Flüge mit SKY Airlines

Die türkische Fluggesellschaft Sky Airlines ist ein junges, privates Unternehmen, das seinen Sitz in Antalya hat. Gegründet wurde Sky Airlines im Jahr 2000 als Tochterunternehmen eines türkischen Touristikkonzernes und bedient seit 2001 den europäischen Kontinent. Dabei befinden sich mittlerweile etwa 100 Ziele auf dem Flugplan der Airline, darunter auch ca. 25 deutsche Ziele. Hier werden nicht nur größere Flughäfen, wie Frankfurt und Berlin, sondern auch kleinere, wie Baden Baden oder Zweibrücken, angesteuert. Innertürkische Flüge befinden sich ebenfalls im Angebot der Airline. Weitere europäische Destinationen sind u.a. London, Maastricht, Prag und Rom, wobei alle Orte vom türkischen Drehkreuz Antalya angeflogen werden. Im Angebot der Fluggesellschaft befinden sich Charterflüge, womit sie für europäische Urlauber, welche die schönsten Tage des Jahres in der Türkei verbringen möchten, besonders attraktiv ist. Innerhalb kurzer Zeit hat die Chartergesellschaft eine führende Rolle auf dem türkischen Touristikmarkt eingenommen und hält sie seither. Sky Airlines ist ein Billigflug-Anbieter, so dass der Fokus des Unternehmens auf dem Transport von Urlaubern und weniger auf umfangreichen Serviceleistungen liegt. An Bord wird ein kalter Snack, kalte und warme nicht-alkoholische Getränke gereicht. Spirituosen, Weine, Bier und Energy Drinks können käuflich erworben werden. Ebenfalls bietet die Fluglinie duty-free Shopping über den Wolken an. Für die kleinen Gäste stehen an Bord Malbücher und Stifte zur Verfügung. Die junge Flotte besteht vorwiegend aus Boeings und einigen Airbussen, welche eine stets unterschiedliche, farbenfrohe Lackierung des Seitenleitwerkes und des Unternehmensschriftzuges aufweisen. Wichtige Partner von Sky Airlines sind Neckermann, TUI und Thomas Cook.

Wissenswertes über Flüge mit Sky Airlines

Online Check-in: Die Airline bietet ein Online-Check-in-Verfahren an, bei welchem Reisende sich bereits vor dem Flug registrieren und somit auch schon ihren Sitzplatz reservieren können. Wer nun lediglich mit Handgepäck fliegt, braucht den Check-in-Schalter gar nicht mehr aufzusuchen, da das Boarding-Ticket bequem zu Hause ausgedruckt werden kann. Der Passagier braucht lediglich seine Reservierungsnummer und seinen Nachnamen auf der Webseite von Sky Airlines einzutragen, wonach der Check-in-Vorgang schnell abgeschlossen werden kann.

Handgepäck: Bevor die Fluggesellschaft für die Reise in den Traumurlaub genutzt wird, sollten Reisende die Freigepäckgrenzen überprüfen, die sich von Airline zu Airline unterscheiden können. Wer innerhalb Spaniens fliegt, darf als Passagier maximal ein Gepäckstück mit 20 Kilogramm Gewicht zuladen. Auf internationalen Flügen steigt die Freigepäckgrenze hingegen deutlich an. In diesem Fall dürfen Reisende sogar maximal 32 Kilogramm Gepäck einchecken. Auch bei der Mitnahme von Kabinengepäckstücken gelten bei Sky Airlines weitestgehend einheitliche Grenzen. So darf jeder Passagier ein Handgepäckstück mit einem Maximalgewicht in Höhe von acht Kilogramm mitnehmen. Hier sollten Reisende darauf achten, dass die Maße 43 x 41 x 23 Zentimeter möglichst eingehalten werden. Werden diese überschritten, kann es vorkommen, dass das Handgepäck zusätzlich und somit kostenpflichtig aufgegeben werden muss. Sofern weitere Handgepäckstücke wie etwa notwendige Boxen oder Vergleichbares mitgeführt werden müssen, sollten Reisende im Vorfeld mit der Airline sprechen oder vor Ort das Flughafenpersonal befragen.

Reisen mit Kindern: Bei Sky Airlines kann ein Erwachsenser maximal zwei Kinder unter zwölf Jahren und einen Säugling begleiten. Für die jungen Passagiere werden dabei alle nötigen Dokumente zur Einhaltung der Vorschriften des Ziellandes benötigt. Die Freigepäckgrenze für Kinder unter zwölf Jahren liegt bei einem Gepäckstück bis maximal 10 Kilogramm.

Airline-Informationen SKY Airlines

  • Gründung: 2000
  • Land: Türkei
  • Eigentümer: Tochterunternehmen des türkischen Touristikkonzerns Kayi Group
  • Anzahl Flugzeuge: 16
  • Anzahl Ziele: über 50
  • Ziele: Über 50 Ziele in Europa, dem Balkan, und dem nahen Osten
  • Flugzeugtypen: Airbus 320-200 / Boeing 737-400
  • Wartung: Eigene Wartung
  • Besonderheiten: Die Airline bietet ausschließlich Charterflüge an und kennzeichnet sich durch die andersfarbige Lackierung jedes einzelnen Flugzeugs.
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.