Flüge mit Rusline

Die Fluggesellschaft RusLine ist eine regionale Airline in Russland. Der Hauptsitz der Airline ist in Moskau, der Flughafen Domededovo ist das Drehkreuz von RusLine. Daneben operiert sie noch von einigen anderen Standorten aus, nämlich in St. Petersburg, Wolgograd, Jekaterinburg und Woronesch. Gegründet wurde die Airline 1999 unter dem Namen Aerotex Airlines, der später zu RusLine geändert wurde. Die meisten Flugziele der Airline liegen in Russland und den Nachbarstaaten Litauen, der Ukraine, Armenien und Kasachstan. RusLine fliegt insgesamt 32 Ziele in Russland und den umliegenden Ländern an, darunter St. Petersburg, Murmansk, Irkutsk, Sochi, Krasnodar, Kaunas, Sewastopol, Eriwan und Palanga. Zu den internationalen Zielen gehören München, Stuttgart, Istanbul, Tel Aviv und Sharjah in Saudi-Arabien. Die Flotte besteht aus 20 Flugzeugen vom Typ Bombardier CRJ-100 und CRJ-200. Auch zwei Airbus A319 und drei Embraer EMB120 Turboprops und eine Tupolew TU-134 sind im Einsatz, sodass die gesamte Flotte von RusLine aus 26 Maschinen besteht. Über das durchschnittliche Alter der Maschinen ist nichts bekannt. Gewartet werden die Flugzeuge vom eigenen Wartungsdienst RusLine Technics. RusLine gehört keiner Allianz an. Das Vielfliegerprogramm der Airline heißt Milion. Hier können Passagiere Bonusmeilen und Punkte sammeln und erhalten Upgrades und andere Vergünstigungen. Eine besondere Leistung der Airline ist sicher das Angebot an Besitzer von Privatflugzeugen, diese Maschinen zu warten und zu verwalten. Auch stellt die Airline bei Bedarf Piloten und eine Crew, wenn der Besitzer nicht selbst fliegen kann oder will.

Airline-Informationen Rusline

  • Gründung: 1999
  • Land: Russland
  • Eigentümer: privatwirtschaftlich
  • Anzahl Flugzeuge: 26
  • Anzahl Ziele: 32 in Russland und Nachbarstaaten, 5 internationale Ziele
  • Ziele: u.a. Moskau, St. Petersburg, Sochi, München, Tel Aviv, Istanbul
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: nicht bekannt
  • Flugzeugtypen: Bombardier CRJ-100 und -200, Airbus A319, Embraer EMB120, Tupolew TU-134
  • Wartung: eigene Wartung
  • Mitglied einer Allianz: nein
  • Vielfliegerprogramm: Milion
  • Besonderheiten: Wartung und Verwaltung für Privatflugzeuge
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.