Flughafen GIG: Galeão - Antônio Carlos Jobim International Airport

Der Flughafen Rio de Janeiro (GIG) ist ein internationaler Flughafen in Brasilien. Er liegt etwa 20 Kilometer vom Stadtzentrum Rio de Janeiros entfernt. Er ist einer der wichtigsten Flughäfen des Landes und Südamerikas und wird von der Flughafengesellschaft Infraero Brazilian Airports betrieben. Der volle Name des Flughafens lautet: Flughafen Galeão – Antônio Carlos Jobim. Er ist nach dem brasilianischen Musiker Antônio Carlos Jobim benannt. Die Geschichte des Flughafens begann schon 1924, als eine Flugschule auf das Gelände verlegt wurde. Internationaler Verkehrsflughafen wurde der Flughafen Rio de Janeiro aber erst 1945. Bis heute wird er auch von der brasilianischen Luftwaffe mitgenutzt. 1977 wurde das erste große Terminal errichtet, neben dem es seit 1999 noch ein zweites Terminal gibt. Die beiden Abfertigungsgebäude sind mit zwei Start- und Landebahnen verbunden. Die Kapazität des Flughafens liegt bei 15 Millionen Passagiere im Jahr. Da das reale Passagieraufkommen zurzeit aber nur knapp über 10 Millionen Passagiere im Jahr beträgt, ist der Flughafen noch nicht ausgelastet. Er gilt trotzdem als das Tor Brasiliens, da 40 Prozent der ausländischen Fluggäste und Touristen dort ankommen. Als Cargo-Flughafen ist der Flughafen Rio de Janeiro mit über 125.000 Tonnen Luftfracht im Jahr noch wichtiger. Vom Flughafen Rio de Janeiro werden Ziele auf der ganzen Welt angeflogen. Die Meisten liegen aber in Süd- oder Nordamerika. Es gibt aber auch Flüge nach Europa. Der Flughafen wird in der Hauptsache von einheimischen Fluggesellschaften, aber auch von einigen der wichtigsten Linienfluggesellschaften der Welt, wie Delta Airlines, Air France, United Airlines oder der Lufthansa, genutzt.

Flughafen-Informationen Rio de Janeiro

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen liegt auf einer kleinen Insel nördlich der Stadt. Die Entfernung ins Stadtzentrum beträgt etwa 20 Kilometer.
  • Adresse: Av. 20 de Janeiro s/n°, Ilha do Governador, Rio de Janeiro – RJ, CEP: 21942-900, Brasilia.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 13 39 85 05 0. Die Landesvorwahl ist +55, zu wählen als: 0055.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Galeão - Antônio Carlos Jobim International Airport ist: MEZ – 4 Stunden.
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es unterschiedliche Restaurants, Bars oder Cafés. In den Cafés und Bar kann man sich gemütlich hinsetzen und in der Wartezeit einen Drink oder einen Snack genießen. Wer gerne richtig essen gehen möchte, kann eines der Restaurants besuchen. Dort stehen zum Teil auch brasilianische Spezialitäten auf der Speisekarte. Wer nicht viel Zeit hat, kann sich an einer der Imbissbuden im Flughafen etwas zum Essen oder Trinken kaufen.
  • Geld /Finanzen Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es mehrere Bankfilialen von verschiedenen Banken. Dort kann man Geld abheben oder überweisen. Wer nur Geld wechseln möchte, kann das an einem Schalter der Wechselservice erledigen. Davon gibt es in den Terminals auch einige. Es gibt aber auch noch mehrere Geldautomaten, die rund um die Uhr benutzt werden können. Die Landeswährung Brasiliens ist der Real.
  • Telekommunikation: In den Terminals am Flughafen Rio de Janeiro sind mehrere Hot Spots installiert, über die man eine drahtlose Internetverbindung aufbauen kann. Außerdem befindet sich in Bob's Restaurant in Terminal 2 noch ein Hot Spot für drahtlose Internetverbindungen. In den Terminals stehen aber auch mehrere öffentliche Telefongeräte bereit, die mit Münzgeld oder Telefonkarten genutzt werden können.
  • Geschäfte: Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es viele unterschiedliche Shops, die verschiedenste Produkte im Angebot haben. Die meisten Geschäfte befinden sich im ersten Stock der Flughafengebäude. Dort findet man zum Beispiel Juweliere, Modeboutiquen oder Souvenirgeschäfte. Hinter der Sicherheitskontrolle gibt es mehrere Duty-Free-Shops. Diese bieten von Süßigkeiten über Kosmetikprodukte bis zu Spirituosen sehr viele Produkte an.
  • Gepäck: Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es eine Gepäckaufbewahrungsstelle. Dort können Passagiere ihre Koffer abgeben, wenn sie das Gepäck während eines längeren Aufenthaltes nicht bei sich tragen wollen oder den Flughafen kurz verlassen. Wenn Gepäck bei einem Flug nach Rio de Janeiro verloren geht, muss man sich direkt an seine Fluggesellschaft wenden. Ein Fundbüro oder Serviceschalter des Flughafenbetreibers gibt es dafür nicht.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Die Konferenzräume und Tagungsräume gehören am Flughafen Rio de Janeiro schon zum Luxor-Hotel, das direkt an den Flughafen angeschlossen ist. Sie können aber auch von den Passagieren der Business Class genutzt werden, die nicht im Hotel eingecheckt sind. Die Räume sind mit den modernsten Techniken wie Internetanschlüssen, Telefonen, Faxgeräten und Kopierern ausgestattet.
  • Flughafenhotel: Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es zwei Hotels: das Hotel Luxor und das Hotel Pousada Galeao. Nähere Informationen zu den Hotels gibt es am Hotelschalter in Terminal 1. Dort können sich Fluggäste auch gleich ihr Zimmer buchen und einchecken. Der Schalter hat 24 Stunden geöffnet.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Rio de Janeiro ist behindertengerecht und barrierefrei eingerichtet. Dort gibt es Behindertentoiletten, große Aufzüge in alle Stockwerke, und die Türen öffnen automatisch. Wenn Passagiere mit Behinderungen am Flughafen in Rio de Janeiro einen Begleitservice haben möchten, müssen sie sich an ihre Airlines wenden.
  • Kindereinrichtungen: Am Flughafen Rio de Janeiro gibt es mehrere Wickelräume. Dort können Eltern ihre Kleinkinder versorgen.
  • Weitere Einrichtungen: Wer vom Flughafen noch schnell einen Brief oder eine Postkarte verschicken möchte, kann das am Postschalter tun. Für medizinische Notfälle gibt es in den Terminals einen ärztlichen Notdienst, der die Passagiere versorgt. Werden Medikamente gebraucht, kann man die Flughafenapotheke aufsuchen. Außerdem gibt es am Flughafen Rio de Janeiro verschiedene Wellness-Angebote. Dazu zählt auch ein Massagestudio.
  • Airport Lounges: Am Flughafen Rio de Janeiro befindet sich die Airport Lounge im zweiten Geschoss des internationalen Check-In-Bereichs, die lediglich Gästen beziehungsweise Passagieren aus dem VIP-Bereich vorbehalten ist. Insbesondere die Reisenden der Business Class sind Gäste, die berechtigt sind, dort die Ruhe und die entspannende Atmosphäre der Airport Lounge zu genießen. Die Lounge ist täglich zwischen 06:00 Uhr und 22:00 Uhr geöffnet.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Rio de Janeiro

    Parkmöglichkeiten: Direkt vor den Flughafengebäuden befinden sich ein mehrstöckiges Parkhaus. Dort sind schon mehr als 1.200 Stellplätze nur für Kurzzeitparker eingerichtet. Neben diesen befinden sich aber auch genügend Parkplätze für behinderte Fluggäste. Die Stellplätze im Flughafenparkhaus sind alle überdacht und sicher. Wenn man sein Fahrzeug im Parkhaus abstellt, muss man Parkgebühren zahlen. Die Höhe der Parkgebühren hängt von der Standzeit am Flughafen ab. Für Autofahrer, die ihr Fahrzeug etwas länger am Flughafen Rio de Janeiro stehen lassen, gibt es spezielle Langzeitparkplätze. Auf diesen gibt es besondere Tarife für Langzeitparker, die niedriger sind als die Tarife auf den Kurzzeitparkplätzen. Die Parkgebühr muss bezahlt werden, bevor man das Parkhaus wieder verlässt. Das kann mit Bargeld, aber auch mit Kreditkarte gemacht werden. Im Parkhaus befinden sich auch die Stellplätze, auf denen die Mietwagenfirmen ihre Fahrzeuge abstellen. Dort können Fluggäste ihr Mietfahrzeug auch wieder parken, wenn sie es zurückgeben wollen.
  • Mietwagen: Am Flughafen Rio de Janeiro haben mehrere Autovermietungen eine Filiale. Diese befinden sich alle in Terminal 1. Zu den Mietwagenfirmen gehören Avis und Hertz sowie der nationale Anbieter Localiza. Die Unternehmen haben vom Kleinwagen bis zur Limousine jeden Fahrzeugtyp im Angebot.
  • PKW: Der Flughafen Rio de Janeiro befindet sich auf einer vorgelagerten Insel nördlich der Stadt, in der Bucht Baia de Guanabara. Die Insel erreicht man von Norden und von Süden über die Linha Vermelha. Die Straße umfährt den Stadtkern im Osten. Von der Linha Vermelha kann man auf die Avenida Vinte de Janeiro abbiegen. Die Straße führt bis direkt vor die Terminals am Flughafen.
  • Taxi: Direkt vor dem Flughafengebäude befindet sich der Schalter der ortsansässigen Taxi-Unternehmen. Am Tag stehen dort in der Regel Taxis bereit, die Passagiere ins Stadtzentrum bringen können. Die Taxifahrer bemühen sich für gewöhnlich sehr intensiv um ihre Passagiere. Sollten keine Taxis am Flughafen sein, kann man sich am Schalter der Taxi-Unternehmen ein Taxi rufen. Auf diese Möglichkeit wird man vor allem in der Nacht zurückgreifen müssen. Man kann sich aber auch an das Fremdenverkehrsamt von Rio de Janeiro wenden. Es hat sowohl am Flughafen als auch im Stadtzentrum einen Schalter. Dort können Taxis vermittelt werden, oft sogar die mit den niedrigeren Gebühren.
  • Bus: Die Bushaltestelle befindet sich am Flughafen Rio de Janeiro direkt vor den Terminals. Dort fahren zwischen 05:00 Uhr am Morgen und 23:00 Uhr am Abend alle 30 Minuten Shuttle-Busse ab. Die Busse pendeln vom Flughafen nach Galeão to Santos-Dumont und halten auf dem Weg an allen großen Hotels. Allerdings gibt es keine festen Haltestellen. Die Fahrgäste können vielmehr selbst bestimmen, an welchen Orten gehalten wird und wo sie aussteigen möchten. Ein Fahrt bis ins Stadtzentrum von Rio de Janeiro dauert etwa eine Stunde. Die Shuttle-Busse sind voll klimatisiert und komfortabel ausgestattet.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine direkte Zug- oder U-Bahn-Verbindung zum Flughafen Rio de Janeiro gibt es nicht. Fluggäste können aber mit dem Taxi oder mit dem Shuttle-Bus in die Innenstadt fahren und dort am Hauptbahnhof oder an anderen Haltestellen auf das Netz der Metro oder das Bahnnetz des Landes umsteigen.
  • Sonstiges: Man kann sich am Flughafen Rio de Janeiro auch ein Airport Shuttle eines privaten Transferunternehmens bestellen. Die Kleinbusse bieten meist Platz für acht Fahrgäste und den Fahrer.
  • Besonderheiten: Ein eigenes Krankenhaus am Flughafen Rio de Janeiro ist eine besondere Einrichtung, die auch für große, internationale Flughäfen nicht zwangsläufig üblich ist. Mehr als nur die bloße medizinische Erstversorgung kann hier am Flughafen direkt durchgeführt werden. Diese Institution macht den Flughafen Rio de Janeiro zu etwas Besonderem und hebt ihn von vielen anderen internationalen Flughäfen ab.
  • Webseite: http://www.infraero.gov.br/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Rio de Janeiro

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Rio de Janeiro

DatumRoutePreis p. P.
26.10.2014 -
14.11.2014
München (MUC) -Rio De Janeiro (GIG) 495,78 € Auswählen
25.10.2014 -
13.11.2014
München (MUC) -Rio De Janeiro (GIG) 495,78 € Auswählen
27.11.2014 -
06.12.2014
München (MUC) -Rio De Janeiro (GIG) 495,78 € Auswählen
24.09.2014 -
01.10.2014
München (MUC) -Rio De Janeiro (GIG) 535,78 € Auswählen
30.10.2014 -
09.11.2014
Stuttgart (STR) -Rio De Janeiro (GIG) 536,13 € Auswählen
30.10.2014 -
09.11.2014
Stuttgart (STR) -Rio De Janeiro (GIG) 536,13 € Auswählen
28.10.2014 -
16.11.2014
Stuttgart (STR) -Rio De Janeiro (GIG) 536,13 € Auswählen
13.11.2014 -
25.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 544,80 € Auswählen
04.12.2014 -
16.12.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 544,99 € Auswählen
07.11.2014 -
25.11.2014
Düsseldorf (DUS) -Rio De Janeiro (GIG) 547,18 € Auswählen
30.10.2014 -
16.11.2014
Stuttgart (STR) -Rio De Janeiro (GIG) 552,64 € Auswählen
30.10.2014 -
16.11.2014
Stuttgart (STR) -Rio De Janeiro (GIG) 552,64 € Auswählen
09.11.2014 -
03.12.2014
Düsseldorf (DUS) -Rio De Janeiro (GIG) 555,68 € Auswählen
23.10.2014 -
09.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
10.11.2014 -
25.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
08.11.2014 -
25.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
30.10.2014 -
16.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
08.11.2014 -
16.11.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
29.11.2014 -
16.12.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
06.10.2014 -
26.10.2014
Frankfurt am Main (FRA) -Rio De Janeiro (GIG) 557,30 € Auswählen
Tipps