Flüge mit Monarch Airlines

Mit Sitz in Luton kann die britische Fluggesellschaft Monarch Airlines einige Direktverbindungen in Europa realisieren. Nach der Gründung 1967 unternahm die Airline mit einem Aufkauf einer Bristol-Maschine der Caledonian Airways, nur ein Jahr später ihren Jungfernflug von London nach Madrid. Im Jahre 1971 begann mit der ersten Boeing die Umrüstung hin zum Jetreiseverkehr. Diese Umstrukturierung dauerte etwa fünf Jahre – nun besaß Monarch Airlines lediglich Düsenflugzeuge. Dies bot nicht nur längere Reisen und zudem zu begehrten Airports Europas mit sich, sondern trug ebenso zur Expansion der Fluggesellschaft bei. Aus diesem Grund wurden 1981 am Flughafen Gatwick, dem Glasgow International Airport sowie in Manchester neue Büros der Airline eröffnet. Mit dieser Entwicklung war es nur eine Frage der Zeit, bis die Lizenz für Linienflüge erteilt wurde – 1986 bestand somit die gesonderte Abteilung Monarch Crown Service auf dem Markt. 1999 begann eine weitere Neuorganisation der Monarch Airlines und so wurden, dank der nun integrierten Airbusmodelle ebenfalls Langstreckenflüge angeboten. Mit Charterflügen zu begehrten Zielen sowie regelmäßig angebotenen Linienflügen konnte die Airline gleich auf zwei Flugmärkten Gewinn und einen guten Ruf erzielen. Im Zuge der größer werdenden Konkurrenz in dem Bereich der Langstreckenflüge wurde 2011 die Bestellung über neue Boeing-Maschinen storniert – der Blick war fortan auf die Kurz- und Mittelstreckenflüge gerichtet. Nach wechselndem Schriftzug und variierender Lackierung wurde 2013 unter dem aktuellen Erscheinungsbild eine weitere Basis an dem Flughafen Leeds-Bradford errichtet. Das Jahr 2014 war durch die Verkündung auf den Verzicht der Charterflüge gekennzeichnet.

Airline-Informationen Monarch Airlines

  • Gründung: 1967
  • Land: Großbritannien
  • Eigentümer: Global Travel Services
  • Anzahl Flugzeuge: 38 + 2 Bestellungen
  • Anzahl Ziele: 130
  • Ziele: München, Fuerteventura, Antalya, Kos, Goa, Orlando, Birmingham, Dubrovnik, Innsbruck, Hurghada, Larnaca, Bordeaux, Heraklion, Rom, Madeira, Barcelona, Santorini, Scarborough
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 12,4 Jahre
  • Flugzeugtypen: 10 Airbus A320-200, 26 Airbus A321-200, 2 Airbus A330-200
  • Wartung: nicht bekannt
  • Mitglied einer Allianz: nicht bekannt
  • Vielfliegerprogramm: Vantage Club
  • Besonderheiten: Buy-On-Board-Service, In-Flight-Entertainment
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Monarch Airlines

DatumRoutePreis p. P. ab
28.12.2016 -
30.12.2016
Malaga (AGP) - London (LTN) 189,00 Auswählen
28.12.2016 -
30.12.2016
Malaga (AGP) - London (LTN) 189,00 Auswählen
08.12.2016 -
12.12.2016
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 264,41 Auswählen
08.12.2016 -
12.12.2016
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 264,41 Auswählen
27.03.2017 -
02.04.2017
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 296,94 Auswählen
27.03.2017 -
02.04.2017
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 296,94 Auswählen
20.04.2017 -
23.04.2017
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 413,09 Auswählen
20.04.2017 -
23.04.2017
Tel Aviv-Jaffa (TLV) - London (LTN) 413,09 Auswählen
Tipps