Flug nach Nouméa

Flüge nach Nouméa – Abtauchen in die geheimnisvolle Welt des Pazifiks


Flüge nach Nouméa führen in den Südpazifik in das französische Überseegebiet Neukaledonien. Die Reise endet für Urlauber in der Hauptstadt des Inselstaates am südwestlichen Ende der Hauptinsel Grande-Terre. Ihren heutigen Namen erhielt die größte Stadt Neukaledoniens allerdings erst nach der Unabhängigkeit von Frankreich. Zuvor verliehen die französischen Kolonialherren der Hafenstadt im Jahre 1854 den Namen Port-de-France. Zusammen mit seinen Vororten zählt Nouméa heute rund 164.000 Einwohner und ist das wirtschaftliche Zentrum des Inselstaates. Bedeutend ist vor allem der Seehafen, da dort in erster Linie der Warenumschlag stattfindet. Daneben besitzt Neukaledonien große Vorkommen an Nickel, dessen Verarbeitung neben dem Tourismus die wichtigste Einnahmequelle des Landes bildet. Flüge aus aller Welt werden mit dem Ziel des internationalen Flughafens „La Tontouta“ gebucht, der sich etwa 50 Kilometer von Nouméa entfernt in der Ortschaft Païta befindet. Obwohl in der Region tropisches Klima herrscht, ist es verglichen mit anderen südpazifischen Inseln eher mild. Die beste Reisezeit für einen Flug nach Nouméa sind daher die Monate September bis November. Dann klettern die Temperaturen vor Ort auf angenehme Werte um 22 Grad und das Niederschlagsrisiko ist verhältnismäßig gering. Tropische Wirbelstürme treten in dieser Zeit selten auf. Von Dezember bis März ist es auf den Inseln hingegen überwiegend heiß und feucht. Wer in den Sommermonaten einen Flug nach Nouméa bucht, sollte sich auf die touristische Hochsaison einstellen.

Flüge nach Nouméa buchen und die ferne Inselstadt entdecken


Ein Flug nach Nouméa führt in eine kunterbunte Inselstadt, deren Wahrzeichen der Leuchtturm Phare Amédée ist. Das Besondere ist, dass dieser Leuchtturm eigentlich für den Ort Fort-de-France auf Martinique bestimmt war, dort aber nie ankam und so ist der Leuchtturm 20 Kilometer vor der Küste auf der kleinen Insel Amédée noch heute ein beliebtes Ausflugsziel. Gute Gründe für einen Flug nach Nouméa finden Besucher aber auch im Stadtzentrum. Den Mittelpunkt der Inselstadt bildet der Place des Cocotiers, ein von Bäumen gesäumter Platz, der von Urlaubern und Einheimischen gern besucht wird. Dort befinden sich nicht nur ein Musikpavillon und der acht Meter hohe Brunnen Fountaine Céleste, sondern auch das Rathaus und das stadtgeschichtliche Museum „Musée de la Ville de Nouméa". Lohnenswert ist aber auch ein Besuch im „Musée de Nouvelle-Calédonie", das der Archäologie und Ethnologie Neukaledoniens gewidmet ist. Unweit vom Stadtzentrum ragen zudem die beiden 25 Meter hohen Türme der katholischen St.-Josephs- Kathedrale über die Dächer, die die größte Kirche des Inselstaates ist.

Die eindrucksvolle Umgebung von Nouméa


Ein Flug nach Nouméa lässt sich ideal mit einem Ausflug in die nähere Umgebung verbinden, etwa ins zwölf Kilometer nordöstlich der Stadt liegende Tjibaou-Kulturzentrum. In dem eindrucksvollen Gebäude finden kulturelle Veranstaltungen der melanesischen Ureinwohner Kanak statt. Zudem lassen sich hier auch Ausstellungen und Konzerte besuchen. Eine besondere Attraktion der Region, die viele Tauchsportler Flüge nach Nouméa buchen lässt, ist das Neukaledonische Barriereriff, das sich über beeindruckende 1.500 Kilometer Länge zieht. Die sechs Lagunen mit ihren eindrucksvollen Korallenriffstrukturen gehören seit 2008 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Dort ist vor allem die Artenvielfalt der Meerestiere groß. Ein besonders abenteuerlicher Geheimtipp ist ein Tauchgang nahe eines der zahlreichen Schiffswracks, die rund um die Südwestküste von Grande-Terre verstreut liegen. Aber auch ein Spaziergang entlang der Küste durch Mangroven- und Urwälder ist ein unvergessliches Erlebnis.

Flug-Angebote Nouméa

Top Angebote für Flüge nach Nouméa

DatumRoutePreis p. P. ab
07.06.2017 -
15.06.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.204,47 Auswählen
07.06.2017 -
15.06.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.204,47 Auswählen
21.02.2017 -
20.03.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.219,33 Auswählen
21.02.2017 -
20.03.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.219,33 Auswählen
07.06.2017 -
15.06.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.271,28 Auswählen
07.06.2017 -
15.06.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.271,28 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
06.03.2017 -
20.03.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.312,29 Auswählen
21.05.2017 -
26.06.2017
Hannover (HAJ) - Noumea (NOU) 1.323,76 Auswählen
21.05.2017 -
26.06.2017
Hannover (HAJ) - Noumea (NOU) 1.323,76 Auswählen
27.03.2017 -
11.04.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.353,99 Auswählen
27.03.2017 -
11.04.2017
Stuttgart (STR) - Noumea (NOU) 1.353,99 Auswählen
20.02.2017 -
10.03.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.357,71 Auswählen
20.02.2017 -
10.03.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.357,71 Auswählen
20.02.2017 -
10.03.2017
München (MUC) - Noumea (NOU) 1.357,71 Auswählen
Tipps

Karte Nouméa