Reisebüro

Ein Reisebüro ist ein Unternehmen, welches sich ganz auf das Anbieten von Möglichkeiten zum Verreisen spezialisiert hat. In einem Reisebüro werden alle Formen von Urlaubs- und Geschäftsreisen angeboten. Hierbei tritt das Unternehmen als Reiseveranstalter oder als Reisevermittler auf. Sie findet man in jeder Stadt und auch oft an Flughäfen. Dabei gibt es eine Vielzahl an Arten. In einem Reisebüro wird man individuell beraten. Die Mitarbeiter kennen sich mit ihren Angeboten aus und können schnell und sicher das passende Angebot für jeden Reisewilligen finden. Dennoch wird durch den heutigen Fortschritt und die Schnelllebigkeit die Existenz dieser in Frage gestellt. Im Vergleich zum Internet schwindet der Informationsvorsprung immer mehr. Die klassische Funktion des Internets ist es, den Kunden detailliert über Hotels, Sehenswürdigkeiten und Transportmöglichkeiten rund um den Globus zu informieren. Doch all diese Informationen findet man schneller und stellenweise viel ausführlicher im Internet, als es im Reisebüro möglich ist. Außerdem ist es um ein Vielfaches günstiger geworden, die Buchung eines Urlaubs im Internet vorzunehmen. Durch die Buchung im World Wide Web spart der Anbieter die Kosten einer Provision für das Reisebüro. Die Chance der Reisevermittler liegt in einer individuellen, kundenorientierten Beratung. So findet man im Internet zwar alle Informationen, aber unter Umständen können persönliche Belange nicht geklärt werden. So kann man wohl sagen, dass es wirtschaftlich Vor- und Nachteile für diese Unternehmen gibt. Im Kommen sind wohl die Online-Angebote. Sie bieten neben den einfachen Reiseinformationen eine Vielzahl an Zusatzwissen, wie zum Beispiel Hotelbewertungen und Ausflugstipps.