Flug nach Pointe-à-Pitre

Flüge nach Pointe-à-Pitre – Eintauchen in die karibische Schönheit der Kleinen Antillen


Flüge nach Pointe-à-Pitre erreichen die Insel Guadeloupe, die zu den Kleinen Antillen gehört. Guadeloupe wird wegen seiner Form auch als Schmetterlingsinsel bezeichnet. Die beiden Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre sind durch einen schmalen Kanal miteinander verbunden. Pointe-à-Pitre befindet sich im äußersten Westen von Grande-Terre und liegt somit zentral zwischen beiden Hauptinseln. Pointe-à-Pitre gilt nicht nur als wirtschaftliches Zentrum, sondern mit rund 16.500 Einwohnern auch als größte Stadt der Insel. Der internationale Flughafen „Pole Caraïbes" (PTP) wird aus Deutschland nicht direkt angeflogen, dafür gibt es täglich Flüge von Paris nach Pointe-à-Pitre. Flüge nach Pointe-à-Pitre erreichen eine zu weiten Teilen völlig unberührte Region, die Urlauber den Alltag vergessen lässt. Nicht nur wegen der rund 3.000 Sonnenstunden pro Jahr gilt Pointe-à-Pitre als Geheimtipp, sondern auch, weil sich die Temperaturen dank des tropischen Klimas im Laufe des Jahres kaum verändern. Von Dezember bis März herrschen auf der Karibikinsel rund 20 Grad. In den wärmsten Monaten Juli und August steigt das Thermometer gar auf etwa 30 Grad. Da auch die Wassertemperaturen das ganze Jahr über bei etwa 25 Grad liegen, ist ein Flug nach Pointe-à-Pitre zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Einen Flug nach Pointe-à-Pitre buchen und das bunte Leben auf Guadeloupe erleben


Die karibische Inselstadt Pointe-à-Pitre lässt sich wunderbar auf einer Stadtrundfahrt mit der kleinen Eisenbahn erkunden. Auch ein Stadtspaziergang entlang der Markierungen des Circuit Culturel führt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Kulturliebhaber sollten das Antiquitätenmuseum „Musée Schoelcher“ aufsuchen, denn es ist in einem prächtigen, rosafarbenen Kolonialbau beheimatet, das ehemalige Wohnhaus des Namensgebers, der für die Befreiung der Sklaven gekämpft hat. Unmittelbar nebenan befindet sich das archäologische Museum „Edgar Clerc“, das Reisende über wichtige Funde der Region aufklärt. Auch das Aquarium de la Guadeloupe liegt in direkter Nähe und liefert erstaunliche Eindrücke über Ureinwohner und Meeresbewohner. Am palmengesäumten Place de la Victoire im Zentrum von Pointe-à-Pitre haben Besucher nicht nur einen guten Blick auf den Hafen La Darse, sondern können hier auch in die Geschichte der Kolonialzeit eintauchen. Bunt und turbulent geht es dagegen auf dem traditionellen Marché St.-Antoine zu. An den Ständen der Marktfrauen kann man schmackhafte tropische Früchte und frischen Fisch kaufen.

Die Natur von Pointe-à-Pitre entdecken


Ein Flug nach Pointe-à-Pitre lohnt sich vor allem wegen der beeindruckenden, karibischen Sandstrände entlang des türkisfarbenen Meeres. Während die Hauptinsel Basse-Terre durch raue Felsformationen gekennzeichnet ist, erreicht man mit einem Flug nach Pointe-à-Pitre auf Grande-Terre, wo kilometerlange Strände beheimatet sind. Vom Hafen legen zudem täglich Ausflugsschiffe und Fähren zu den vorgelagerten Inseln Guadeloupes ab. Ein Ausflug dorthin ist ein absoluter Geheimtipp, da hier die unberührte Natur und die einsamen Strände die Landschaft prägen. Für Abenteuer und Action sorgen Aktivitäten auf dem Wasser, besonders Wasserskifahren erfreut sich hier großer Beliebtheit. Wen die Wasserskier nicht so recht verleiten wollen, kann in der Segelschule von Pointe-à-Pitre entweder Unterricht nehmen oder eine Jacht mieten. Nach einem Flug nach Pointe-à-Pitre können Urlauber aber auch die Hauptinsel Basse-Terre entdecken und eine Wanderung im Nationalpark La Soufrière unternehmen. Dabei kommt man dem höchsten Berg der Kleinen Antillen, der aktive Vulkan Soufrière, besonders nahe.

Flug-Angebote Pointe-à-Pitre

Top Angebote für Flüge nach Pointe-à-Pitre

DatumRoutePreis p. P. ab
17.04.2017 -
01.05.2017
Bremen (BRE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 507,89 Auswählen
17.04.2017 -
01.05.2017
Bremen (BRE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 507,89 Auswählen
17.04.2017 -
01.05.2017
Bremen (BRE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 507,89 Auswählen
17.04.2017 -
01.05.2017
Bremen (BRE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 507,89 Auswählen
17.04.2017 -
01.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 537,00 Auswählen
01.05.2017 -
08.05.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 561,65 Auswählen
01.05.2017 -
08.05.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 561,65 Auswählen
01.05.2017 -
08.05.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 561,65 Auswählen
01.05.2017 -
08.05.2017
Nürnberg (NUE) - Pointe-a-Pitre (PTP) 561,65 Auswählen
05.05.2017 -
26.05.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 575,98 Auswählen
13.03.2017 -
27.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 576,25 Auswählen
15.03.2017 -
04.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 576,25 Auswählen
15.03.2017 -
05.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 576,25 Auswählen
22.05.2017 -
11.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Pointe-a-Pitre (PTP) 576,71 Auswählen
05.06.2017 -
18.06.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 577,93 Auswählen
13.03.2017 -
09.04.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 577,93 Auswählen
20.03.2017 -
04.04.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 577,93 Auswählen
24.03.2017 -
09.04.2017
München (MUC) - Pointe-a-Pitre (PTP) 577,93 Auswählen
13.03.2017 -
24.03.2017
Berlin (TXL) - Pointe-a-Pitre (PTP) 581,89 Auswählen
13.03.2017 -
24.03.2017
Berlin (TXL) - Pointe-a-Pitre (PTP) 581,89 Auswählen
Tipps

Karte Pointe-à-Pitre