Flug nach Rzeszow

Berglandschaften und grüne Wälder: Flüge nach Rzeszow


Vor der malerischen Kulisse der Vorkarpatenlandschaft bietet Rzeszow Urlaubern das beste Ambiente, um die Ferien aktiv zu gestalten: Die Aussicht auf Touren in die Hochlagen, ausgedehnte Wanderungen und Skitrips animieren viele Feriengäste dazu, einen Flug nach Rzeszow zu buchen. Der Ort im Südosten Polens begeistert dabei im Sommer mit Temperaturen, die sich auf einem Durchschnittshoch zwischen 22 und 24 Grad befinden. Angenehm zum Wandern sind darüber hinaus die Monate April und Mai sowie September und Oktober, die jedoch bereits deutlich kühler sind. Wintersportler buchen Flüge nach Rzeszow am besten für den Zeitraum von Dezember bis März. Gerade in den höheren Lagen der Karpaten liegt dann meist Schnee und sorgt für die perfekten Voraussetzungen zum Skifahren. Der gebuchte Flug in den Urlaub führt auf den Rzeszow-Jasionka Airport, der etwa zehn Kilometer außerhalb der Stadtgrenzen liegt. Von Deutschland aus begeben sich Reisende über Flüge aus Frankfurt am Main auf die Reise in den Ort. Alternativ lassen sich auch Flüge über Warschau oder London buchen.

Flüge ins Basislager des polnischen Sports


Durch die Lage am Rande der Karpaten ist Rzeszow der ideale Ausgangspunkt für eine Winterreise. Innerhalb kürzester Zeit gelangt man im Süden nach Bieszczady, einem als Nationalpark geschützten Areal. Geprägt sind die hiesigen Landschaften an der Grenze zur Slowakei und der Ukraine von dichten Wäldern, die über 80 Prozent der Fläche bedecken. Auf einer „mitteleuropäischen Safari" können Besucher frei lebende Tiere wie Luchse, Wölfe, Elche oder sogar Bären entdecken. Im Nationalpark haben sie zudem die Möglichkeit Hütten zu buchen, in denen Reisende nach einem Flug nach Rzeszow die Nacht bei einem Lagerfeuer verbringen können. Eine Alternative zu Bieszczady ist der Nationalpark Maguro, der das Tal des Flusses Wisloka umschließt. Markant ist hier das Bergmassiv Magura Watkowska, das bei einer Wanderung herrliche Aussichten über das Vorkarpatenland preisgibt. Zurück in Rzeszow können alle kulturinteressierten Besucher, die ein Flug in die Region geführt hat, den Lubomirski-Palast besuchen. Dieser wurde im 18. Jahrhundert errichtet und ist für sein wuchtiges Mauerwerk bekannt. Sehenswert sind außerdem die beiden verbliebenen Synagogen, die an die jüdische Kultur im Ort erinnern. Das lebendige Zentrum von Rzeszow bildet der Marktplatz mit dem Rathaus. Hier finden Reisende die Möglichkeit, um in einem regional typischen Restaurant einzukehren und Spezialitäten wie Bigos zu probieren.

Sehenswertes in Rzeszow


Ein wahrer Geheimtipp ist die „Trasa Podziemna“, ein unterirdisches System an Gängen, das bereits im 17. Jahrhundert angelegt wurde. Über mehrere Kilometer breiten sich die Tunnel aus und können im Rahmen von Führungen vom Marktplatz aus besichtigt werden. Zum Einkaufen begeben sich Urlauber am besten auf die Straßen Grundwaldzka und Ulica 3 Maja, an denen sich diverse Boutiquen, aber auch kleinere Shopping-Zentren angesiedelt haben. Zu den bekanntesten Großgeschäften gehört die „Millenium Mall“ in der Neustadt, die als größtes Einkaufszentrum Südpolens gilt und auch über eine Reihe regionaler Spezialitäten sowie Souvenirs verfügt. Die Straße des 3. Mais ist darüber hinaus der beste Ort zum Ausgehen am Abend. Viele charmante Cocktailbars und Musikkneipen bieten Reisenden in Feierlaune einen abwechslungsreichen Abend. Besonders beliebt sind Lokale mit Livemusik südpolnischer Jazzmusiker, die einen Flug nach Rzeszow nicht nur für Musikliebhaber lohnenswert machen. Für einen kurzen Ausflug ist Lancut vor den Toren Rzeszows eine Reise wert: Das galizische Städtchen wird besonders gern aufgrund des spätbarocken Schlösschens und des polnischen Wodkamuseum besucht. Letzteres gibt Besuchern einen Einblick in die Produktion des Nationalschnapses und zeigt einen fotografischen Abriss der letzten 100 Jahre. Nach den Besichtigungen verlockt der Marktplatz von Lancut zu einem gemütlichen Abend bei Bier und Bigos in einem der hiesigen Restaurants.

Flug-Angebote Rzeszow

Top Angebote für Flüge nach Rzeszow

DatumRoutePreis p. P. ab
16.01.2017 -
20.01.2017
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 28,95 Auswählen
19.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 58,94 Auswählen
19.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 58,94 Auswählen
19.12.2016 -
23.12.2016
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 58,94 Auswählen
17.02.2017 -
20.02.2017
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 103,94 Auswählen
17.02.2017 -
20.02.2017
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 103,94 Auswählen
30.12.2016 -
02.01.2017
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 126,94 Auswählen
30.12.2016 -
02.01.2017
Berlin (SXF) - Rzeszow (RZE) 126,94 Auswählen
08.06.2017 -
15.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 135,28 Auswählen
19.04.2017 -
24.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,05 Auswählen
26.01.2017 -
29.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,05 Auswählen
10.02.2017 -
21.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,13 Auswählen
14.04.2017 -
23.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,13 Auswählen
16.02.2017 -
27.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,13 Auswählen
09.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,54 Auswählen
09.07.2017 -
23.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,54 Auswählen
06.07.2017 -
16.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,60 Auswählen
06.07.2017 -
16.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,60 Auswählen
06.07.2017 -
16.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,60 Auswählen
06.07.2017 -
16.07.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Rzeszow (RZE) 137,60 Auswählen
Tipps

Karte Rzeszow