Flüge mit Spirit Airlines

Die amerikanische Fluggesellschaft Spirit Airlines hat ihren Sitz in Miramar im US-Bundesstaat Florida. Sie ist eine Billigfluglinie und wurde 1980 unter dem Namen Charter One gegründet. Seit 1992 firmiert sie unter dem Namen Spirit Airlines. Sie ist eine private Airline unter der Leitung des CEO Ben Baldanza. Spirit Airlines bietet Flüge innerhalb der USA sowie zu Zielen in der Karibik und Mittel- und Südamerika an. Angeflogene Städte in den USA sind z. B. New York, Washington, Las Vegas und Los Angeles. Zu den Karibikzielen zählen Santo Domingo in der Dominikanischen Republik, Montego Bay und Kingston auf Jamaika und San Salvador auf den Bahamas. In Mittel- und Südamerika fliegt Spirit Airlines nach Costa Rica, Guatemala, Nicaragua, Kolumbien und Panama. Insgesamt stehen 52 Ziele auf dem Flugplan der Airline. Eine Flotte von 63 Flugzeugen wird für die Flüge von Spirit Airlines eingesetzt, nämlich 29 Airbus A319-100, 32 Airbus A320-200 und 2 Airbus A321-200. Das durchschnittliche Alter der Maschinen beträgt 4,8 Jahre. Die Wartung wird vom Unternehmen selbst durchgeführt. Die Fluggesellschaft gehört keiner Allianz an. Sie unterhält allerdings Partnerschaften mit Unternehmen wie Hertz und Avis, sodass Passagiere von dieser Zusammenarbeit profitieren können. Das Vielfliegerprogramm Free Spirit bietet Passagieren, die oft mit Spirit Airlines fliegen, die Möglichkeit, Bonusmeilen zu sammeln und andere Vergünstigungen zu bekommen. Eine Besonderheit der Airline ist der „$ 9 Fare Club“, bei dem man besonders günstige Tickets bekommt, wenn man Mitglied in diesem Club wird.

Airline-Informationen Spirit Airlines

  • Gründung: 1980
  • Land: USA
  • Eigentümer: privat, Vorstandsvorsitzender Ben Baldanza
  • Anzahl Flugzeuge: 63
  • Anzahl Ziele: 52
  • Ziele: u.a. New York, Las Vegas, Kingston/Jamaica, Santo Domingo/Dominikanische Republik
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 4,8 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A319-100, A320-200, A321-200
  • Wartung: eigene Wartung
  • Mitglied einer Allianz: nein
  • Vielfliegerprogramm: Free Spirit
  • Besonderheiten: extra günstige Tickets im „$ 9 Fare Club“
Stand: November 2014 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Spirit Airlines

DatumRoutePreis p. P. ab
15.01.2017 -
22.01.2017
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 83,35 Auswählen
15.01.2017 -
22.01.2017
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 83,35 Auswählen
10.12.2016 -
17.12.2016
Las Vegas (LAS) - Fort Lauderdale (FLL) 148,90 Auswählen
30.12.2016 -
06.01.2017
New York City/ Newark (EWR) - Fort Lauderdale (FLL) 156,35 Auswählen
30.12.2016 -
06.01.2017
New York City/ Newark (EWR) - Fort Lauderdale (FLL) 156,48 Auswählen
30.12.2016 -
06.01.2017
New York City/ Newark (EWR) - Fort Lauderdale (FLL) 156,64 Auswählen
30.12.2016 -
06.01.2017
New York City/ Newark (EWR) - Fort Lauderdale (FLL) 156,80 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 168,75 Auswählen
19.12.2016 -
28.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 178,38 Auswählen
19.12.2016 -
28.12.2016
Baltimore (BWI) - Fort Lauderdale (FLL) 178,38 Auswählen
30.12.2016 -
05.01.2017
Philadelphia (PHL) - Fort Lauderdale (FLL) 184,86 Auswählen
30.12.2016 -
05.01.2017
Philadelphia (PHL) - Fort Lauderdale (FLL) 184,86 Auswählen
30.12.2016 -
05.01.2017
Philadelphia (PHL) - Fort Lauderdale (FLL) 184,86 Auswählen
10.02.2017 -
04.03.2017
Cancun (CUN) - Fort Lauderdale (FLL) 190,46 Auswählen
10.02.2017 -
04.03.2017
Cancun (CUN) - Fort Lauderdale (FLL) 190,46 Auswählen
Tipps