Rundflug

Ein Rundflug über ein bestimmtes Gebiet kann wunderschöne, neue Blickwinkel eröffnen – jedoch nur dann, wenn Sie nicht an Flugangst oder Platzangst leiden. Meist finden diese Ausflüge in Helikoptern, kleinen Flugzeugen, Zeppelinen oder Heißluftballons statt. Heutzutage sind der Fantasie bei den Anbietern von Rundflügen kaum Grenzen gesetzt. Ob Hochzeiten bei einem Rundflug über eine attraktive Landschaft oder sonstige Ereignisse während der Fahrt in luftigen Höhen: ein besonderes Erlebnis ist vorprogrammiert. Sollten Sie noch nach einem passenden Geschenk für einen Freund oder einen Verwandten suchen, vergessen Sie diese Option nicht. Es gibt je nach Flugmobil und Dauer des luftigen Aufenthaltes einen Rundflug in diversen Preiskategorien käuflich zu erwerben. Wollten Sie schon immer einmal Ihr Haus aus der Vogelperspektive betrachten? Wissen Sie, wie das Fahrgefühl in einem Fesselballon ist? Bei Flugschauen finden Sie sicher die Gelegenheit dazu, dieses Erlebnis auszuprobieren. Ein Rundflug ist dadurch gekennzeichnet, dass der Startflughafen und der Zielflughafen ein und derselbe ist. Informieren Sie sich, wo man in Ihrer Gegend auf eine Erkundungstour gehen kann oder nutzen Sie Ihren Urlaub, um diese Erfahrung machen zu können. An vielen touristischen Urlaubszielen haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe eines flugtauglichen Gefährts in den Himmel emporzusteigen. Der erste Rundflug fand übrigens 1901 statt, bei dem Albertos Santos-Dumont mit einem Luftschiff am Eiffelturm vorbei flog und in dreißig Minuten ganze 5,5 Kilometer zurücklegte. Mit dieser Heldentat gewann er 100.000 Franc Preisgeld, die er den Bettlern und Arbeitern von Paris spendete. Lassen Sie sich von diesem Vorreiter inspirieren, und heben Sie selbst einmal ab.