Flug in den Sudan

Ein Flug in den Sudan - Geheimtipp für Abenteurer und Genießer


Für alle, die das Besondere suchen und Ziele wie Gran Canaria und Italien längst kennen, lohnt sich ein Flug in den Sudan. Das afrikanische Land bietet aufregende und interessante Eindrücke. Alle großen Fluggesellschaften haben Flüge in den Sudan im Programm. Als Zielflughafen empfiehlt sich die Hauptstadt Khartoum, es werden aber auch Flüge nach Juba, Nyala und in weitere Städte angeboten. Die Flugzeit von Frankfurt nach Khartoum beträgt ohne Zwischenlandung ca. 5 Stunden und 45 Minuten. Schon allein Khartoum ist eine Reise wert. Der prunkvolle Präsidentenpalast hinterlässt ebenso einen bleibenden Eindruck wie die herrlichen botanischen Gärten. Beim ersten Besuch sind die meisten Touristen überrascht vom Zauber der Stadt am Nil. Auf keinen Fall sollte man sich die abwechslungsreiche Landschaft und die vielfältige Tierwelt außerhalb der Städte entgehen lassen. Rundreisen haben ihren besonderen Reiz, doch da Hotels, Restaurants und die medizinische Versorgung in den großen Städten am ehesten dem westlichen Standard entsprechen, empfiehlt es sich für Touristen, die Wert auf Bequemlichkeit legen, ihre Touren von Khartoum oder einer anderen Stadt aus zu planen.

Sudan - Abwechslungsreiche Landschaft und vielfältige Tierwelt


Flüge in den Sudan führen die Reisenden in ein Land, wie es vielfältiger nicht sein könnte. Sowohl die geografische Lage als auch Flora und Fauna bieten ein breites Spektrum an unvergesslichen Eindrücken. Rings um Khartoum, das einige Hundert Kilometer südöstlich von der Mitte des Staates Sudan liegt, ist die Landschaft flach. Hier fließen der Weiße und der Blaue Nil zusammen. Beiderseits des Nils liegt die Sahara. Ganz im Osten des Landes findet sich das Rote Meer mit seiner gebirgigen Küste. Im Westen erhebt sich ein Basaltgebirge mit dem Berg Marra, der mit 3088 Metern die höchste Erhebung des Sudans darstellt. Schon auf einer Tagestour kann man im Sudan die unterschiedlichsten Landschaften bewundern. Das Land bietet zehn Nationalparks, und da es im Sudan neben Dornstrauchsavannen mit ihrer spärlichen Vegetation auch Trocken- und Feuchtsavannen gibt, ist die Tierwelt entsprechend vielfältig. Man kann hier Elefanten, Giraffen, Krokodile und zahlreiche andere Tiere in freier Wildbahn bewundern. Und wem das alles noch nicht genügend Anreiz bietet, einen Flug nach Sudan zu buchen, der wird spätestens bei der Aussicht auf einen Besuch des Bergs Barkal mit der historischen Stadt Sanam, die zum Welterbe der UNESCO gehört, seine Ansicht ändern.

Ein Flug in den Sudan mit Wollpullover im Gepäck


Bei der Reiseplanung empfiehlt es sich, einen Termin außerhalb der Regenzeit zu wählen, die von April bis Oktober dauert. Während dieser Monate ist das Klima ausgesprochen heiß und schwül. In der übrigen Zeit kann das Thermometer tagsüber zwar auch bis auf 40 Grad klettern, da die Luft dabei jedoch trocken ist, vertragen Mitteleuropäer das Wetter wesentlich besser. Vor allem in den Wüstengebieten fällt nachts die Temperatur sehr stark - teilweise bis auf 4 Grad. Es empfiehlt sich also, neben leichter Sommerkleidung auch einen Wollpullover oder eine warme Jacke in den Koffer zu packen. Die Verständigung im Sudan funktioniert in der Regel gut, denn die Amtssprache ist Englisch, wenn auch viele Sudanesen nur Arabisch sprechen. Wen also die Abenteuerlust gepackt hat, der sollte nicht zögern, sich mit Terminen und Preisen für Flüge in den Sudan zu beschäftigen. Ein ganz besonderer Geheimtipp ist übrigens "The Grand Holiday Villa Khartoum" in der Hauptstadt des Sudans. Es handelt sich um ein Hotel im Kolonialstil mit einem ganz besonderen Flair, das direkt an den Ufern des Nils liegt. Eine Übernachtung dort lässt die Reise mit einem unvergesslichen Eindruck beginnen oder enden, und natürlich eignet sich das Hotel auch als Ausgangspunkt für zahlreiche Tagestouren.



Top Destinationen in Sudan

Flug-Angebote Sudan

Top Angebote für Flüge nach Sudan

DatumRoutePreis p. P. ab
05.02.2017 -
04.03.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 402,36 Auswählen
05.02.2017 -
04.03.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 402,36 Auswählen
05.02.2017 -
04.03.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 402,36 Auswählen
05.02.2017 -
04.03.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 402,36 Auswählen
14.03.2017 -
03.04.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 403,94 Auswählen
14.03.2017 -
03.04.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 403,94 Auswählen
14.03.2017 -
03.04.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 403,94 Auswählen
14.03.2017 -
03.04.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 403,94 Auswählen
14.03.2017 -
03.04.2017
Berlin (SXF) - Khartoum (KRT) 403,94 Auswählen
27.02.2017 -
05.03.2017
München (MUC) - Khartoum (KRT) 414,33 Auswählen
27.02.2017 -
05.03.2017
München (MUC) - Khartoum (KRT) 414,33 Auswählen
01.02.2017 -
16.02.2017
Nürnberg (NUE) - Khartoum (KRT) 414,64 Auswählen
01.02.2017 -
16.02.2017
Nürnberg (NUE) - Khartoum (KRT) 414,64 Auswählen
10.12.2016 -
15.01.2017
München (MUC) - Khartoum (KRT) 415,06 Auswählen
10.12.2016 -
15.01.2017
München (MUC) - Khartoum (KRT) 415,06 Auswählen
10.12.2016 -
15.01.2017
München (MUC) - Khartoum (KRT) 415,06 Auswählen
05.06.2017 -
27.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Khartoum (KRT) 425,64 Auswählen
05.06.2017 -
27.06.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Khartoum (KRT) 425,64 Auswählen
10.01.2017 -
10.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Khartoum (KRT) 428,68 Auswählen
16.02.2017 -
01.03.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Khartoum (KRT) 428,68 Auswählen
Tipps

Karte Sudan