Flug nach Nashville

Flüge in die „Music City“ Nashville


Heute wie damals zieht Nashville, das Musik-Mekka der 20er Jahre, zahlreiche Glücksuchende und Nachtschwärmer aus aller Welt nach Tennessee. In den Kneipen und Clubs der Stadt wird besonders viel Livemusik gespielt. Nicht wenige Musiker träumen davon, von den hier ansässigen Plattenfirmen und Musikverlagen wie der „Country Music Association“ entdeckt zu werden. Doch nicht nur für Countryfans hat ein Flug nach Nashville sowohl architektonisch als auch musikalisch einiges zu bieten. Für Urlauber besonders zu empfehlen ist ein Flug in den Monaten Mai bis Oktober. Im Hochsommer können die Temperaturen auf über 30 Grad steigen, doch eignen sich die warmen Nächte wunderbar dazu, das Nachtleben der Stadt zu erkunden. Flüge nach Nashville starten von vielen deutschen Städten aus - Flüge aus Frankfurt am Main beispielsweise erreichen den Nashville International Airport, der zwölf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt, in etwa 13 Stunden.

Flüge zu den Legenden des Blues und Jazz


Für Reisende, die in die Musikszene von Nashville eintauchen möchten, finden in der „Country Music Hall of Fame & Museum“ ein beliebtes Ausflugsziel, das sie nicht verpassen sollten. Neben vielen Informationen werden Musikliebhabern hier besondere Ausstellungsstücke wie die Gitarre von Johnny Cash oder der goldene Cadillac von Elvis Presley präsentiert. Bei einer Tour durch das legendäre Studio B der Radio Corporation of America können Besucher hingegen die Räume besichtigen, in denen bekannte Stars wie Dolly Parton ihre Platten aufgenommen haben. Eine andere Art von Musikgenuss verspricht ein Abend im „Schermerhorn Nashville Symphony Center“, das nur einige Schritte von der Country Music Hall entfernt liegt. Auf dem Programm des Nashville Symphony Orchestras stehen hier Werke von Beethoven, Rossini oder Sibelius, es werden aber auch immer wieder Blues- und Rock-Größen eingeladen. Das rege Nachtleben der Innenstadt von Nashville ist ebenfalls einen Flug in die USA wert: Auf der Second Avenue und dem Broadway warten zahlreiche Restaurants und Clubs auf Besucher. In „Robert's Western World“ beispielsweise gibt es jeden Abend Livemusik, die Gäste bei einem Burger und gutem Bier genießen können.

Die Geschichte des Country und des Rock 'n' Roll in Nashville und Memphis entdecken


Auch bei einem Spaziergang am Ufer des Cumberland Rivers auf der First Avenue finden Urlauber Entspannung nach ihrem Flug. Nashville ist nicht nur die Stadt der Musik, sondern auch die Hauptstadt von Tennessee. Im „Tennessee State Museum“ sehen Geschichtsbegeisterte unter anderem Kunsthandwerk der in der Region lebenden Indianer. Ein Geheimtipp für alle Fans der Countrymusik ist eine Tour durch das „Grand Ole Opry House“ und das „Garylord Opryland Resort“. Bei einer Führung mit einem erfahrenen Reiseleiter blicken die Besucher hier hinter die Kulissen von Nashvilles bekanntester Country-Konzerthalle und erfahren dabei einige Geheimnisse über die Stars. Anschließend erleben sie eine Fahrt durch den einzigartigen Indoor-Fluss im Opryland-Resort, dessen Wasser aus tausenden Flüssen weltweit zusammengetragen wurde. Es lohnt sich für Urlauber außerdem, mit einem Flug von Nashville aus die rund 340 Kilometer entfernte Stadt Memphis zu besuchen. Hier befindet sich „Graceland“, die Heimat von Elvis Presley, zu dessen Grab jährlich Millionen von Besuchern pilgern. Außerdem können Reisende hier das berühmte Plattenstudio der „Sun Records“, das viele bekannte Rhythm and Blues- und Rockmusiker hervorgebracht hat, besichtigen.

Flug-Angebote Nashville

Top Angebote für Flüge nach Nashville

DatumRoutePreis p. P. ab
12.01.2017 -
02.02.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 463,33 Auswählen
12.01.2017 -
02.02.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 463,33 Auswählen
12.01.2017 -
02.02.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 463,33 Auswählen
12.01.2017 -
02.02.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 463,33 Auswählen
12.01.2017 -
02.02.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 463,33 Auswählen
15.01.2017 -
25.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 463,40 Auswählen
19.01.2017 -
31.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 463,40 Auswählen
15.01.2017 -
25.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 463,40 Auswählen
19.01.2017 -
31.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 463,40 Auswählen
06.01.2017 -
27.01.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 467,16 Auswählen
06.01.2017 -
27.01.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 467,16 Auswählen
06.01.2017 -
27.01.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 467,16 Auswählen
06.01.2017 -
27.01.2017
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 467,16 Auswählen
15.01.2017 -
25.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 467,91 Auswählen
15.01.2017 -
25.01.2017
Stuttgart (STR) - Nashville (BNA) 467,91 Auswählen
01.02.2017 -
12.02.2017
Nürnberg (NUE) - Nashville (BNA) 468,80 Auswählen
01.02.2017 -
12.02.2017
Nürnberg (NUE) - Nashville (BNA) 468,80 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 479,03 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 479,03 Auswählen
16.12.2016 -
23.12.2016
Bremen (BRE) - Nashville (BNA) 479,03 Auswählen
Tipps

Karte Nashville