle E vom Flughafen Miami ab. In die Stadtmitte von Miami gelangt man mit der Stadtbuslinie 7; mit der Linie 37 erreicht man Hialeah und Miami South. Zu den Golden Glades, Opa Locka und Coconut Grove kommt man mit der Linie 42. Ein Sonderbus bedient außerdem die Florida Keys.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Zum internationalen Flughafen von Miami besteht zwar keine direkte Zugverbindung, aber unmittelbar östlich neben dem Airport, und zwar genau auf der anderen Seite der LeJeune Road (42 Avenue) in der NW 21. Street, existiert ein Flughafen-Bahnhof - der Tri-Rail-Station Miami Airport. Des Weiteren verkehren vom Bahnhof täglich Züge nach Broward und Palm Beach.
  • Sonstiges: Vom Flughafen-Bahnhof kann man mit Hilfe so genannter Shuttle-Busse mühelos zum Flughafen gelangen.
  • Besonderheiten: Im Jahre 2008 erhielt der internationale Flughafen Miami von der amerikanischen Behörde für Transportsicherheit die Auszeichnung „Airport des Jahres“. Überragend waren dabei sowohl die konstant hohe Sicherheitsqualität als auch die überdurchschnittliche Freundlichkeit sowie Aufmerksamkeit des Personals gegenüber den Gästen.
  • Terminalplan: http://www.miami-airport.com/html/terminal_maps.html
  • Webseite: http://www.miami-airport.com/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Miami

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Miami

DatumRoutePreis p. P. ab
23.09.2017 -
05.11.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 262,63 Auswählen
02.10.2017 -
12.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
29.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
29.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
29.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
29.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
02.10.2017 -
12.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
02.10.2017 -
12.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
02.10.2017 -
12.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
02.10.2017 -
12.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
29.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (SXF) - Miami (MIA) 319,98 Auswählen
25.09.2017 -
04.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 324,02 Auswählen
25.09.2017 -
04.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 324,02 Auswählen
03.09.2017 -
15.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 324,07 Auswählen
03.09.2017 -
15.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 324,07 Auswählen
16.10.2017 -
26.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 324,17 Auswählen
04.06.2017 -
17.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 332,62 Auswählen
04.09.2017 -
25.09.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 332,62 Auswählen
04.06.2017 -
17.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 332,62 Auswählen
03.10.2017 -
28.10.2017
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 332,62 Auswählen
Tipps