Flughafen MCO: Orlando International Airport

Der Flughafen Orlando (MCO) ist der städtische Flughafen von Orlando mit großer internationaler Bedeutung. Er liegt in den USA, mitten im Bundesstaat Florida im Südosten der Vereinigten Staaten. Der IATA Code MCO erklärt sich aus dem alten Namen des Flughafens: McCoy Airbase Orlando. Zum heutigen Zeitpunkt nennt sich der Flughafen Orlando 'Executive Airport'. Er ist erst seit 1976 Zentrum des zivilen Flugverkehrs um Orlando. Vorher wurden die meisten Flüge über den Orlando Municipal Airport geleitet, der wesentlich näher am Stadtzentrum liegt. Am Flughafen Orlando gibt es vier Hallen und zwei Terminals, in denen sich die Flugsteige befinden. Die Terminals sind allerdings in einer großen Halle zu finden, welche einfach nur in Nord- und Südseite getrennt ist. Auf der nördlichen Seite des Flughafens liegt Terminal A, auf der Südlichen liegt Terminal B. In den Terminals werden jährlich etwa 35 Millionen Passagiere abgefertigt. Dazu werden am Flughafen Orlando noch ungefähr 182.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Für Passagier- und Frachtflugverkehr werden insgesamt 350.000 Flugbewegungen jährlich über die Start- und Landebahnen geleitet. Damit belegt der Flughafen Orlando in den Vereinigten Staaten die sechste Stelle. Die Städte, die von dort angeflogen werden, liegen zum größten Teil in den USA – zum Beispiel Washington, New York, aber auch die Städte Los Angeles oder San Francisco an der Westküste. Zu den Zielen in Europa gehören Frankfurt am Main, Manchester, London, Glasgow und Dublin. Diese Verbindungen werden von den Fluggesellschaften Virgin Atlantic, Air Lingus, British Airways und Lufhansa bedient. Sonst starten und landen am Flughafen Orlando zum größten Teil amerikanische Fluggesellschaften wie United Airlines, American Airlines oder Delta Airlines.

Flughafen-Informationen Orlando

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Orlando ist etwa 15 Kilometer südlich des Stadtzentrums gelegen. Damit liegt er fast genau in der Mitte des Bundesstaates Florida.
  • Adresse: Greater Orlando Aviation Authority, Orlando International Airport, One Airport Blvd, Orlando, Florida 32827-4399, USA.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 40 78 25 20 01. Die Landesvorwahl ist +1, zu wählen als: 001.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Orlando International Airport ist: MEZ - 6 Stunden.
  • Essen und Trinken: 15 Restaurants gibt es am Flughafen Orlando. Darunter befinden sich auch mehrere Cafés, wie das Starbucks oder Seattle's Best Cofe, für Kaffeeliebhaber. Wer etwas zu essen für zwischendurch sucht, der ist an einem der Imbissgrills, wie dem Macaroni Grill oder Zyng's Asia Grill, genau richtig. In der Westhalle befindet sich die Sportsbar, die in den USA einfach dazu gehört. Elegant, ausgewogen und vor allem à la carte kann man im Hemispheres, dem großen Flughafenrestaurant, essen. Es befindet sich in einer der Hallen und hat immer zur Mittagszeit sowie zum Abendessen geöffnet.
  • Geld /Finanzen Die drei Schalter von Travelex sind am Flughafen Orlando in der Westhalle zu finden, am Gepäckstand und in einer der Hallen. Dort können Fluggäste ihr Geld in Dollar umtauschen. Die Schalter haben von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Direkt am North Walk befindet sich ein Schalter der Sun Trust Bank. Weiterhin gibt es Geldautomaten in den Terminals, die aufgesucht werden können.
  • Telekommunikation: Am Flughafen Orlando gibt es mehrere Internet-Kioske, in denen die Fluggäste Internetzugänge nutzen können. Außerdem können noch die Internetzugänge in den Business-Centern genutzt werden, die in der Nähe des Hyatt Airport Hotel liegen. Öffentliche Telefonzellen, die mit Telefonkarten und Münzgeld genutzt werden können, gibt es auch.
  • Geschäfte: Am Flughafen Orlando findet man über die gesamte Haupthalle verteilt Süßwarengeschäfte, CD-Shops, Elektronikläden, Fashion-Stores, Presseläden, Büchereien, Juweliere, Parfümerien, aber auch Geschenkboutiquen. Sie haben an den meisten Tagen bis 21:00 Uhr geöffnet. Der Ron Jon Surf Shop ist eine Besonderheit, die in Florida natürlich nicht fehlen darf.
  • Gepäck: Am Flughafen Orlando gibt es weder Schließfächer noch Schalter, in denen Fluggäste ihre Gepäckstücke aufbewahren können. Das liegt an den verschärften Sicherheitsbestimmungen, die in den USA nach dem 11. September eingeführt wurden. Gepäckaufbewahrungen sind an allen Flughäfen im Land verboten.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Geschäftsreisende, die am Flughafen Orlando ein Meeting haben oder ein Büro benötigen, um ihre Arbeit zu erledigen, können die Geschäftsräume im Hyatt Regenyo Airport Hotel buchen. Dort stehen sowohl größere Konferenzräume als auch gewöhnliche Büros zur Verfügung. Sie sind vom Telefon bis zum Computer komplett mit der nötigen Technik ausgestattet. Das Hotel bietet auf Nachfrage auch einen Sekretariatsservice an.
  • Flughafenhotel: Das Hyatt Regency Orlando International Airport liegt direkt am Flughafen Orlando. Es ist unmittelbar an die Osthalle des großen Terminalgebäudes angeschlossen. Das Hyatt Hotel bietet sich für Gäste, die dort einfach nur ein Zimmer buchen wollen, aber auch für Geschäftsreisende als Unterkunft an. Neben den Zimmern verfügt es nämlich auch über ein Businesscenter. In der Nähe des Flughafens befinden sich weitere Hotels. Dazu gehören das Renaissance Orlando Hotel Airport, das Courtyard by Marriott Hotel und Hampton Inn Airport. In der Nähe der Gepäckausgabe gibt es im Terminalgebäude einen Schalter, an dem man sich über die Hotels informieren und Zimmer buchen kann.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Orlando ist barrierefrei gestaltet und behindertengerecht eingerichtet. Es gibt große Aufzüge und Behindertentoiletten. Weiterhin bietet der Flughafenbetreiber für beeinträchtigte Personen sogar einen Shuttle-Service an. Es gibt auch einen Begleitservice, der die Behinderten auf ihrem Weg durch die Terminals unterstützt. Menschen mit Gehbehinderung können sich am Flughafen einen Rollstuhl ausleihen. Außerdem befinden sich in allen Parkhäusern und Parkflächen Behindertenparkplätze, die meist direkt an den Aufzügen liegen.
  • Kindereinrichtungen: Ist man als Familie mit Kleinkindern am Flughafen Orlando unterwegs, so kann man stets bei Bedarf Wickelräume nutzen. Hier können sich die Eltern in Ruhe um ihre Kinder kümmern und diese versorgen. Ein besonderer Höhepunkt für die Kleinen ist aller Voraussicht nach der Disney-Store. Hier findet sich alles, was das Kinderherz begehrt. Jeder Film und das, was dazu gehört, hat hier seinen Platz gefunden.
  • Weitere Einrichtungen: Ergänzend zur Sicherheitskontrolle für die zahlreichen Flugsteige befindet sich ein Fundbüro auf dem Gelände am Flughafen Orlando. Dort können verlorene Gepäckstücke hingebracht und abholt werden.
  • Airport Lounges: Es gibt am Flughafen Orlando lediglich zwei Airport Lounges. Der Delta Crown Room befindet sich in der Halle C, und im zweiten Stock der Westhalle ist der US Airways Presidents Club. Zu den Lounges haben nur Business- oder First-Class-Passagiere der Betreiberairlines und ihrer jeweiligen Partnerairlines Zutritt.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Orlando

    Parkmöglichkeiten: Am Flughafen von Orlando befinden sich drei Parkhäuser. Eines von ihnen liegt unmittelbar vor den Terminals und ein anderes auf dem Dach des Terminalgebäudes. Sie können schnell erreicht werden und sind nur durch einen kurzen Fußweg oder eine Fahrt mit dem Aufzug von den Terminals getrennt. Die Parkhäuser werden 24 Stunden am Tag bewacht und sind damit äußerst sicher. Die ersten 40 Minuten Standzeit sind sogar frei. Danach müssen Passagiere für je 20 Minuten Standzeit einen Dollar Parkgebühr zahlen. Für einen Tag muss man aber maximal 17 Dollar zahlen. Im Satellite Parking sind die Parkgebühren etwas günstiger. Dafür liegen die Parkflächen aber weiter vom Flughafengebäude entfernt und werden durchgängig überwacht. Allerdings gibt es von dort einen Shuttlebus-Service zu den Terminals. Für einen Tag Standzeit zahlt man dort zehn Dollar Gebühr. Sowohl in den Parkhäusern als auch auf den Parkplätzen gibt es Stellplätze für Fahrzeuge von Menschen mit Behinderung.
  • Mietwagen: Am Flughafen Orlando haben neun Mietwagenfirmen einen Schalter. Dazu gehören Thrifty, Avis, Alamo, Budget, E-Z Rent A Car, Enterprise Rent A Car, National oder Land M Car Rental. Die Firmen betreiben auf Ebene 1 beider Terminals einen Schalter. Im Angebot sind fast alle Fahrzeugtypen vertreten.
  • PKW: Der Flughafen Orlando liegt südlich des Stadtzentrums, unmittelbar an der Kreuzung der State Roads 436 und 538. Über diese Straßen kann er auch am besten mit dem Pkw erreicht werden. Aus dem Stadtzentrum fährt man am einfachsten über die State Road 436 zum Flughafengelände. Aus dem Umland in westlicher oder östlicher Richtung ist die beste Straßenverbindung zum Flughafen die State Road 528. Das wichtigste Ausflugsziel in der Umgebung, das Disney World, kann man vom Flughafen am schnellsten erreichen, wenn man auf die State Road 528 in östlicher Richtung fährt und dort dann auf die State Road 417 abbiegt, die direkt zum Park führt.
  • Taxi: Die Taxi-Stände sind unmittelbar an den Ausgängen von Terminal A und von Terminal B zu finden. Dort stehen rund um die Uhr Taxis bereit, die bis zu neun Fahrgäste aufnehmen können. Eine Fahrt mit einem Taxi vom Flughafen Orlando bis ins Stadtzentrum kostet etwa 35 Dollar und wird nach Kilometerzahl abgerechnet.
  • Bus: Der Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs in Südflorida, Lynx, unterhält vier Buslinien, die zum Flughafen Orlando fahren. Zwischen Flughafen und Innenstadt pendeln die Linien 11 und 51. Unter der Woche fahren sie von 06:00 Uhr bis 00:00 Uhr, samstags von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 06:30 Uhr bis 20:30 Uhr. Fährt man ins Zentrum der Stadt, ist man rund 40 Minuten mit dem Bus unterwegs. Die Buslinie 111 fährt vom Flughafen zum Disney World und wieder zurück. Sie wird von 06:00 Uhr bis 22:30 Uhr bedient. Eine Fahrt dauert ungefähr 70 Minuten. Weiterhin gibt es die Linie 4, welche nach Apoka fährt, und die International Drive Line 22.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Es gibt keine Zug- oder U-Bahnverbindung, die bis direkt an den Flughafen Orlando fährt. Allerdings ist der Bahnhof von Orlando nur zwölf Kilometer entfernt und kann mit Bussen oder Taxis erreicht werden. Dort kann man auf das Schienennetz von Amtrak umsteigen.
  • Sonstiges: Man kann sich am Flughafen Orlando aber auch einen Shuttle-Van mieten. Eine einfache Fahrt mit diesen Fahrzeugen kostet 20 Dollar pro Person. Die Vans stehen ebenfalls an den Taxi-Ständen direkt gegenüber der Terminalausgänge.
  • Besonderheiten: Unter Umständen könnte der Flughafen Orlando auch Besuch aus dem Weltall bekommen. Er ist nämlich der Ausweichflughafen der NASA. Sollte das Wetter über dem Kennedy Space Center zu schlecht sein oder eine Landung dort aus anderen Gründen unmöglich werden, müssten die Space Shuttles bei der Ankunft auf den Flughafen in Orlando ausweichen.
  • Terminalplan: http://www.orlandoairports.net/ops/term.htm
  • Webseite: http://www.orlandoairports.net/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Orlando

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Orlando

DatumRoutePreis p. P. ab
03.05.2017 -
31.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 353,95 Auswählen
04.05.2017 -
31.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 353,95 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 354,42 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 354,42 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 354,42 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 354,42 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
08.05.2017 -
24.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
01.05.2017 -
19.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 366,15 Auswählen
15.05.2017 -
26.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 368,28 Auswählen
15.05.2017 -
26.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 368,28 Auswählen
15.05.2017 -
26.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 368,28 Auswählen
15.05.2017 -
26.05.2017
Düsseldorf (DUS) - Orlando (MCO) 368,28 Auswählen
Tipps