Flug nach Shiraz

Mit einem Flug nach Shiraz in das alte Persien reisen


Shiraz ist eine Stadt im Südosten des Irans und gehört aufgrund seiner Einwohnerzahl von etwa 1,5 Millionen zu den fünf größten Städten des Landes. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Fars, die bereits vor 3.000 Jahren das Kernland des damaligen Perserreiches darstellte. Persien, wie der Iran noch bisweilen genannt wird, verströmt selbst heute noch einen Hauch orientalischer Romantik und erinnert mit seinen zauberhaften Gärten und Prachtbauten an die Märchen aus 1001 Nacht. Flüge nach Shiraz, mitunter auch „Schiras" oder „Schiraz" geschrieben, lassen Reisende in diese magische Welt eintauchen. Dabei hat die Stadt die schönsten Kulturschätze der Welt, beeindruckende Landschaften und eine außergewöhnliche Gastfreundschaft zu bieten. Das milde Klima beschert Shiraz einen Blumenreichtum sowie den Namen „Garten des Iran“. Berühmt geworden ist Shiraz durch seine Rosenzüchtungen und die beeindruckende Gartenkultur, die in den unzähligen, üppig bewachsenen Parks zu bewundern ist. Auch die persischen Dichter Hafis und Saadi, die in dieser Stadt lebten, sind weltweit bekannte Größen. Von Deutschland aus erreichen Reisende Shiraz über einen Flug mit einem Zwischenstopp in der Türkei oder in Dubai. Des Weiteren bieten zahlreiche iranische Flughäfen Flüge nach Shiraz an. Im Frühjahr oder Spätherbst ist dabei die Zeit am günstigsten für Flüge nach Shiraz, da Besucher dann milde Temperaturen und wenig Niederschlag erwarten.

Flüge nach Shiraz: Das Paradies selbst erleben


Den größten persischen Dichtern, Hafis und Saadi, wurden in Shiraz Mausoleen und wundervolle Parkanlagen gewidmet. Hafis gilt darüber hinaus als Schutzpatron der Liebenden und so suchen jährlich zahlreiche Paare, aber auch unglücklich Verliebte das ihm gewidmete Mausoleum auf. Reisende, die einen Flug nach Shiraz gebucht haben, lassen sich in der Stadt insbesondere von der Vielfalt und der Schönheit der Moscheen und Paläste bezaubern. Zu den bekanntesten Moscheen gehören die Vakil-Moschee, die mit einem eindrucksvollen Fliesenschmuck verziert ist, und die Nasr-ol-Molk-Moschee mit ihren filigranen, floralen Mustern in unterschiedlichen Blautönen. Der Anblick der Zitadelle „Arg-e Karim Khan“ dagegen erinnert eher an eine Festung mit vier Ecktürmen. Im Inneren spenden Baumreihen ausreichend Schatten für eine kleine Rast. Turbulent geht es dagegen auf dem Altstadtbasar zu, über den sich eine Ziegeldecke wölbt und verhindert, dass die Hitze des Tages den Einkauf erschwert. Wer nach einem Mitbringsel Ausschau hält und Flüge im Urlaub gern zum Shoppen nutzt, ist hier goldrichtig: Gewürze, Souvenirs wie Silberschmuck oder Intarsiendosen und andere landestypische Dinge werden in großer Auswahl angeboten. Als Abschluss können Marktbesucher bei einem Besuch in einem Teehaus den Tag ausklingen lassen.

Shopping in Shiraz und Ausflüge in die Umgebung


Neben den alten Basaren, auf denen Händler vorwiegend Kunst- und Handwerksprodukte sowie Teppiche und Stoffe anbieten, gibt es in Shiraz auch Einkaufszentren wie das „Setare-ye Fars“, das beispielsweise auch Bekleidung verkauft. Das „HyperStar“ ist ein gigantisches Shoppingcenter im Nordosten mit mehr als 2.000 Geschäften, das alles bietet, was das Herz begehrt. Besucher der Stadt, die einen Flug nach Shiraz mit einem Trip in die Umgebung kombinieren möchten, sei der 50 Kilometer entfernte Ort Persepolis empfohlen. Die einstige Hauptstadt des Perserreiches gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und hat eine Reihe sehenswerter Paläste vorzuweisen. Der größte von ihnen ist der Apadana-Palast, der trotz seines hohen Alters noch gut erhalten ist. Nach einer Fahrt an tiefen Felsschluchten entlang gelangen Urlauber in das 100 Kilometer südlich gelegene Firuzabad. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes zählen die Felsreliefs, der Feuertempel und der Palast des Begründers des Sassanidenreiches. Von dort erreichen Ausflügler in nordöstlicher Richtung die antike Stätte „Naqsch-e Rostam“, in der sie große Felsengräber besichtigen können. Der Anblick des imposanten Felsreliefs ist ein echter Geheimtipp für Besucher, die nach einem Flug nach Shiraz mehr über die antike Geschichte Persiens erfahren möchten.

Flug-Angebote Shiraz

Top Angebote für Flüge nach Shiraz

DatumRoutePreis p. P. ab
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,50 Auswählen
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,50 Auswählen
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,50 Auswählen
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,50 Auswählen
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,61 Auswählen
15.03.2017 -
18.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 403,61 Auswählen
05.07.2017 -
27.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Shiraz (SYZ) 409,93 Auswählen
05.07.2017 -
27.07.2017
Düsseldorf (DUS) - Shiraz (SYZ) 409,93 Auswählen
11.01.2017 -
21.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Shiraz (SYZ) 429,58 Auswählen
13.01.2017 -
07.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Shiraz (SYZ) 429,58 Auswählen
16.10.2017 -
28.10.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 434,66 Auswählen
16.10.2017 -
28.10.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 434,66 Auswählen
13.03.2017 -
25.03.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 435,12 Auswählen
13.03.2017 -
25.03.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 435,12 Auswählen
15.02.2017 -
16.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 436,51 Auswählen
15.02.2017 -
16.04.2017
Hamburg (HAM) - Shiraz (SYZ) 436,51 Auswählen
20.01.2017 -
22.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Shiraz (SYZ) 442,15 Auswählen
31.12.2016 -
31.01.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 487,90 Auswählen
31.12.2016 -
31.01.2017
München (MUC) - Shiraz (SYZ) 487,90 Auswählen
04.01.2017 -
18.01.2017
Hannover (HAJ) - Shiraz (SYZ) 495,87 Auswählen
Tipps

Karte Shiraz