Flughafen ODS: Odessa Airport

Der Flughafen Odessa ist ein kleiner internationaler Flughafen in der Ukraine. Er liegt in der Nähe von Odessa. Die Stadt befindet sich direkt am Schwarzen Meer. Dort ist auch der wichtigste Seehafen des Landes gelegen, weshalb Odessa ein wichtiger Wirtschaftsstandort für die Ukraine ist. Der Flughafen Odessa wurde 1961 eröffnet. Bis heute wird er sowohl für die zivile Luftfahrt als auch für militärische Flüge von der Luftwaffe des ukrainischen Staates genutzt. Neben einem Terminal verfügt der Flughafen Odessa über drei Start- und Landebahnen. Die zivile Luftfahrt kann allerdings nur eine davon nutzen, weil die zweite Start- und Landebahn gesperrt ist und die Dritte noch einen Grasboden besitzt. Der Flughafen in Odessa wird jedes Jahr von etwa 650.000 Passagieren genutzt. Der Flughafen ist trotzdem einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte im Land. Von dort starten Flüge nach ganz Europa, zum Beispiel nach Warschau, Wien, Budapest, Kiew, Prag, Madrid, München, Moskau, in Teile Asiens, also nach Israel oder Istanbul, oder auch nach Kairo in Nordafrika. Die Fluggesellschaften, die am Flughafen Odessa starten und landen, kommen aber überwiegend aus den Ländern Osteuropas. Darunter sind zum Beispiel die LOT Polish Airlines, Aerosvit Airlines, Malev Hungarian Airlines. Daneben wird der Flughafen aber auch von El Al Israel Airlines und Turkish Arlines genutzt. Für die Odessa Airlines ist der Flughafen in Odessa Heimatflughafen und Luftfahrtdrehkreuz. Odessas Meerlage macht die Stadt im Sommer zu einem beliebten Reiseziel für Touristen aus dem Land und Osteuropa, was die wirtschaftliche Wichtigkeit unterstreicht.

Flughafen-Informationen Odessa

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Odessa liegt nördlich von Odessa. Die Entfernung bis zum Stadtzentrum der Millionenstadt beträgt ungefähr sechs Kilometer.
  • Adresse: Odessa International Airport, 65054 Odessa, Ukraine.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 482 39 35 49. Die Landesvorwahl ist 380, zu wählen als: 00380.
  • Ortszeit: Die Ortszeit richtet sich nach der Osteuropäischen Zeit. Zur Weltzeit muss man 2 Stunden dazurechnen.
  • Essen und Trinken: Wer nach kleinen Snacks, Mahlzeiten für zwischendurch oder nur nach Getränken sucht, der kann dies am Flughafenkiosk kaufen. Im Airport Hotel gibt es außerdem ein großes Restaurant, in dem Fluggäste à la carte essen und trinken können. Passagiere, die am Flughafen Odessa eine längere Wartezeit verbringen müssen, können aber auch in das nahe gelegene Stadtzentrum fahren und dort ein Restaurant, eine Bar oder eines der Cafés besuchen.
  • Geld /Finanzen Die Landeswährung der Ukraine ist die Hrywnja. Wer bei der Ankunft noch Hryanja braucht, der kann sich die an einem der Wechselschalter des Flughafens von Odessa umtauschen. Außerdem gibt es dort noch mehrere Geldautomaten, an denen sowohl die Landeswährung als auch gängige internationale Währungen abgehoben werden können.
  • Telekommunikation: Am Flughafen Odessa gibt es mehrere öffentliche Telefonzellen. An denen kann man mit Telefonkarten oder Münzgeld letzte Anrufe vor dem Abflug tätigen oder seine Bekannten beziehungsweise Verwandten direkt nach der Landung anrufen. Im Business-Zimmer und in der Lounge befinden sich weitere Telefone, die von Fluggästen genutzt werden können.
  • Geschäfte: Viele Möglichkeiten für einen Einkauf bietet der Flughafen Odessa nicht. Im öffentlichen Bereich des Flughafens gibt es nur den Flughafen-Kiosk. Dort gibt es wichtige Reiseartikel, Telefonkarten, Snacks oder Souvenirs. Außerdem gibt es noch einen großen Duty-Free-Shop. Diesen dürfen allerdings nur Gäste mit Bordkarte betreten. Im Duty-Free-Shop kann man verschiedene Produkte wie Parfüms, Kosmetika, Tabakwaren, Spirituosen, Souvenirs oder ukrainische Spezialitäten kaufen.
  • Gepäck: Die Gepäckbänder zur Ausgabe des Gepäcks befinden sich am Flughafen Odessa in der Nähe der Check-In-Schalter. Reisende, die einen längeren Aufenthalt haben, ihr Gepäck aber nicht mittragen möchten, können es in der Aufbewahrungsstelle abgeben. Dort gibt es auch Schließfächer für kleinere Gepäckstücke. Außerdem kann man seine Koffer in Odessa in eine Plastikfolie verpacken lassen, so dass es auf der Reise besser geschützt ist.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Am Flughafen Odessa gibt es ein Business-Zimmer. Geschäftsreisende können es nutzen, um dort zu arbeiten, andere berufliche Angelegenheiten zu erledigen oder ein Meeting abzuhalten. Neben dem Business-Zimmer befindet sich eine Lounge, in der es alle wichtigen Kommunikationsmittel wie Internet, Telefon oder Faxgeräte gibt.
  • Flughafenhotel: Das Airport Hotel befindet sich am Flughafen Odessa direkt im Terminal. Gäste können dort direkt nach der Landung einchecken oder die letzte Nacht vor dem Abflug verbringen. Im Hotel ist Platz für bis zu 100 Personen. Neben einem Restaurant gibt es dort noch mehrere Aufenthaltsräume, in die sich die Gäste zurückziehen können.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Odessa ist weitestgehend behindertengerecht gestaltet. Gibt es trotzdem einmal Probleme, dann können sich Fluggäste mit Behinderung an einen Mitarbeiter des Begleitservices am Flughafen wenden. Außerdem können sich Passagiere im Terminal einen Rollstuhl ausleihen, und es gibt einen Transportservice für Behinderte. Im medizinischen Zentrum, in der ersten Etage des Terminals, steht Personal bereit, das den Behinderten zur Seite steht und ihnen bei medizinischen Problemen hilft.
  • Kindereinrichtungen: Einen Spielplatz oder ein Spielzimmer gibt es am Flughafen Odessa nicht. Dafür stehen dort Kinderwagen bereit, die ausgeliehen werden können und die Fortbewegung über den Flughafen erleichtern.
  • Weitere Einrichtungen: Am Flughafen Odessa gibt es ein Fundbüro. In diesem werden verlorene Gegenstände oder Gepäckstücke aufbewahrt, bis sie von den Passagieren abgeholt werden. Außerdem ist das Personal bei der Suche behilflich, wenn etwas verloren geht.
  • Airport Lounges: Im Flughafen Odessa gibt es eine Airport Lounge. Zu dieser haben grundsätzlich alle Passagiere Zutritt. Allerdings müssen sie Eintritt bezahlen. In der Lounge gibt es zahlreiche Sitzmöglichkeiten, auf denen es sich die Gäste gemütlich machen können. Snacks und Getränke werden auch angeboten. Die Lounge ist über den Businessbereich mit allen wichtigen Kommunikationsmitteln ausgestattet.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Odessa

    Parkmöglichkeiten: Auf dem Gelände um den Flughafen Odessa gibt es mehrere Parkflächen, die von Passagieren genutzt werden können. Die Parkflächen sind über das gesamte Gelände verstreut und, wie üblich, in Kurzzeit- und Langzeitparkplätze aufgeteilt. Manche Parkplätze sind reine Personalparkplätze, zu denen Passagiere keinen Zutritt haben. Die vier Parkplätze für Fluggäste liegen aber alle in der Nähe des Terminals, so dass man von dort aus zu Fuß gehen kann und kein Shuttle-Service benötigt wird. Die Kurzzeitparkplätze dürfen maximal 24 Stunden belegt werden. Jeder, der sein Fahrzeug länger am Flughafen Odessa abstellt, sollte einen Langzeitparkplatz aufsuchen. Auf den Kurzzeitparkplätzen werden die Gebühren nach Stunden abgerechnet. Jede angebrochene Stunde muss bezahlt werden. Für Langzeitparker gibt es eigene Tarife, die nicht nach Stunden abgerechnet werden..Die Gebühren können an den Kassenautomaten bei den Parkplätzen bezahlt werden. In den Parkbereichen gibt es auch gekennzeichnete Parkplätze für Behinderte.
  • Mietwagen: Am Flughafen Odessa haben mehrere Autovermietungen einen Schalter. Diese befinden sich direkt im Terminal. Zu den Firmen gehören auch Avis und Sixt. Außerdem gibt es im Stadtzentrum einige Autovermietungen, die schnell erreicht werden können. Die Firmen haben vom Kleinwagen über Mittelklasselimousinen bis zum Geländewagen alle Fahrzeugtypen im Angebot.
  • PKW: Aus dem Stadtzentrum erreicht man den Flughafen Odessa am schnellsten über die Straßen E58, E87 und E95. Da die Innenstadt nicht vom Flughafen entfernt ist, braucht man für die Fahrt zum Airport nicht länger als 15 Minuten. Aus dem Umland fährt man am besten über die eine der beiden Autobahnen, die fast bis zum Flughafen führen. Aus nördlicher Richtung muss man über die M5 und aus westlicher Richtung über die M15 zum Flughafen fahren. Die Abfahrt zum Airport liegt direkt am Treffpunkt der Autobahnen, auf denen man am besten der Beschilderung folgt.
  • Taxi: Am Flughafen Odessa stehen direkt vor dem Eingang des Terminals rund um die Uhr mehrere Taxis bereit. Darunter befinden sich auch Großraumtaxis. Die Preise für eine Fahrt variieren je nach Fahrzeuggröße, Unternehmen und Entfernung. Das Stadtzentrum ist nicht weit entfernt, weshalb eine Fahrt dorthin relativ günstig ist.
  • Bus: Im Nahverkehrsnetz der Stadt gibt es zwei Buslinien, die auch am Flughafen Odessa halten. Mit ihnen kann man sowohl ins Stadtzentrum als auch ins Umland von Odessa gelangen. Die Linie 137 pendelt zwischen der Stadtmitte und dem Flughafen. Mit der Linie 129 kann man vom Flughafen zum Bahnhof und wieder zurück fahren. Fahrpläne und Preislisten hängen an der Bushaltestelle am Flughafen aus.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Es gibt keine direkte Zugverbindung zum Flughafen Odessa. Der Hauptbahnhof in der Innenstadt ist aber nicht weit entfernt und kann mit der Buslinie 137, dem Auto oder dem Taxi schnell erreicht werden. Von dort besteht Anschluss zu den Regional- und Fernverkehrszügen des ukrainischen Bahnnetzes.
  • Sonstiges: Außer Bussen und Taxis gibt es keine weiteren Transportmittel am Flughafen Odessa. Die Parkplätze befinden sich alle in unmittelbarer Nähe zum Flughafen, weshalb sie zu Fuß erreicht werden können und kein Shuttlebus nötig ist. Private Shuttlebus-Unternehmen, die einen Flughafentransfer aus der Innenstadt oder dem Umland organisieren, gibt es auch keine.
  • Besonderheiten: Obwohl der Flughafen von Odessa schon ein internationaler Flughafen ist, ist er ein relativ kleiner Flughafen. Die zunehmende Attraktivität des Schwarzen Meeres als Tourismusregion wird in Zukunft aber zu einer Wachstumssteigerung führen. Deshalb wird der Flughafen auch ausgebaut und modernisiert. Sonst kann der Flughafen mit der Entwicklung des Umlandes nicht mithalten.
  • Webseite: http://www.airport.od.ua/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Odessa

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Odessa

DatumRoutePreis p. P. ab
16.12.2016 -
19.12.2016
München (MUC) - Odessa (ODS) 169,40 Auswählen
16.12.2016 -
19.12.2016
München (MUC) - Odessa (ODS) 169,40 Auswählen
16.12.2016 -
19.12.2016
München (MUC) - Odessa (ODS) 169,40 Auswählen
16.12.2016 -
19.12.2016
München (MUC) - Odessa (ODS) 169,40 Auswählen
01.08.2017 -
18.08.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 170,16 Auswählen
01.08.2017 -
18.08.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 170,16 Auswählen
27.06.2017 -
12.07.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,66 Auswählen
01.08.2017 -
05.08.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,66 Auswählen
27.06.2017 -
12.07.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,66 Auswählen
01.08.2017 -
05.08.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,66 Auswählen
18.06.2017 -
01.07.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,76 Auswählen
18.06.2017 -
01.07.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,76 Auswählen
02.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,78 Auswählen
02.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,78 Auswählen
02.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,78 Auswählen
02.04.2017 -
24.04.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 173,78 Auswählen
17.12.2016 -
25.12.2016
München (MUC) - Odessa (ODS) 177,12 Auswählen
17.03.2017 -
19.03.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 177,30 Auswählen
10.04.2017 -
17.04.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 177,30 Auswählen
21.06.2017 -
26.06.2017
München (MUC) - Odessa (ODS) 177,30 Auswählen
Tipps