Billigflug nach Samara

Mit einem Flug nach Samara in das Zentrum der Wolga-Region reisen


Die Stadt Samara mit über 1,1 Millionen Einwohnern an der Wolga existiert schon seit dem 16. Jahrhundert und wurde ursprünglich als Grenzfestung des Russischen Reiches gegen die Tataren der Krim gegründet. Wer einen Billigflug nach Samara buchen möchte, sollte sich zunächst um Flüge nach Moskau oder einen billigen Flug nach St. Petersburg kümmern und von dort nach Samara weiterreisen. Flüge von Moskau nach Samara gibt es täglich und auch von St. Petersburg finden Interessierte wöchentlich zahlreiche billige Flüge in die Stadt. Flüge von Samara führen zu vielen Großstädten in Sibirien und Südrussland, alternativ bucht man einen Billigflug nach Baku, Taschkent oder Eriwan. Das Klima in Samara ist gemäßigt kontinental mit kalten, langen Wintern und trockenen, heißen Sommern. Der kälteste Monat ist mit einer Durchschnittstemperatur von -13 Grad der Januar. Im kurzen Sommer steigen die Temperaturen auf durchschnittlich 21 Grad an. Von November bis April liegt die Stadt unter Schnee und Eis, zugefroren ist dann auch die Wolga. Daher werden billige Flüge nach Samara besonders Winterliebhaber begeistern.

In Samara der Geschichte einer Millionen-Metropole nachspüren


Im Zuge der Einwanderungspolitik von Katharina der Großen im 18. Jahrhundert besiedelten zahlreiche Menschen aus dem Ausland, darunter viele Deutsche, das Land um die Wolga. Tausende deutsche Bauern nahmen den beschwerlichen Weg nach Russland mit ihren Familien, ihrem Hausrat und ihrem Vieh auf sich, denn die Zarin hatte ihnen Religionsfreiheit, Steuerfreiheit und das Verfügungsrecht über ihr Land versprochen. Noch heute gibt es an der Wolga die Siedlungen der sogenannten Wolgadeutschen. Wer sich für deren Geschichte interessiert, bucht Flüge nach Samara und besucht die deutschen Siedlungen oder fährt weiter nach Saratow, in die Stadt der Wolgadeutschen. Wer einen Flug nach Samara plant, wird überall an die Geschichte Russlands von der Zarenzeit über den Stalinismus bis heute erinnert. Ein imposantes Gebäude ist der Stalin-Bunker, der als Ausweichquartier für die russische Regierung bei einer drohenden Eroberung Moskaus durch die Deutschen im Zweiten Weltkrieg gebaut wurde. Der Bunker wurde heimlich in Handarbeit errichtet und seine Existenz erst nach dem Ende der Sowjetunion den Bewohnern Samaras bekannt. Um ins Innere des Stalin-Bunkers zu gelangen, steigt man 192 Stufen herab oder nutzt den Lift. Zu besichtigen sind hier die geplanten Arbeits-und Erholungsräume, die nie genutzt wurden. Literaturkenner werden vielleicht das Landgut an der Wolga besuchen, das der berühmte russische Schriftsteller Lew Tolstoi damals als Sommerresidenz kaufte. In der Stadt erinnert das Literaturmuseum an Tolstoi und Maxim Gorki, der seine literarische Laufbahn bei einer Zeitung in Samara begann.

Einen Billigflug nach Samara buchen und den Wolga-Strand kennenlernen


In Samara sind die musischen Künste zu Hause. Wer auf billige Flüge nach Samara zurückgreift, wird von den zahlreichen Schauspiel- und Puppentheatern, von Folkloregruppen und der Philharmonie vor Ort begeistert sein. Ein besonderes Kleinod ist das Akademische Theater für Oper und Ballett. Das Samara-Ballett gehört zu den besten Ballettgruppen Russlands. Rockfans hingegen buchen im Sommer einen Flug nach Samara, wenn international bekannte Bands und Interpreten beim Festival „Rock nad Volga" (Rock an der Wolga) ihr Publikum begeistern. Neben der gut erhaltenen Altstadt verführt die lange Promenade entlang der Wolga zu ausgiebigen Spaziergängen, besonders im Winter, wenn der Fluss eine glatte Eisfläche ist. An der Uferpromenade besichtigt man ein riesiges Denkmal für die Helden des Zweiten Weltkrieges und eine russisch-orthodoxe Kirche mit den typischen Zwiebeltürmen. Im Sommer lädt der über 50 Kilometer lange Wolga-Strand zu entspannenden Aufenthalten ein. Ein Geheimtipp in Sachen kulinarischer Genüsse ist das China-Restaurant „Dzhin Dzhu“, das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und die Eigenarten der chinesischen Küche nicht an die russischen Geschmäcker angepasst hat und somit eher der im Westen praktizierten chinesischen Küche gleicht.

Billigflug-Angebote Samara

Top Angebote für Flüge nach Samara

DatumRoutePreis p. P. ab
30.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 220,02 Auswählen
30.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 220,02 Auswählen
30.09.2017 -
07.10.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 220,02 Auswählen
16.12.2016 -
14.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 225,83 Auswählen
16.12.2016 -
10.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 225,97 Auswählen
13.01.2017 -
20.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 226,59 Auswählen
16.01.2017 -
26.02.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 226,73 Auswählen
19.12.2016 -
20.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Samara (KUF) 237,28 Auswählen
08.07.2017 -
20.07.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 238,59 Auswählen
09.07.2017 -
24.07.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 238,59 Auswählen
16.12.2016 -
25.12.2016
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 246,43 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 247,02 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 247,02 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 247,02 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Berlin (TXL) - Samara (KUF) 247,02 Auswählen
18.12.2016 -
20.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Samara (KUF) 249,28 Auswählen
18.12.2016 -
20.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Samara (KUF) 249,28 Auswählen
27.12.2016 -
13.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 253,83 Auswählen
31.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 253,83 Auswählen
27.12.2016 -
11.01.2017
München (MUC) - Samara (KUF) 254,33 Auswählen
Tipps

Karte Samara

Suchten Sie nach?