Flüge mit Saudi Arabian Airlines

Die Fluggesellschaft Saudi-Arabian Airlines mit Sitz in Dschidda ist eine der größten Airlines im arabischen Raum. Sie wurde 1945 gegründet und ist heute eine private Fluggesellschaft. Saudi-Arabian Airlines fliegt zu über 80 Zielen weltweit. Schwerpunkt ist der Nahe Osten, wo u. a. Riad, Damman, Abu Dhabi und Teheran angeflogen werden. In Afrika lauten die Ziele u. a. Rabat, Nairobi oder Addis Abeba. Auch europäische Städte fliegt die Airline an, darunter London, Frankfurt, Paris und Madrid. Flüge nach Nordamerika gibt es ebenfalls, nämlich nach New York, Los Angeles und Washington. Unter den Flugzielen von Saudi-Arabian Airlines in Asien sind Peking, Guanghzou, Singapur und Seoul. Die Airline verfügt momentan über 115 Maschinen. Darunter sind 35 Airbus A320-200, 15 Airbus A321, 12 Airbus A330-300, 4 Boeing 747-468, 22 Boeing 777-268L, 12 Boeing 777-300ER und 15 Embraer170. Die Flotte von Saudi-Arabian Airlines hat ein Durchschnittsalter von 8,8 Jahren. Gewartet werden die Maschinen von der firmeneigenen Wartungsgesellschaft Saudia Aerospace Engineering Industries SAEI. Seit 2012 ist Saudi-Arabian Airlines Mitglied der Allianz SkyTeam. Zu dieser zweitgrößten Allianz im Luftfahrtwesen gehören u. a. Air France, KLM und Delta Airways, sodass Saudi-Arabian Airlines mit der Mitgliedschaft Vorteile wie Codeshare-Abkommen, gemeinsame Streckennetze und airlineübergreifende Vielfliegerprogramme nutzen kann. Ihr eigenes Vielfliegerprogramm Alfursan bietet Passagieren die Möglichkeit, Bonusmeilen für Upgrades und Freiflüge zu sammeln. Eine Besonderheit der Airline ist sicher, das einige Maschinen unter der Bezeichnung Saudi Arabian Royal Flight für die saudische Königsfamilie reserviert sind.

Airline-Informationen Saudi Arabian Airlines

  • Gründung: 1945
  • Land: Saudi-Arabien
  • Eigentümer: privatwirtschaftlich
  • Anzahl Flugzeuge: 115
  • Anzahl Ziele: über 80
  • Ziele: u.a. Dubai, Kairo, Medina, Peking, New York, London, Frankfurt
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 8,8 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200, A321, A330-300, Boeing 747-468, 777-268L, 777-300ER, Embraer170
  • Wartung: eigene Wartung
  • Mitglied einer Allianz: SkyTeam
  • Vielfliegerprogramm: Alfursan
  • Besonderheiten: eigene Flugzeuge nur für die saudische Königsfamilie
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Saudi Arabian Airlines

DatumRoutePreis p. P. ab
19.12.2016 -
10.01.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 538,26 Auswählen
04.09.2017 -
17.09.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
02.08.2017 -
13.08.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
04.09.2017 -
17.09.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
02.08.2017 -
13.08.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
04.09.2017 -
17.09.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
02.08.2017 -
13.08.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
04.09.2017 -
17.09.2017
München (MUC) - Jeddah (JED) 539,48 Auswählen
25.02.2017 -
30.03.2017
Hamburg (HAM) - Jeddah (JED) 620,12 Auswählen
25.02.2017 -
30.03.2017
Hamburg (HAM) - Jeddah (JED) 620,12 Auswählen
15.12.2016 -
25.12.2016
Berlin (TXL) - Jeddah (JED) 621,00 Auswählen
15.12.2016 -
28.12.2016
Berlin (TXL) - Jeddah (JED) 621,00 Auswählen
18.12.2016 -
08.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Jeddah (JED) 622,47 Auswählen
19.12.2016 -
07.01.2017
Berlin (TXL) - Jeddah (JED) 622,56 Auswählen
15.12.2016 -
07.01.2017
Berlin (TXL) - Jeddah (JED) 622,59 Auswählen
11.06.2017 -
25.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Jeddah (JED) 622,90 Auswählen
19.05.2017 -
30.06.2017
Hamburg (HAM) - Jeddah (JED) 624,63 Auswählen
19.05.2017 -
30.06.2017
Hamburg (HAM) - Jeddah (JED) 624,63 Auswählen
05.04.2017 -
21.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Jeddah (JED) 624,86 Auswählen
08.01.2017 -
15.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Jeddah (JED) 624,86 Auswählen
Tipps