NOVASOL - Spezialist für Nordeuropa

Novasol war einer der ersten Anbieter von Ferienhäusern in Europa und ist heute der größte Europas. Kerngebiet Novasols seit seiner Gründung 1968 ist Nordeuropa, besonders die skandinavischen Länder. Doch mittlerweile können auch Ferienhäuser in Südeuropa gebucht werden. In mehr als 20 europäischen Ländern verfügt Novasol über ein reichhaltiges Bestand an Ferienhäusern und -wohnungen, wobei besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Objekte und die jeweiligen Wünsche der Kunden gelegt wird. Denn ein Urlaub im Ferienhaus ist etwas anderes als ein gewöhnlicher Hotelurlaub. Mal will sich einfach wie zuhause fühlen und doch das Gefühl haben in einem anderen Land zu sein. Und um das zu gewährleisten hat sich Novasol in den mehr als 40 Jahren seines Bestehens eine einzigartige Kompetenz erworben. Zu einem markanten Merkmal des Novasol-Standards gehört die Panoramaaussicht, die charakteristisch für die meisten Ferienhäuser im Portfolio von Novasol ist. Da wird das Fernglas bei Frühstück oder Abendbrot zum unentbehrlichen Utensil, wenn auf dem Fjord in Norwegen oder der ruhigen Bucht an der Adria die Schiffe und Segler entlang fahren oder sich die alpinen Bergmassive der Schweiz vor einem erheben. Da Novasol in fast jeder europäischen Region Ferienhäuser und -wohnungen anbietet, sind auch für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ideale Ferienobjekte verfügbar. Ob nun eine Finca in der Estremadura, ein Bauernhaus in den Vogesen oder ein Anwesen in den Olivenhainen des Peloponnes: Novasol hat stets das passende. Intime und vertraute Umgebung im Ferienhaus verbunden mit den Vorzügen eines außergewöhnlichen Urlaubs machen aus Novasol-Reisen ein ein unvergessliches Erlebnis, das man im nächsten Jahr sofort wiederholen möchte, dann aber in einem anderen Land.