Flug nach Nigeria

Ein Flug nach Nigeria ins tropische Afrika


Das Reiseziel Nigeria liegt in Westafrika direkt am Atlantischen Ozean. Ein Flug nach Nigeria endet in der Regel auf einem der beiden größten Flughäfen des Landes in Lagos oder Abuja. Je nach Flugroute dauert die Reise zwischen 8 und 14 Stunden. Für eine Rückreise bietet sich etwa ein direkter Flug nach Frankfurt oder ein Flug nach Paris mit Weiterflug nach Deutschland an. Während Abuja die heutige Hauptstadt des Landes ist, wird Lagos, die ehemalige Hauptstadt heute von mehr als zehn Millionen Menschen bevölkert und ist damit eine der größten Städte weltweit. Auf dem afrikanischen Kontinent ist Nigeria mit mehr als 137 Millionen Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat und bietet alleine elf Millionenstädte. Die Amtssprache in Nigeria ist Englisch, zudem wird jedoch eine Vielzahl afrikanischer Sprachen, darunter Hausa und Yoruba, gesprochen. Geld kann an Bankautomaten in der Regel mit Visa-Karten problemlos abgehoben werden. Lokale Wechselstuben erheben für den Umtausch teilweise horrende Gebühren. Vor Reiseantritt sollten Urlauber dringend ihre Schutzimpfungen gegen Krankheiten, wie Meningitis und Cholera auffrischen und sich über eine Malaria-Prophylaxe informieren.

Nigeria - Orientierung in einer völlig anderen Kultur


Klimatisch wird Nigeria in vier Zonen unterteilt, aber für Flüge nach Nigeria reicht jedoch eine grobe Unterteilung in zwei Bereiche. Im Norden des Landes ist es sehr trocken und heiß. Hier kann es kurz vor der Regenzeit problemlos bis zu 45 Grad Celsius warm werden. Der Süden des Landes zum Meer hin ist etwas kühler, aber auch weitaus regnerischer. Obwohl Flüge nach Nigeria Reisenden eine aufregende Welt offenbaren können, ist es ein vergleichsweise gefährliches Land. Mehrere Bereiche sollten von Reisenden dringend gemieden werden, darunter der Norden des Landes und das Niger-Delta. Auch in den Millionenstädten kann es zu Überfällen und Entführungen kommen. Zudem gibt es in Nigeria einiges zu beachten. Für den Umgang mit den Einheimischen ist Respekt gegenüber Älteren sehr wichtig. Darüber hinaus wird es als unhöflich erachtet, dem Gegenüber länger in die Augen zu sehen. Zudem wird es als unhöflich erachtet Menschen, vor allem Älteren, etwas mit der linken Hand zu reichen. Homosexuelle Reisende sollten wissen, dass in Nigeria Homosexualität illegal ist und vor allem im islamistischen Norden des Landes schwere Folgen haben kann.

Durch einen Flug nach Nigeria Afrikas Naturvielfalt erleben


Nigeria bietet von Seiten der Natur und der Kultur eine ganz andere Welt als Europa. Reisende sollten unbedingt einen der Märkte des Landes besuchen. Hier gilt die Regel, dass grundsätzlich alle Preise verhandelbar sind und ein Geschick im Feilschen erfordern. Der größte Touristenmagnet des Landes ist Tinapa. Hier befindet sich die Nollywood Filmstudios, die sich besichtigen lassen. Ferner verfügt Tinapa über einen Wasserpark, ein Shoppingcenter und mehrere Restaurants an einer künstlich geschaffenen Lagune. Ein Geheimtipp für Nigeria ist der Karneval, der in den Straßen und im Fußballstadion von Tinapa jedes Jahr nach Weihnachten stattfindet. Bunte Kostüme, ausgelassene Tänze und lebhafte Musik sind nicht nur ein schönes Foto-Motiv, sondern zeigen Afrika in voller Lebensfreude. Kulturinteressierte kommen in Calabar auf ihre Kosten. Hier können Reisende sich über die koloniale Vergangenheit des Landes informieren. Das entsprechende Museum ist in einem gut erhaltenen Kolonialhaus untergebracht. Doch Flüge nach Nigeria lohnen sich alleine schon wegen der einzigartigen Natur des Landes. Vor allem in den Naturschutzgebieten, wie dem Okomu- oder dem Kamuku-Nationalpark lassen sich Tiere wie Paviane, Elefanten und Warzenschweine beobachten. Vor allem im Süden des Landes laden hingegen die bewaldeten Berge zu stundenlangen geführten Wanderungen durch die Flora Nigerias ein.



Top Destinationen in Nigeria

Flug-Angebote Nigeria

Top Angebote für Flüge nach Nigeria

DatumRoutePreis p. P. ab
23.01.2017 -
20.02.2017
Hamburg (HAM) - Abuja (ABV) 491,32 Auswählen
23.01.2017 -
20.02.2017
Hamburg (HAM) - Abuja (ABV) 491,32 Auswählen
12.01.2017 -
30.01.2017
Hannover (HAJ) - Abuja (ABV) 496,20 Auswählen
12.01.2017 -
31.01.2017
Hannover (HAJ) - Abuja (ABV) 496,32 Auswählen
12.01.2017 -
31.01.2017
Hannover (HAJ) - Abuja (ABV) 496,32 Auswählen
10.02.2017 -
17.02.2017
Stuttgart (STR) - Abuja (ABV) 497,93 Auswählen
03.03.2017 -
18.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 498,03 Auswählen
03.03.2017 -
18.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 498,03 Auswählen
05.03.2017 -
18.03.2017
Stuttgart (STR) - Abuja (ABV) 498,14 Auswählen
05.03.2017 -
18.03.2017
Stuttgart (STR) - Abuja (ABV) 498,14 Auswählen
10.03.2017 -
13.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 499,91 Auswählen
10.03.2017 -
13.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 499,91 Auswählen
13.01.2017 -
04.02.2017
Hannover (HAJ) - Abuja (ABV) 502,35 Auswählen
13.01.2017 -
04.02.2017
Hannover (HAJ) - Abuja (ABV) 502,35 Auswählen
28.03.2017 -
28.04.2017
Berlin (TXL) - Abuja (ABV) 502,38 Auswählen
28.03.2017 -
28.04.2017
Berlin (TXL) - Abuja (ABV) 502,38 Auswählen
28.03.2017 -
28.04.2017
Berlin (TXL) - Abuja (ABV) 502,38 Auswählen
28.03.2017 -
28.04.2017
Berlin (TXL) - Abuja (ABV) 502,38 Auswählen
24.02.2017 -
04.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 502,40 Auswählen
24.02.2017 -
04.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Abuja (ABV) 502,40 Auswählen
Tipps

Karte Nigeria