Flug nach Sapporo

Sapporo: Flüge ins nördliche Japan


Die noch junge Stadt Sapporo auf der Insel Hokkaidō ist ein beliebtes Reiseziel. Obwohl die Stadt erst 1869 gegründet wurde, richtete sie bereits 1972 die ersten Olympischen Winterspiele in Asien aus. Seitdem verbindet die größte Stadt Hokkaidōs eine Städtepartnerschaft mit München. Daher findet sich auch im zentralen Ōdōri-Stadtpark ein traditioneller bayerischer Maibaum, der von der deutschen Partnerstadt gestiftet wurde. Aufgrund der erst späten Errichtung der Stadt als damalige Kolonialverwaltung der Insel wird der westliche Einfluss deutlich – die Planung Sapporos erfolgte nämlich im Schachbrettmuster nach dem Vorbild vieler amerikanischer Städte. Die beste Zeit für eine Reise auf die nördliche und auch kühlere japanische Insel ist in den Monaten von Mai bis Mitte September. Da im Winter dort sehr kalte Temperaturen vorherrschen, ist die Region zu dieser Zeit insbesondere Ziel von Wintersportlern, die dann ihre Flüge nach Sapporo für Winterurlaube buchen. Wer ein ganz besonderes Festival erleben möchte, sollte sich um einen Flug im Februar bemühen: Zu dem jährlichen „Sapporo Snow Festival“ wurden 2007 rund zwei Millionen Besucher gezählt, die es sich nicht nehmen lassen wollten, viele hundert Eisskulpturen im Ōdōri-Park zu bewundern.

Harmonie des Ostens – Ein Flug nach Sapporo zeigt das Leben mit der Natur


Wie in vielen asiatischen Ländern üblich hat auch Sapporo eine Baumsorte, die die Stadt repräsentiert: der Fliederbaum. Daher säumen Fliederbäume viele Plätze und Straßen. Die Verbundenheit der Einwohner Sapporos mit der Natur wird besonders im zentral gelegenen Moerenuma Park deutlich. Dort befinden sich 120 kleinere Spiel- und Sportplätze für Kinder und Outdoor-Begeisterte. Ein ganz besonderes Naturschauspiel bietet sich, wenn Urlauber ihren Flug im Frühjahr zur Kirschblüte planen. Dann erstrahlen die knapp 3.000 Kirschbäume des Parks in einer bezaubernden rosafarbenen Blütenpracht. Das Wahrzeichen des Parks ist unterdessen eine Glaspyramide mit einer Galerie für Ausstellungen. Ganz in der Nähe des Parks befindet sich „Sapporo Satoland“, ein besonderer Vergnügungspark rund um das Thema Landwirtschaft. Besucher können in den dort ansässigen Restaurants und Läden biologisch angebautes Gemüse aus Hokkaidō probieren. Ein Geheimtipp findet sich in diesem Vergnügungsparks in der parkeigenen landwirtschaftlichen Farm. Dort wird Interessierten ein Erlebnisprogramm geboten, bei dem sie Butter, Würstchen und Eiscreme herstellen können.

Besondere Urlaube verbringen nach Flügen in die kreative Stadt


Sapporo gibt sich große Mühe, seinem Image als kreative Stadt alle Ehre zu machen. Besondere Anstrengungen in Kunst und Kultur bringen Film- und Kunstveranstaltungen wie das „Pacific Music Festival“ hervor, die jedes Urlaubsprogramm bereichern. Über das Jahr hinweg werden außerdem viele saisonale Festivals in der Stadt ausgerichtet – so zum Beispiel das „Fliederfestival“ im Mai oder das „Herbstfestival“ im August und September, das dem Oktoberfest in Deutschland ähnelt. Flüge zu diesen Zeiten versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub, der noch lange in Erinnerung bleiben wird. Einen Rundgang wert ist auch Susukino, ein Unterhaltungsdistrikt, der nachts mit seinen großen beleuchteten Werbetafeln an den Times Square erinnert. Hier finden sich etliche Restaurants und Bars, in denen man den Tag bei einer Portion Ramen und einem Glas Sake ausklingen lassen kann. Wer sich hingegen eher für Bier interessiert, sollte dem „Sapporo Biermuseum“ einen Besuch abstatten. In der ehemaligen Brauerei der Marke Sapporo Bier werden unter anderem Führungen angeboten. Der umliegende Sapporo Garden Park bietet sich anschließend für einen Spaziergang an. Wer sich nach dem Flug beim Shoppen die Zeit vertreiben möchte, kann dies im Sapporo JR Tower tun, der zudem noch ein Aussichtsdeck hat. In den Genuss eines weiteren unvergesslichen Ausblicks kommt, wer den Sapporo TV Tower erklimmt, den Urlauber mit etwas Glück bereits während ihrer Flüge auf die Stadt am Ostende des Ōdōri-Parks sehen können.

Flug-Angebote Sapporo

Top Angebote für Flüge nach Sapporo

DatumRoutePreis p. P. ab
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
15.03.2017 -
17.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Sapporo (CTS) 443,52 Auswählen
02.05.2017 -
09.05.2017
München (MUC) - Sapporo (CTS) 448,70 Auswählen
03.04.2017 -
14.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
31.03.2017 -
14.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
31.03.2017 -
15.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
03.04.2017 -
14.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
31.03.2017 -
14.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
31.03.2017 -
15.04.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 462,95 Auswählen
19.02.2017 -
29.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 473,76 Auswählen
19.02.2017 -
29.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 473,76 Auswählen
20.02.2017 -
23.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 478,21 Auswählen
20.02.2017 -
23.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Sapporo (CTS) 478,21 Auswählen
15.04.2017 -
01.06.2017
München (MUC) - Sapporo (CTS) 478,60 Auswählen
15.04.2017 -
31.05.2017
München (MUC) - Sapporo (CTS) 478,60 Auswählen
11.04.2017 -
25.05.2017
München (MUC) - Sapporo (CTS) 478,60 Auswählen
Tipps

Karte Sapporo