Flug nach Sierra Leone

Flüge nach Sierra Leone in ein tropisches Paradies


Ein Flug nach Sierra Leone führt den Reisenden in den Westen Afrikas. Das Land grenzt dort an Guinea und Liberia und verfügt über einige Inseln wie etwa die Banana Islands, die Turtle Islands und Sherbro-Island. Wohl kaum ein Gebiet in Afrika kann mit so schönen Sandstränden und einer so unberührten Natur aufwarten wie Sierra Leone. In den Küstengebieten erstrecken sich teilweise viele Kilometer lange Sandbänke, die dann in den Regenwald übergehen. Dementsprechend herrscht in Sierra Leone ein feucht-tropisches Klima, und anders als in gemäßigten Zonen gibt es hier keine Jahreszeiten, sondern eine Trocken- und eine Regenzeit. Die Regenzeit zeichnet sich durch eine Luftfeuchtigkeit von etwa 90 Prozent bei Temperaturen zwischen 28 und 30 Grad Celsius und kühlen sich nachts nur ein wenig ab, auf etwa 23 Grad Celsius. Personen mit schwachem Kreislauf sollten in dieser Zeit keinen Flug nach Sierra Leone nehmen, insbesondere wenn sie einen Flug aus Deutschland oder ähnlich kühlen Ländern nehmen. In der Trockenzeit hingegen, die zwischen Oktober und April liegt, liegen die Temperaturen bei bis zu 35 Grad Celsius, die aber dank der trockenen Luft besser erträglich sind. Es empfiehlt sich also, in diesem Zeitraum zu reisen.

Sierra Leone - Entspannung und Kultur in Freetown


Die Hauptstadt Sierra Leones heißt Freetown, liegt auf einer Halbinsel im Atlantik und ist durch ihren internationalen Flughafen leicht erreichbar. Hier kommen auch Flüge nach Sierra Leone an. Es gibt eine Vielzahl von Hotels, die direkt am Strand liegen und so einen entspannten Badeurlaub möglich machen. Einrichtungen wie Cafés, Restaurants, Casinos, Märkte und auch Golfbahnen laden zum Entspannen ein. Wer sich für Kultur interessiert, sollte einen Blick in das Nationalmuseum von Sierra Leone werfen. Dieses ist zwar nicht allzu groß, hat dafür aber einige seltene und sehr interessante historische Artefakte aufzuweisen. Insbesondere Reisende, die sich für die traditionelle Kultur Sierra Leones interessieren, werden hier fündig. Ein Geheimtipp für Technikinteressierte ist das Nationale Eisenbahnmuseum, das eine bedeutenden Sammlung afrikanischer Lokomotiven und Eisenbahnwagons beherbergt. Viele andere Sehenswürdigkeiten finden sich im Stadtbild verteilt: So befindet sich der Cotton Tree, ein uralter und beeindruckender Baumwollbaum, schon seit dem 1. Jahrhundert mitten im Zentrum der Stadt. Auch alte Kirchen wie die St. John Maroon Church und die St. George’s Cathedral erzählen von der Geschichte Sierra Leones und liegen mitten in der Stadt.

Ein Flug nach Sierra Leone für Menschen- und Naturfreunde


Wer sich außerhalb der Hauptstadt bewegt, lernt Land und Leute genauer kennen. Die Einwohner des Landes schreiben Gastfreundlichkeit und Höflichkeit groß und viele Reisende schätzen ihr offenes und respektvolles Wesen sehr. Ein besonderer Touristenmagnet Sierra Leones ist auch die Tierwelt, die sehr vielfältig ist und sowohl in freier Wildbahn als auch in Reservaten beobachtet werden kann. Insbesondere Affen und Vögel können hier hervorragend beobachtet werden. So hat das Land die größte Schimpansenpopulation Westafrikas, und das Schimpansenschutzgebiet Tacaguma wird jährlich von unzähligen Touristen besucht. Auch der Outamba-Kilimi Nationalpark lädt dazu ein, die reiche Flora und Fauna zu bestaunen und auf eine Fotosafari zu gehen. Zu diesem Zweck verfügt der Nationalpark sogar über kleine Campingplätze. Der Gola-Forest-Nationalpark wird erst seit 2007 als Nationalpark anerkannt und ist somit noch weniger bekannt. Hier befinden sich besonders viele urwüchsige Primärwälder, die vielen Affen eine Heimat geben. Auch für jene, die sich für das Leben unter Wasser interessieren, lohnen sich Flüge nach Sierra Leone: Rund um die Banana Islands lässt es sich hervorragend tauchen und schnorcheln. Die Inseln befinden sich an der südlichen Spitze von Freetown Peninsula und sind so schnell zu erreichen.



Top Destinationen in Sierra Leone

Flug-Angebote Sierra Leone

Top Angebote für Flüge nach Sierra Leone

DatumRoutePreis p. P. ab
01.03.2017 -
29.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 555,91 Auswählen
01.03.2017 -
29.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 555,91 Auswählen
01.03.2017 -
29.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 555,91 Auswählen
01.03.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 575,91 Auswählen
01.03.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 575,91 Auswählen
01.03.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 575,91 Auswählen
01.03.2017 -
15.03.2017
Stuttgart (STR) - Freetown (FNA) 575,91 Auswählen
17.03.2017 -
31.03.2017
Berlin (TXL) - Freetown (FNA) 593,64 Auswählen
03.03.2017 -
26.03.2017
Berlin (TXL) - Freetown (FNA) 593,64 Auswählen
03.03.2017 -
26.03.2017
Berlin (TXL) - Freetown (FNA) 593,64 Auswählen
03.03.2017 -
26.03.2017
Berlin (TXL) - Freetown (FNA) 593,64 Auswählen
12.02.2017 -
14.04.2017
Hamburg (HAM) - Freetown (FNA) 606,83 Auswählen
12.02.2017 -
14.04.2017
Hamburg (HAM) - Freetown (FNA) 606,83 Auswählen
12.02.2017 -
14.04.2017
Hamburg (HAM) - Freetown (FNA) 606,83 Auswählen
12.02.2017 -
14.04.2017
Hamburg (HAM) - Freetown (FNA) 606,83 Auswählen
17.03.2017 -
31.03.2017
Berlin (TXL) - Freetown (FNA) 612,67 Auswählen
28.02.2017 -
08.03.2017
Bremen (BRE) - Freetown (FNA) 612,96 Auswählen
28.02.2017 -
08.03.2017
Bremen (BRE) - Freetown (FNA) 612,96 Auswählen
28.02.2017 -
08.03.2017
Bremen (BRE) - Freetown (FNA) 612,96 Auswählen
28.02.2017 -
08.03.2017
Bremen (BRE) - Freetown (FNA) 612,96 Auswählen
Tipps

Karte Sierra Leone