Flughafen PAD: Paderborn-Lippstadt Airport

Der Flughafen Paderborn (PDA) ist ein internationaler Flughafen in Deutschland. Der volle Name lautet: Flughafen Paderborn/Lippstadt. Er befindet sich zwischen der Stadt Paderborn und der Stadt Lippstadt, in der Nähe von Büren in Nordrhein-Westfalen. Der Flughafen wurde von dem Kreis Büren im Jahr 1971 erstmals in Betrieb genommen. Die Start- und Landebahn hat eine Länge von nur 2.200 Metern, und damit ist der Flughafen vor allem für kleinere Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge eingerichtet. Die Start- und Landebahn soll aber verlängert werden, um anderen Flugzeugen bei schlechten Wetterverhältnissen die Möglichkeit zu bieten, einen Zwischenstopp – auch zum Tanken – einlegen zu können. Am Flughafen Paderborn gibt es ein Terminal. Hier werden alljährlich rund 1,2 Millionen Passagiere abgefertigt und befördert. Dafür gehen zirka 40.000 Flugbewegungen über die Start- und Landebahn. Obwohl der Flughafen nicht so groß ist, ist er der zentrale Luftfahrtknotenpunkt Ostwestfalens. Er wird vor allem für gewerbliche Flüge von Geschäftsreisenden, den regionalen Linienflugverkehr und den Touristikflugverkehr genutzt. Letztere macht den Hauptteil des Passagieraufkommens aus. Gut 75 Prozent der Flüge, die in Paderborn starteten, steuerten im Jahr 2006 Ziele rund um das Mittelmeer oder auf den Kanaren an. Daher sind ein Großteil der Fluggesellschaften, die am Flughafen Paderborn starten und landen, Charter- und Billigfluggesellschaften, die in der Tourismusbranche tätig sind. Dazu gehören TUIfly, Sky Airlines, Sun Express und Air Berlin. Die Lufthansa ist eine weitere Fluggesellschaft, die den Flughafen Paderborn ansteuert. Am häufigsten wird aus Paderborn der Flughafen in Frankfurt am Main angeflogen. Zweimal am Tag startet die Lufthansa aus Paderborn dorthin. Der Informationsschalter befindet sich im Erdgeschoss des Terminals am Flughafen Paderborn.

Flughafen-Informationen Paderborn

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Paderborn befindet sich nahe der Stadt Büren. Diese Kreisstadt liegt rund 15 Kilometer westlich von Paderborn in Ostwestfalen.
  • Adresse: Flughafen Paderborn/ Lippstadt GmbH, Flughafenstraße 33, 33142 Büren, Deutschland.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 95 57 70. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Paderborn-Lippstadt Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Gastronomische Einrichtungen sind am Flughafen Paderborn vorhanden. Das Angebot ist überschaubar, aber gut. Es gibt dort das Restaurant des Flughafenhotels, ein Café und zwei Bistros. Das Bistro Roggenkamp liegt im Obergeschoss und hat sogar eine Freiterrasse. Von der kann man das Vorfeld und die Start- und Landebahn überblicken und die Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten. Das Café Bel Air ist das große Flughafenrestaurant. Es befindet sich im Obergeschoss des Terminals und hat von 03:00 Uhr am Morgen bis 23:00 Uhr am Abend geöffnet.
  • Geld /Finanzen Bankschalter und Wechselbüros stehen am Flughafen Paderborn nicht zur Verfügung. Wer dort noch Geld abheben muss, der kann das direkt am Haupteingang zu Terminal A tun. Hier befindet sich ein Geldautomat.
  • Telekommunikation: WLAN Hot Spots oder andere öffentliche Internetzugänge findet man am Flughafen Paderborn nicht vor. Dafür gibt es im Terminal mehrere öffentliche Telefonapparate, die mit Münzgeld oder Telefonkarten genutzt werden können.
  • Geschäfte: Große Shoppingtouren kann man am Flughafen Paderborn nicht machen. Der einzige Laden am Flughafen ist der Travel Value Shop, der aber eine sehr interessante Auswahl anbietet. Von Parfümen und Kosmetikprodukten über Accessoires und Süßwaren bis hin zu Spirituosen und Tabakwaren kann man im Travel Value Shop so ziemlich alles kaufen. Wer auf der Suche nach Zeitungen, Zeitschriften oder Büchern ist, der kann in den Flughafenkiosk gehen. Dieser verkauft außerdem noch Getränke, kleine Geschenke für Kinder oder Blumen.
  • Gepäck: Gepäckaufbewahrungsmöglichkeiten gibt es am Flughafen Paderborn keine. Außerdem verfügt der Flughafen über keine Schließfächer für die Gepäckstücke.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Im Terminal des Paderborner Flughafens befinden sich vier Konferenz- und Tagungsräume. Der Größte ist der Konferenzraum Paderborn, in dem 220 Plätze zur Verfügung stehen. Der Konferenzraum Lippstadt bietet Platz für 40 Gäste und der Konferenzraum Büren für 10 Gäste. In der Warsteiner Lounge finden 40 Personen Platz. Die Konferenzräume sind alle mit der modernsten Technik wie Fernseher mit DVD-Playern, Beamer, Faxgeräte, Telefone und Internetzugänge ausgestattet. Die Bars und Bistros am Flughafen bieten außerdem einen Catering-Service für die Konferenzräume an. Unter der Nummer 02 95 57 72 67 kann man sich die Räume beim Airport Management mieten.
  • Flughafenhotel: Das Airport Hotel Paderborn befindet sich direkt gegenüber des Flughafens Paderborn. Es hat drei Sterne und bietet den Gästen höchsten Komfort. Für Flugreisende, die schon am am Abend vor dem tatsächlichen Flug anreisen wollen, hat das Hotel sogar das Sonderangebot „Vorabend-Check-In-Spezial“ im Programm. Fluggäste, die es nutzen, können zu vergünstigten Preisen im Hotel übernachten.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Paderborn ist behindertengerecht und barrierefrei gestaltet. Check-In-Schalter, Restaurants, Gateways und Toiletten sind für Reisende mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit problemlos erreichbar. Die so genannten Kurzzeitparkplätze für die Menschen, die eine Behinderung haben, liegen direkt am Terminal. Wenn sie ihr Auto längere Zeit stehen lassen wollen, gibt es sogar einen Einparkservice. Sie können direkt vor das Terminal fahren und ihren Wagen dort dem Personal übergeben, das den Wagen auf einem der Langzeitparkplätze abstellt. Kehren die Fluggäste zurück, wird das Fahrzeug direkt vom Parkplatz wieder zum Ausgang gefahren.
  • Kindereinrichtungen: Kinder können am Flughafen Paderborn die Kinderlounge Captain Paddy's Kinderland besuchen. Dort gibt es einen Bällepool, eine Kletterburg und für die etwas älteren Kinder sogar eine Leseecke sowie eine richtige Kletterwand. Die Kinderlounge befindet sich im Untergeschoss des Terminals direkt hinter den Sicherheitskontrollen.
  • Weitere Einrichtungen: Auf dem Parkplatz P4 gibt es einen Aussichtspunkt, von dem aus man den ganzen Flughafen überschauen kann. Von dort kann man den kompletten Flugbetrieb vom Beladen der Maschinen bis zum Start überblicken.
  • Airport Lounges: Am Flughafen Paderborn gibt es keine Airport Lounges. Weil dort zu wenige Business- und First-Class-Passagiere ankommen, wäre die Auslastung der Lounges zu schlecht. Geschäftsreisende können allerdings die Warsteinerlounge nutzen, um dort ihre Aufgaben zu erledigen. Dort stehen auch Internetzugänge und Telefone zur Verfügung.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Paderborn

    Parkmöglichkeiten: Rund um den Flughafen Paderborn gibt es sieben Parkflächen mit Platz für über 5.000 Fahrzeuge. Die Stellflächen befinden sich direkt an der Kreisstraße 37, die direkt an dem Flughafen entlangführt. Die Stellplätze für Kurzzeitparker befinden sich in Paderborn direkt vor den Ein- und Ausgängen des Terminals. Dort darf man aber maximal eine Stunde parken. Die Parkfläche P1 liegt aber auch noch sehr nahe am Terminal. Für eine Stunde Standzeit muss man dort 0,50 Euro, für einen Tag fünf Euro und für eine ganze Woche 25 Euro Parkgebühren zahlen. In den beiden Parkhäusern am Flughafen Paderborn können Fahrzeuge auch nur gegen eine Gebühr abgestellt werden. Im Parkhaus Bremer beträgt sie 0,50 Euro pro Stunde, zwei Euro kostet der gesamte Tag und 14 Euro die gesamte Woche; im Paragon Parkhaus fünf Euro am Tag und 25 Euro in der Woche. Auf den Parkplätzen P2 und P7 können Fluggäste ihr Fahrzeug kostenlos abstellen. Dafür liegen sie etwas weiter entfernt.
  • Mietwagen: Die Autovermietungen Sixt, Europcar, Avis und Hertz betreiben am Flughafen Paderborn eine Filiale. Diese befinden sich direkt im Terminal bei den Kurzzeitparkplätzen, am Nebeneingang. Die Unternehmen haben in der Regel alle Fahrzeugtypen im Angebot. Fluggäste sollten sich ihren Wagen trotzdem vorher im Internet reservieren.
  • PKW: Im Süden passiert die Autobahn A44 den Flughafen Paderborn in west-östlicher Richtung. Die A44 ist die bedeutendste Zufahrtsstraße zum Flughafen. Über diese Autobahn kann man die Großstädte Kassel und Dortmund in kurzer Zeit erreichen. Um den Flughafen Paderborn zu erreichen, muss man die A44 an der Anschlussstelle Büren verlassen. Aus nördlicher Richtung, der Umgebung um Bielefeld, erreicht man den Flughafen am besten über die A33 und verlässt diese an der Anschlussstelle Salzkotten. Auf der Landstraße ist der Flughafen bereits ausgeschildert.
  • Taxi: Am Flughafen Paderborn stehen während des Flugbetriebs immer Taxis für die Fluggäste bereit. Der Taxi-Stand ist direkt hinter den Ausgängen des Terminals zu finden.
  • Bus: Vom Flughafen Paderborn fahren zwei Buslinien der regionalen Nahverkehrsbetriebe direkt bis zum Hauptbahnhof von Paderborn. Linie 400 verkehrt an Werktagen von 05:48 Uhr bis 20:38 Uhr stündlich, an Samstagen von 07:23 Uhr bis 20:34 Uhr stündlich und an Sonn- und Feiertagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr alle zwei Stunden. Linie 460 verkehrt an Werktagen zwischen 05:50 Uhr und 20:54 Uhr einmal in der Stunde, an Samstagen von 06:49 Uhr bis 20:54 Uhr einmal pro Stunde und an Sonn- und Feiertagen von 09:41 Uhr bis 17:41 Uhr im Zwei-Stunden-Takt. In der Nacht fährt der Nacht-Express N16 um 01:31 Uhr und um 03:53 Uhr zweimal am Flughafen ab. Mit dem Bus fährt man bis in die Innenstadt von Paderborn etwa zwei Stunden.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine direkte Zugverbindung zum Flughafen Paderborn gibt es nicht. Allerdings kann man mit den Buslinien 400 und 460 bis zum Hauptbahnhof von Paderborn fahren. Dort kann man dann in die Züge des Regionalverkehrs oder der Deutschen Bahn umsteigen.
  • Sonstiges: Mehrere Bus- und Taxi-Unternehmen aus der Region bieten einen Transferservice zum Flughafen Paderborn an. Er wird über die Flughafentransferzentrale koordiniert, die unter der Telefonnummer 02 95 57 74 97 zu erreichen ist. Man kann sich mit den Unternehmen aber auch direkt in Verbindung setzen.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Paderborn ist für die Region Ostwestfalen ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Immer wenn dort Großereignisse stattfinden, wächst das Passagieraufkommen am Flughafen sehr stark. So war der Tag mit der höchsten Passagierzahl bis heute der 26. Mai 2004, als das Endspiel der Fußball Champions League in Gelsenkirchen stattfand. Der Flughafen Paderborn fungiert dann immer als Ausweichflughafen für die überlasteten Großflughäfen des Umlands. Fluggäste können am Flughafen Paderborn auch an einer Flughafenführung teilnehmen, bei der sie hinter die Kulissen schauen können.
  • Webcam: http://www.airport-paderborn.com/index.php?cat_id=3241&&myELEMENT=Webcam&menu_cat=3249
  • Terminalplan: http://www.airport-paderborn.com/index.php?cat_id=3222&mySID=033266165cee754873f3e4114cdf06ee&myELEMENT=Geb%E4udeplan&menu_cat=3225
  • Webseite: http://www.airport-paderborn.com/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Paderborn

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Paderborn

DatumRoutePreis p. P.
02.12.2014 -
09.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 108,14 € Auswählen
02.12.2014 -
09.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 108,14 € Auswählen
02.12.2014 -
09.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 108,14 € Auswählen
02.12.2014 -
09.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 108,14 € Auswählen
02.12.2014 -
09.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 108,14 € Auswählen
21.12.2014 -
27.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
28.12.2014 -
31.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
27.12.2014 -
30.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
26.12.2014 -
30.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
25.12.2014 -
31.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
25.12.2014 -
29.12.2014
München (MUC) -Paderborn (PAD) 118,05 € Auswählen
21.12.2014 -
08.01.2015
München (MUC) -Paderborn (PAD) 119,19 € Auswählen
21.12.2014 -
05.01.2015
München (MUC) -Paderborn (PAD) 119,19 € Auswählen
19.12.2014 -
04.01.2015
München (MUC) -Paderborn (PAD) 119,19 € Auswählen
19.12.2014 -
03.01.2015
München (MUC) -Paderborn (PAD) 119,19 € Auswählen
23.12.2014 -
06.01.2015
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 143,28 € Auswählen
09.06.2015 -
14.06.2015
Dresden (DRS) -Paderborn (PAD) 174,58 € Auswählen
09.06.2015 -
14.06.2015
Dresden (DRS) -Paderborn (PAD) 174,58 € Auswählen
09.12.2014 -
11.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 188,24 € Auswählen
12.12.2014 -
14.12.2014
Nürnberg (NUE) -Paderborn (PAD) 188,24 € Auswählen
Tipps