Flughafen MUC: München Franz Josef Strauß Airport

Der Flughafen München „Franz Josef Strauß" - eines der größten Luftfahr-Drehkreuze in Europa


Wer mit einem der nationalen oder internationalen Flüge nach München kommt, landet auf dem Flughafen München nordöstlich der bayrischen Landeshauptstadt im Erdinger Moos. Der am 17.Mai 1992 neu eröffnete Airport wurde gebaut, um den Flughafen München-Riem zu ersetzen, da er aus Platzmangel nicht mehr vergrößert werden konnte. Der eine Fläche von 1618 Hektar umfassende Airport ist eine der wichtigsten Verbindungen für etwa 100 Fluggesellschaften und ihre mehr als 230 Flugziele in 70 Länder. Der Flughafen München ist für die Partner der Star Alliance, die Lufthansa und einige anderes Airlines zu einem wichtigen Zentralknoten geworden. Er verfügt über zwei Terminals und über 3 Start- und Landebahnen. Das in fünf Module von A bis E unterteile Terminal 1 ist 1.081Meter lang. Im Terminal 1 werden derzeit nur Flüge von beispielsweise British Airways, Air Berlin und Air France, abgefertigt, die weder von der Lufthansa noch von ihren Partnern durchgeführt werden. In der Halle F in der Zone 5 werden nur sicherheitsgefährdete Flüge (z.B. nach Israel) abgefertigt, ganz gleich, welche Fluggesellschaft diesen Flug durchführt. Deshalb ist die Halle F auch mit keinem der anderen Gebäude verbunden.

Der Flughafen München mit viel Service und einem sehr umfangreichen Shoppingangebot


Das erst 2003 in Betrieb genommene Terminal 2 ist 980 Meter lang, hat 24 Flugastbrücken und wird von Lufthansa, die Star Alliance und regionalen Partnern, wie Croatia Airlines Air Dolomiti und Adria Airways, genutzt. Aber natürlich können Fluggäste und Besucher des Flughafens auch in mehr als 130 Geschäften shoppen und in den Restaurants und Cafes kulinarische Köstlichkeiten oder einfach nur einen Kaffee genießen. Fluggäste, die nach München wollen, haben mehrere Möglichkeiten, mit einer Verkehrsverbindung vom Flughafen München in die Innenstadt von München zu kommen. Die beiden S-Bahn-Linien S1 und S8 des Münchner S-Bahn-Netzes fahren im 20-Minuten-Takt in die Stadt. Es gibt einige Busverbindungen des Regionalverkehrs Oberbayern die zum Münchner Hauptbahnhof und in die näherliegende Region fahren. Außerdem bestehen Busverbindungen unter anderem nach Ingolstadt, Regensburg und Innsbruck. Viele Taxen stehen am Flughafen München rund um die Uhr für eine Fahrt nach München und ins Hotel über die A 92 oder über die Staatsstraße St 2584 bereit.

Der Flughafen München – zweitbester Flughafen Europas


Bei einer Befragung von mehr als 12 Millionen Passagieren wurde der Flughafen München beim World Airport Award 2012 der englischen Unternehmensberatung Skytrax als Europas zweitbester Flughafen und als sechstbester weltweit gekürt. Da sich der Münchner Flughafen auf diese guten Ergebnisse nicht ausruhen möchte, ist die Planung der Erweiterung des Terminal 2 bereits in Angriff genommen worden und auch eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs steht in Aussicht. Aber natürlich hat der Airport mehr als nur das zu bieten. Wer sich für das Geschehen hinter den Kulissen des Flughafens interessiert, hat an den Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien die Möglichkeit dazu. Während der inzwischen sehr beliebten "A380-Tour" kann die Abfertigung der Flugzeuge bestaunt werden und auch der kleine Einblick in die Betriebsvorgänge ist sehr interessant.

Flughafen-Informationen München

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen München ist 28 Kilometer von München entfernt und liegt nordöstlich von München im Erdinger Moos - nahe der Stadt Freising.
  • Adresse: Flughafen München, Postfach 23 17 55, D-85326 München, Deutschland.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 08 99 75 00. Die Landesvorwahl ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am München Franz Josef Strauß Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Für Essen und Trinken sorgen rund 40 Bars, Cafés und Restaurants. Diese befinden sich im Terminal 2 und im Zentralbereich auf Ebene 3 ,dem sogenannten Mac-Gebiet. Ein Italienisches Café mit Infotainment-Angebot ist in Terminal 2 erreichbar. Das Restaurant Café Leysieffer auf Ebene 3 ist rund um die Uhr geöffnet. Weitere Angebote im Flughafen München sind Fischspezialitäten, Fast-Food, Feinschmeckergerichte und kulinarische Menüs.
  • Geld /Finanzen Für Geldtransaktionen stehen im Flughafen München mehrere Geldwechselschalter und Banken in beiden Terminals zur Verfügung. Ebenfalls sind hier Büros für eine Mehrwertsteuer-Rückerstattung zu finden. Zahlreiche Geldautomaten befinden sich in beiden Terminalgebäuden.
  • Telekommunikation: Im Flughafen München sind im zentralen Bereich, neben dem Service-Center und in Bereichen beider Terminals, Internet Points nutzbar. Zahlreiche Computer sind rund um die Uhr zugänglich. MS-Office und TV-Programme stehen zur Verfügung sowie Kopier- und Faxgeräte. Die Benutzung erfolgt mittels Chipkarte, die gegen Kaution ausgehändigt wird. Die Kosten für die Benutzung des Internets betragen pro Stunde 5,00 Euro, für MS-Office-Anwendungen sind es stündlich 4,00 Euro. Ausdrucke sind an Druckeinrichtungen möglich. Ab der zweiten Stunde wird ein Rabatt von 20 Prozent eingeräumt. Mit dem eigenen Lap-Top steht W-Lan zur Verfügung. Für Briefe, Briefmarken, Postkarten und Paketversand ist eine Filiale der Deutschen Post eingerichtet.
  • Geschäfte: Im zentralen Bereich sowie in beiden Terminals vom Flughafen München befinden sich mehr als 130 Einkaufsmöglichkeiten. Das Warenangebot lässt keine Wünsche offen. Über Bekleidung, Geschenke, Souvenirs, Presseerzeugnisse und Kosmetik sowie einen Supermarkt ist alles vorhanden. Im Abflugbereich befinden sich Duty-Free-Shops.
  • Gepäck: Im Flughafen München befindet sich die Gepäckaufbewahrung im zentralen Bereich des Services Centers. Die Kosten für die Aufbewahrung belaufen sich für eine Stunde zwischen 2,00 Euro und 7,00 Euro. Der Tagessatz liegt zwischen 3,50 Euro und 10,00 Euro. Außer den üblichen Gepäckstücken können Golfsäcke, Fahrräder und Surfbretter deponiert werden. Gegen eine Gebühr von 5,00 Euro sind Gegenstände, die nicht mitgenommen oder befördert werden, für drei Monate ebenfalls hier zu lagern. Auf der Ebene 3 ist das Fundbüro erreichbar - Telefonnummer +(49) 89 97 52 13 70.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Tagungsräume sind im Flughafen München bei dem Zentrum Municon buchbar. 35 Tagungsräume mit einer Kapazität von bis zu 120 Personen sind im oberen Bereich zwischen Terminal 1 und Terminal 2 erreichbar. Die technische Ausrüstung umfasst: Audio und Video, Projektoren für Overhead- und Rückprojektionen, Multimediawände, Beamer und weiteren Möglichkeiten. Zusätzlich stehen dem Gast Ruhe- und Erholungsräumlichkeiten zur Verfügung sowie ein nicht-öffentliches Restaurant. Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Telefonnummer (089) 97 59 32 00. Eine zweite Möglichkeit bietet das Regus Business Center, welches einen Büro-, Sekretariats- und Dolmetscherservice zur Verfügung stellt - Telefonnummer (089) 97 00 70.
  • Flughafenhotel: Auf dem Gelände vom Flughafen München befindet sich das Kempinski Airport Hotel mit 4,5 Sternen - Telefonnummer (089) 97 82 0. Der Dienst für eine Hotelreservierung befindet sich im Terminalgebäude. Knapp acht Minuten vom Flughafen München entfernt bietet das Mövenpick Hotel München-Airport mit 4,5 Sternen seine Dienste an - Telefonnummer (089) 81 18 88 0. Das München Airport Marriott Hotel mit 4 Sternen ist in 15 Minuten erreichbar. Ein Shuttlebus stellt eine Verbindung zwischen Flughafen und Hotel her.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Im Flughafen befinden sich in allen Bereichen rollstuhl- und behindertengerechte Sanitäranlagen und Aufzüge. Ein Rollstuhlservice und Behindertenparkplätze werden angeboten. Für Hörbehinderte steht ein TDD-Texttelefon und für Sehbehinderte eine Flughafenübersichtstafel in Brailleschrift zur Verfügung.
  • Kindereinrichtungen: Der Flughafen München verfügt über Kinderspielecken und Babywickelräume. Ein Kino für Kinder zeigt laufend die "Sendung mit der Maus" und auf speziellen Informationsterminals wird ein Blick hinter den Kulissen gewährt.
  • Weitere Einrichtungen: Zusätzliche Einrichtungen im Flughafen München sind Garderoben- und Reinigungsservice, eine Kapelle, ein Ärztezentrum mit Zahnarzt und eine Apotheke auf Ebene 6, Duschen und Friseursalons im Terminal 1 und Minigolf im Besucherpark. Eine Besucherterrasse ist von Terminal 2 erreichbar.
  • Airport Lounges: Für entspannte Atmosphäre sorgen zehn Lounges, die der Flughafen München bietet. Mehrere Executive Lounges sind in beiden Terminals eingerichtet. Hier sind zum Beispiel in Terminal 2 First-Class, Senator- und Business-Lounges der Lufthansa zu nennen. Außer einem umfangreichen Speisen- und Getränkeangebot sind die Lounges mit W-Lan, TV-Geräten und Ladestationen für Mobiltelefone ausgerüstet.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen München

    Parkmöglichkeiten: Auf dem Flughafen München werden verschiedene Parkoptionen angeboten. Kurzparkplätze am Terminal 1 sind mit P1, P2, P3, P4, P5 und P9 ausgeschildert und neben dem Airport Center mit P27. Für Dauerparker stehen die Parkhäuser P6, P7 und P8 und die Parkgarage am Flughafenhotel P26 zur Verfügung. Behinderten- und Frauenparkplätze sowie ein direkter Zugang zum Flughafengebäude sind eingerichtet. Mit 6.400 Stellplätzen ist das Parkhaus am Terminal 2 ausgerüstet. Langzeit- und Dauerparkplätze befinden sich in der Nordallee und sind mit P41 gekennzeichnet. Hier befinden sich auch spezielle Familienparkplätze in unmittelbarer Nähe zur Shuttlestation. Im 20-Minuten-Takt verkehrt ein kostenloser Shuttlebus zwischen dem Langzeitparkplatz und dem Flughafen. Zusätzlich wird ein Einparkservice mit Chauffeurdienst, Autowaschen, Innenreinigung und Tankservice im Bereich des Terminals 2, Parkhaus P20 auf der Ebene 6, geboten. Wer im Voraus einen Parkplatz online reserviert, erhält bis zu 48 Prozent Nachlass. Hier bieten sich die terminalnahen Parkplätze an. Informationen unter Telefonnummer +49 (0)89 97 56 51 10 und +49 (0)89 97 52 19 21.
  • Mietwagen: Im Flughafen München bieten sechs Mietwagenfirmen im Mac-Bereich ihre Dienste an. Hier sind die Schalter von den Firmen Avis, Budget, Eurocar, Hertz, National-Alamo und Sixt eingerichtet. Öffnungszeiten täglich von 06:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Die Mietwagen stehen im Parkhaus P6 zur Abholung bereit. Die Rückgabe des Fahrzeugs erfolgt auf den Parkplätzen P26 und P9.
  • PKW: Der Flughafen München ist über die Autobahn A92 zwischen München und Deggendorf von der A9 erreichbar. Aus Richtung Süden, Westen und Osten führt der Stadtring A99 zur A92. Von der Bundesstraße 388 geht es weiter nach Erding, kurz davor liegt nördlich eine Abzweigung zum Flughafen München. Ebenfalls führen die Bundesstraßen B11und B13 zum Flughafen. Ab hier ist die Strecke zu den Terminals 1 und 2 sowie zu den Parkplätzen ausgeschildert.
  • Taxi: Die Taxistände am Flughafen München befinden sich beim Terminal 1 auf der Ankunfts- und Abflugebene E4, an Terminal 2 an der Ankunftsebene E3 und an der Abflugebene E4 sowie auf der Ebene E3 des Zentralbereiches. Wer mit dem Taxi zum Stadtzentrum München fahren möchte, muss eine Fahrzeit von circa 45 Minuten einkalkulieren. Je nach Bedarf können sich die Fluggäste zwischen einer Limousine, einem Kombi und einem Kleinbus entscheiden. Bis maximal acht Personen können befördert werden. Die Preise gelten pro Fahrzeug und nicht pro Person - Telefonnummer +49 (0)89 97 58 50 50.
  • Bus: Insgesamt acht Buslinien und -stationen befinden sich am Flughafen München. Zwischen Flughafen und Hauptbahnhof München fährt der Lufthansa-Bus von Terminal 2 im 20-Minuten-Takt mit einer Fahrzeit von circa 45 Minuten. Diese Linie bedient auch München Nord-Schwabing. Eine direkte Verbindung zur S-Bahn-Haltestelle Freising wird im 20-Minuten-Takt vom Ankunftsbereich des Terminals 2 mit der Buslinie 635 gewährleistet. Die Linie 635 bedient ebenfalls das Terminal 1, den Besucherparkplatz und den Langzeitparkplatz P41. Zur Messezeit wird ein Sonderbus im 30-Minuten-Takt eingesetzt.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Zwischen dem Flughafen München und verschiedenen Haltestellen in und um München verkehren täglich die S-Bahn-Züge S1 und S8 im 20-Minuten-Takt. Vom Flughafen aus fährt die Linie S1 nach Neufahrn, Moosach, Laim, Hauptbahnhof München und Marienplatz zum Ostbahnhof. Mit der S8 geht es in Richtung Ismaning, Ostbahnhof, Isartor, Marienplatz, Karlsplatz/Stachus, Hauptbahnhof München, Laim bis Pasing. Von den Hautbahnhöfen aus sind Anschlüsse in allen Richtungen möglich.
  • Sonstiges: Kostenlose Shuttledienste am Flughafen München verbinden den Flughafen mit dem Familien- und Dauerparkplatz und den Terminals. Ebenfalls ist eine Shuttledienstverbindung zu den Hotels, die weiter entfernt liegen, eingerichtet.
  • Besonderheiten: Die Einrichtung für Behinderte ist vorbildlich und barrierefrei. Selbst ein Reparaturdienst für Rollstühle wird geboten. Ein zusätzliches Terminal 3 ist geplant. Der Flughafen München wurde von der englischen Consulting-Firma Skytrax zum vierten Mal prämiert und erhielt die Auszeichnung zu einem der erstrangigsten Flughäfen Europas zu zählen. Das Zollamt liegt im Frachtgebäude B und ist telefonisch über +49 89 97 59 07 00 erreichbar.
  • Terminalplan: http://www.munich-airport.de/de/consumer/plaene/index.jsp
  • Webseite: http://www.munich-airport.de/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen München

Top Angebote für Flüge zum Flughafen München

DatumRoutePreis p. P. ab
05.05.2017 -
07.05.2017
Dortmund (DTM) - München (MUC) 69,98 Auswählen
05.05.2017 -
07.05.2017
Dortmund (DTM) - München (MUC) 69,98 Auswählen
05.05.2017 -
07.05.2017
Dortmund (DTM) - München (MUC) 69,98 Auswählen
05.05.2017 -
07.05.2017
Dortmund (DTM) - München (MUC) 69,98 Auswählen
07.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
09.02.2017 -
14.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
07.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
07.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
04.02.2017 -
07.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
09.02.2017 -
14.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
07.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
07.02.2017 -
11.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
08.02.2017 -
13.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
06.06.2017 -
08.06.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
08.02.2017 -
13.02.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
04.01.2017 -
12.01.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
09.03.2017 -
13.03.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
06.06.2017 -
08.06.2017
Berlin (SXF) - München (MUC) 70,00 Auswählen
Tipps