Flughafen CIA: Rom-Ciampino Airport

Der Flughafen Rom-Ciampino (CIA) ist ein Flughafen in Italien. Er liegt zwölf Kilometer südöstlich der italienischen Hauptstadt Rom. Flughafenbetreiber ist die Aeroporti di Roma Spa, die auch den Flughafen Rom-Fiumicino verwaltet. Der Flughafen Rom-Ciampino wurde 1916 schon als Militärflughafen eröffnet. Die italienische Luftwaffe unterhält dort bis heute einen Stützpunkt, über den vor allem die Regierungsflüge abgewickelt werden. Allerdings wurde der Flughafen in der Nachkriegszeit für die zivile Luftfahrt eröffnet und entwickelte sich zum wichtigsten internationalen Flughafen Italiens. Diesen Rang gab er erst ab, nachdem 1961 der Flughafen Rom-Fiumicino eröffnet wurde, der heute der wichtigste Flughafen des Landes ist. Der Flughafen Rom-Ciampino hat ein Terminal und eine Start- und Landebahn. Im Jahr werden dort ungefähr 5 Millionen Fluggäste abgefertigt und 23.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Die Zahl der Flugbewegungen liegt bei ungefähr 65.000 im Jahr. Die Ziele, die vom Flughafen Rom-Ciampino angeflogen werden, sind über ganz Europa verteilt. Darunter sind auch Städte wie London, Paris und Frankfurt. Allerdings werden dort oft nur die kleinen Nebenflughäfen und nicht die Hauptflughäfen bedient. Das liegt vor allem daran, dass der Flughafen Rom-Ciampino nur von kleineren Charter- und Billigfluggesellschaften genutzt wird. Dazu zählen Airlines wie Ryan Air, Easy Jet, Kuwait Airways und Wizz Air. Die großen Linienfluggesellschaften nutzen alle den Flughafen Rom-Fiumicino. Um dessen Status zu schützen, wird das Verkehrsaufkommen am Flughafen Rom-Ciampino in den nächsten Jahren auch gezielt eingeschränkt. Die Billigfluggesellschaften sollen auf den weiter entfernten Militärflughafen Rom Viterbo umgelegt werden, so dass Rom-Ciampino in Zukunft nur noch für militärische Flüge, den Luftfrachtverkehr und die allgemeine Luftfahrt genutzt wird.

Flughafen-Informationen Rom-Ciampino

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Rom-Ciampino liegt südöstlich von Rom. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt etwa 15 Kilometer.
  • Adresse: Aeroporto di Roma-Ciampino, GB Pastine-Ciampino, Via Appia Nuova, I-00040 Rome Ciampino, Italy.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 06 65 95 1. Die Landesvorwahl ist +39, zu wählen als: 0039.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Rom-Ciampino Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Rom-Ciampino gibt es mehrere Bars und Cafés. In denen können es sich die Fluggäste während der Wartezeit gemütlich machen. Auf Wunsch bekommen sie dort Drinks oder kleine Snacks. Im Terminal gibt es aber auch einige Imbissbuden, an denen man etwas zu essen für zwischendurch kaufen kann.
  • Geld /Finanzen Die Banca di Roma und die Banca Monte die Paschi di Seina haben am Flughafen eine Filiale. Dort kann der komplette Bankservice in Anspruch genommen werden. Die Schalter befinden sich im Abflugbereich und haben von montags bis freitags geöffnet. Außerdem gibt es in den Terminals noch zwei Geldwechselstuben. Außerhalb der Öffnungszeiten von Banken und Wechselstuben können die Geldautomaten genutzt werden, die im Abflugbereich aufgestellt sind.
  • Telekommunikation: Am Flughafen Rom-Ciampino sind mehrere Computerterminals aufgestellt. Fluggäste können sie nutzen, um im Internet zu surfen. Die Internetzugänge können mit Bargeld oder per Kreditkarte bezahlt werden. Außerdem gibt es mehrere öffentliche Telefongeräte. Dort kann man mit Münzgeld oder Telefonkarten telefonieren.
  • Geschäfte: Am Flughafen Rom-Ciampino gibt es eine kleine, aber vielfältige Auswahl von Geschäften, die Fluggäste zu einer Shoppingtour einladen. Zu den Geschäften gehören Sportartikelläden, Fußballshops, Souvenirgeschäfte und Lebensmittelläden. Außerdem gibt es noch einen Good Buy Roma Shop, eine Art Duty-Free-Shop, in dem es Spirituosen, Kosmetikprodukte, Parfüms oder Geschenkartikel gibt.
  • Gepäck: Am Flughafen Rom-Ciampino gibt es ein Fundbüro. Es hat montags bis sonntags von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet und befindet sich in der Ankunftshalle. Dort werden in der Regel alle verlorenen Gepäckstücke abgegeben. Sollten die gesuchten Gegenstände dort noch nicht abgegeben worden sein, kann man sich an das Lost Properties Office wenden. Das Personal nimmt dort Suchanfragen auf und hilft bei der Suche nach den Gepäckstücken.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Im Flughafen Rom-Ciampino gibt es keine Tagungs- oder Geschäftsräume. In verschiedenen Hotels in der Umgebung stehen aber Konferenzräume oder Computerarbeitsplätze zur Verfügung. Dort können Meetings und Tagungen abgehalten werden. Zu den Hotels gehören zum Beispiel das neue Hotel Meeting, das Appia Park Hotel, das Best Western Hotel Giardino D'Europa und das Hotel Domina Roma Capannelle Ciampino Airport. In Letzterem gibt es sogar neun unterschiedliche Konferenzräume.
  • Flughafenhotel: Ein eigenes Flughafenhotel gibt es am Flughafen Rom-Ciampino nicht. Es gibt aber mehrere Hotels in den Stadtteilen Roms, die direkt um den Flughafen liegen. Dazu gehören das Hotel Palacavicchi, das Hotel Domina Roma Capannelle Ciampino Airport, das Hotel Meeting, das Hotel Laurence oder das Hotel Maria Luigia. Die meisten Hotels bieten sogar einen Shuttle-Service von und zum Flughafen an.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Rom-Ciampino ist barrierefrei eingerichtet. In alle höheren Stockwerke gibt es große Fahrstühle und es gibt mehrere behindertengerechte Toiletten im Terminal. Wenn Bedarf besteht, können sich Fluggäste mit Behinderung einen Begleitservice bestellen, der sie am Flughafen unterstützt. Sie sollten sich aber 48 Stunden vor Ankunft an den Flughafenbetreiber anmelden. Die Anmeldung ist über die Homepage des Betreibers möglich. Bei der Ankunft muss man nur zu einem der Help Points am Terminaleingang oder neben den Behindertenparkplätzen gehen und dort auf seinen Begleiter warten.
  • Kindereinrichtungen: Am Flughafen Rom-Ciampino gibt es Wickelräume, in denen Eltern ihre Kinder versorgen können. Außerdem können sich Familien in die Sala Amica, einen kleinen Aufenthaltsraum, zurückziehen und sich dort ausruhen. Spielecken gibt es nicht.
  • Weitere Einrichtungen: Im Terminalgebäude gibt es am Flughafen Rom-Ciampino auch eine Erste-Hilfe-Station. Die Rettungshelfer sind bei einem Notfall sofort vor Ort, um den Passagieren zu helfen. Da der Flughafen eine raucherfreie Zone ist, müssen Raucher in den Raucherraum ausweichen. Außerdem befindet sich im Terminal eine Poststation.
  • Airport Lounges: Eine Airport Lounge steht am Flughafen Rom-Ciampino auch zur Verfügung. Zwischen 07:00 Uhr und 23:00 Uhr ist die VIP Lounge geöffnet. Sie steht für die Passagiere der Business Class bereit. Hier können diese Reisenden Ruhe genießen und etwaige Telefonate führen beziehungsweise ungestört am Notebook arbeiten, was bei dem Geräuschpegel des normalen Flughafenalltags nicht so leicht möglich wäre.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Rom-Ciampino

    Parkmöglichkeiten: Am Flughafen Rom gibt es mehrere Parkflächen, die von Fluggästen genutzt werden können. In den Parkbereichen gibt es 1.045 Parkplätze für Autos oder Motorräder. Wer einen der Stellplätze nutzen möchte, muss Parkgebühren zahlen. Diese betragen für die ersten drei Stunden 3 Euro und danach für jede weitere Stunde 1 Euro zusätzlich. Bei einer längeren Standzeit wird eine Tagespauschale berechnet, die 18 Euro beträgt. Diese muss nur für die ersten vier Tage bezahlt werden. Ab dem fünften Tag Standzeit wird für jeden weiteren Tag 8 Euro berechnet. Die Parkgebühren müssen am Ende der Standzeit gezahlt werden. Das ist mit Bargeld oder per Kreditkarte möglich. Wer möchte, kann sich aber auch eine Pre-Paid-Karte kaufen. Der Mindestwert, der auf die Karte geladen wird, muss 100 Euro betragen. Die Pre-Paid-Karte ist vor allem für Autofahrer, die öfter am Flughafen Parken, eine gute Lösung. Auf den Parkflächen gibt es auch mehrere Behindertenparkplätze. Die Meisten befinden sich im Bereich P3.
  • Mietwagen: Am Flughafen Rom-Ciampino haben sechs Autovermietungen eine Filiale: Avis, Hertz, Thrifty Car Rental, Europcar, Maggiore und Sixt. Die Firmen bieten vom Kleinwagen bis zur Limousine alle Fahrzeugtypen an. Es lohnt sich aber, seinen Wagen schon vorher im Internet zu reservieren, dann steht er am Flughafen schon bereit. Außerdem ist dies oft günstiger.
  • PKW: Der Flughafen Rom-Ciampino liegt im Südosten Roms. Aus dem 15 Kilometer entfernten Stadtzentrum kann er am schnellsten über die Via Appia Nuova SS 7 in Richtung Castellei Romani erreicht werden. Wenn man von außerhalb der Stadt anfährt, sollte man sich am besten in Richtung Rom halten und kurz vor dem Stadtzentrum auf die Autobahn A90, die große Ringstraße um die Stadt, einbiegen. Von der A90 kann man im Südosten an der Ausfahrt 23 auf die Via Appia Nuova SS 7 abbiegen. Vom Flughafen Rom-Fiumicino fährt man ebenfalls am schnellsten über die Ringautobahn A90 zum Flughafen Rom-Ciampino.
  • Taxi: Der Taxi-Stand befindet sich direkt vor dem Flughafengebäude. Dort stehen während des Flugbetriebs immer Taxis bereit, mit denen die Fluggäste ins Stadtzentrum fahren können. Eine Fahrt bis in den Stadtkern kostet je nach Zielort zwischen 30 und 40 Euro. Man sollte aber darauf achten, dass das Taxi auch über eine Zugangslizenz zum Flughafen verfügt. Nur diese halten die Qualitäts- und Preisstandards des Flughafenbetreibers ein.
  • Bus: Die Bus-Unternehmen Atral, Cotral, Sit und Terravision bieten mehrere Buslinien an, die zwischen dem Flughafen Rom-Ciampino, der Stadt und ihrem Umland pendeln. Es gibt Direktverbindungen zum Hauptbahnhof Rom Termini und zum Flughafen Rom-Fiumicino. Die Bushaltestelle befindet sich vor den Aus- und Eingängen zur Abflughalle.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Einen Flughafenbahnhof mit direkter Zuganbindung gibt es nicht. Allerdings ist der Bahnhof von Ciampino nur fünf Minuten Busfahrt entfernt. Buslinien von Cotral und Schiaffini fahren direkt dorthin. Am Bahnhof Ciampino fährt eine Metro in die Innenstadt. Bis zum Hauptbahnhof Rom Termini ist man damit 15 Minuten unterwegs. Dort kann man dann auch auf die Fernverkehrszüge der italienischen Bahn umsteigen.
  • Sonstiges: Wer möchte, kann sich auch einen Wagen mit Fahrer mieten. Der Shuttle-Service wird vom Unternehmen Con.Co.R.A angeboten. Der Schalter des Unternehmens befindet sich in der Ankunftshalle des Flughafens und ist mit den Buchstaben NCC gekennzeichnet. Die Fahrpreise werden nach festgelegten Tarifzonen berechnet.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Rom-Ciampino ist mehr oder weniger der Staatsflughafen des Landes. Wenn Regierungsmitglieder des italienischen Kabinetts mit dem Flugzeug verreisen, starten und landen sie meistens in Ciampino. Prominentester Fluggast ist aber der Papst, der den Flughafen auch für seine Flugreisen nutzt. Für diese Zwecke wird der Flughafen auch erhalten bleiben, wenn der Tourismusflugverkehr auf den Flughafen Viterbo ausgelagert wird.
  • Terminalplan: http://www.adr.it/portal/portal/adr/Ciampino/Servizi/Mappa_terminal
  • Webseite: http://www.adr.it/portal/portal/adr/Ciampino/GB_Pastine
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Rom-Ciampino

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Rom-Ciampino

DatumRoutePreis p. P. ab
15.01.2017 -
18.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Rom (CIA) 19,94 Auswählen
27.01.2017 -
29.01.2017
Nürnberg (NUE) - Rom (CIA) 25,92 Auswählen
27.01.2017 -
29.01.2017
Nürnberg (NUE) - Rom (CIA) 25,92 Auswählen
22.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Rom (CIA) 25,94 Auswählen
22.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Rom (CIA) 25,94 Auswählen
16.01.2017 -
17.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Rom (CIA) 25,94 Auswählen
16.01.2017 -
17.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Rom (CIA) 25,94 Auswählen
10.01.2017 -
17.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Rom (CIA) 26,94 Auswählen
10.01.2017 -
17.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Rom (CIA) 26,94 Auswählen
09.01.2017 -
11.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 29,94 Auswählen
09.01.2017 -
11.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 29,94 Auswählen
31.01.2017 -
05.02.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 31,94 Auswählen
15.12.2016 -
16.12.2016
Köln/ Bonn (CGN) - Rom (CIA) 33,24 Auswählen
17.02.2017 -
21.02.2017
Nürnberg (NUE) - Rom (CIA) 33,92 Auswählen
10.02.2017 -
10.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
12.02.2017 -
17.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
20.01.2017 -
22.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
21.01.2017 -
24.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
22.01.2017 -
22.01.2017
Berlin (SXF) - Rom (CIA) 33,94 Auswählen
Tipps