Flug nach Montenegro

Flug nach Montenegro - Wissenswertes rund um die nächste Reise


Flüge nach Montenegro werden mittlerweile von vielen unterschiedlichen Gesellschaften aus Deutschland angeboten, dabei kann man mehrmals in der Woche zwischen direkten Verbindungen oder einem Flug mit Zwischenstopp wählen. So kann man zum Beispiel erst einen Flug nach Kroatien buchen und von dort aus dann weiter fliegen. Montenegro befindet sich im südlichen Osten von Europa und gehört zur EU, man kann also mit dem Euro bezahlen und muss kein Geld tauschen. Man spricht in Montenegro montenegrinisch. Es gibt einen Flughafen in der Hauptstadt Podgorica. Von hier aus fährt man am besten mit dem Mietwagen weiter, um die Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Es kann sich auch lohnen, sich einmal außerhalb der üblichen Touristenattraktionen umzusehen und in ein kleines typisches Dorf zu fahren. Hier entdeckt man, wie die Menschen wirklich leben und kann die Kultur des Landes hautnah erleben. Dabei wird man begeistert sein von der Gastfreundschaft. Vor allem kann das Land aber mit einer abwechslungsreichen Natur aus Bergen, Wäldern und herrlichen Stränden überzeugen, daher ist ein Besuch des kleinen Landes immer lohnenswert.

Flüge nach Montenegro - die Natur des Landes entdecken


Wer sich für einen Flug nach Montenegro entscheidet, der kommt in der Regel, um hier auch einiges zu entdecken. Wenn man in der Zeit von Mai bis September anreist, ist es mit durchschnittlich 25 bis 35 Grad Celsius sehr warm und es ist die richtige Zeit für einen Badeurlaub an der Küste der Adria. Einer der schönsten Strände befindet sich in Kotor. Hier badet man in klarem Wasser und genießt die Bergkulisse im Hintergrund. Aber auch die Strände von Ulcinj und der Strand der Königin in Milocer sind zu empfehlen. In den Wintermonaten von November bis Februar kann man in den Bergen des Landes auf den unterschiedlichsten Pisten den Skisport betreiben. Zu den beliebtesten und schönsten Skigebieten gehören Domitor mit einer Höhe von bis zu 2.200 Metern und Kolasin mit einer Höhendifferenz von circa 1.950 Metern. Aber auch das Frühjahr und der Herbst sind in Montenegro eine ideale Reisezeit. Dann kann man zum Beispiel den Fluss Lim besuchen, der zu den längsten und kräftigsten Südeuropas gehört und auf diesem eine Raftingtour unternehmen. Aber auch der Nationalpark Biogradska Gora, der wie ein Urwald anmutet und zahlreiche Pflanzen und Tiere beheimatet, ist einen Besuch wert.

Flüge nach Montenegro - historische Sehenswürdigkeiten und echte Geheimtipps


Das Kloster Ostrog gehört zu den bedeutendsten seiner Art. Es wurde 1656 von dem Metropoliten von Hum gegründet, der auch hier bis zu seinem Tod lebte. Heute gehört es zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Das Kloster befindet sich inmitten der Berge und kann durch eine kleine kurvenreiche Straße erreicht werden. Aber auch der Hafen von Tivat gehört zu den Attraktionen. Von hier aus kann man auch an einer Bootsfahrt teilnehmen. Wer sich für einen Flug nach Montenegro entscheidet, kann auch kulturell einiges in dem Land erleben. So gibt es das nationale Museum in der Hauptstadt, welches sich mit der Geschichte des Landes befasst oder das Theater Zetski Dom, was übersetzt königliches Theater bedeutet. Hier werden immer wieder Stücke aufgezeigt und klassische Konzerte veranstaltet. Die Halbinsel Budva ist ein echter Geheimtipp für die nächste Reise. Hier gibt es nur wenige Hotels, die im Durchschnitt sehr günstig sind. Außerdem kann man in privaten Unterkünften übernachten. Budva ist vor allem aufgrund der weißen und langen Sandstrände, die ruhig und einsam sind, zu empfehlen. In den Restaurants der Halbinsel kann man einheimische Spezialitäten genießen.

Top Destinationen in Montenegro

Flug-Angebote Montenegro

Top Angebote für Flüge nach Montenegro

DatumRoutePreis p. P. ab
12.02.2017 -
19.02.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 50,28 Auswählen
05.10.2017 -
08.10.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 50,36 Auswählen
18.12.2016 -
22.12.2016
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 57,54 Auswählen
18.12.2016 -
22.12.2016
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 57,54 Auswählen
18.12.2016 -
22.12.2016
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 57,54 Auswählen
18.12.2016 -
22.12.2016
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 57,54 Auswählen
05.01.2017 -
15.01.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 70,52 Auswählen
20.07.2017 -
03.08.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 70,52 Auswählen
02.04.2017 -
23.04.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 80,59 Auswählen
14.05.2017 -
28.05.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 84,94 Auswählen
14.05.2017 -
28.05.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 84,94 Auswählen
18.06.2017 -
25.06.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 85,46 Auswählen
18.06.2017 -
25.06.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 85,46 Auswählen
18.06.2017 -
25.06.2017
Memmingen/ Allgäu (FMM) - Podgorica (TGD) 85,46 Auswählen
09.04.2017 -
23.04.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 101,94 Auswählen
09.04.2017 -
23.04.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 101,94 Auswählen
25.06.2017 -
09.07.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 109,94 Auswählen
25.06.2017 -
09.07.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 109,94 Auswählen
27.08.2017 -
17.09.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 109,94 Auswählen
27.08.2017 -
17.09.2017
Berlin (SXF) - Podgorica (TGD) 109,94 Auswählen
Tipps

Karte Montenegro