Flüge mit Swiss International Air Lines

Swiss International Air Lines ist die nationale Fluggesellschaft der Schweiz. Swiss International Air Lines wurde 2002 nach der Insolvenz der nationalen Airline Swissair gegründet. Das Unternehmen ging aus der Regionalfluggesellschaft Crossair hervor und ist heute ein Tochterunternehmen der Lufthansa. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Fluglinie international einen Namen gemacht. Sitz der Fluggesellschaft ist Basel, Zürich bildet das Drehkreuz. Die meisten Flugziele liegen in Europa, darunter Moskau, London, Rom und Berlin. Außerdem werden große Metropolen in Afrika, Asien und Amerika angeflogen, unter anderem Boston, Hongkong und Kairo. Neben Linienflügen werden auch Charterflüge zu beliebten Urlaubszielen in Südeuropa und Nordafrika durchgeführt. Das Unternehmen ist Mitglied des Luftfahrtverbandes Star Alliance, sodass es mit seinen Partnerfluggesellschaften ein weltumspannendes Streckennetz anbieten kann. An Bord der Flugzeuge gibt es drei Kabinenklassen: SWISS Economy, Business und First. Swiss International Air Lines wurde bereits mehrmals vom renommierten Magazin Business Traveller zur besten Fluglinie im Europaverkehr gekürt. Ausgezeichnet wurde vor allem der hervorragende Service an Bord und am Boden. Auch das freundliche und kompetente Personal erhielt Bestnoten. Nicht zuletzt wurde auch der Komfort an Bord hervorgehoben. Der Sitzabstand ist überdurchschnittlich groß, sodass Kunden viel Beinfreiheit genießen. Das Vielfliegerprogramm Miles & More wurde von der Lufthansa übernommen. An den Flughäfen Zürich, Basel und Genf gibt es spezielle Swiss Lounges, neben den können auch die Lounges der Lufthansa genutzt werden. Swiss International Air Lines engagiert sich für den Umweltschutz und bemüht sich um einen sorgfältigen Umgang mit Ressourcen.

Wissenswertes über Flüge mit Swiss International Air Lines

Online Check-in: Bei Swiss öffnet das Online-Check-in 23 Stunden vor Abflug. Unter Angabe des Namens sowie der Buchungsnummer können Passagiere bequem mit Handy oder am Computer einchecken und im Anschluss den Sitzplatz auswählen. Wer nur mit Handgepäck reist, kann mit der vorher ausgedruckten Bordkarte direkt zum Gate.

Handgepäck: Wenn es um die Vorbereitung für die Flugreise geht, ist die vorherige Sichtung der Freigepäckrichtlinien besonders wichtig, um unnötige Extrakosten zu vermeiden. Dabei unterscheidet Swiss zwischen drei Buchungsklassen. Die Klasse Light eignet sich unter anderem für Business- und Städtereisende, wobei lediglich die Mitnahme von Handgepäck im Reisepreis inkludiert ist. Wer dementsprechend einen Koffer einchecken möchte, sollte sich für die nächsthöhere Buchungsmöglichkeit namens Classic & Flex entscheiden. In diesem Fall darf jeder Passagier ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht in Höhe von 23 Kilogramm einchecken. Wer sich hingegen für die komfortable Business Klasse von Swiss entscheidet, profitiert von der Möglichkeit, bis zu zwei Gepäckstücke à 32 Kilogramm mitnehmen zu dürfen. Auch beim Handgepäck wird zwischen den Buchungsklassen unterschieden. Wer in der Business Class reist, darf zusätzlich zu den zwei Koffern à 32 Kilogramm zwei Handgepäckstücke mit einem Maximalgewicht von jeweils acht Kilogramm in der Kabine mitführen. In der Economy Class reduziert sich das zulässige Kabinengepäck auf ein Gebäckstück mit maximal acht Kilogramm Gewicht. In sämtlichen Klassen sollten die Maße 55 x 40 x 23 Zentimeter für das Handgepäck eingehalten werden.

Reisen mit Kindern: Sofern Kleinkinder im Alter von unter zwei Jahren mit an Bord sind, ist die Mitnahme eines Kinderwagens gestattet. Auch dürfen Eltern für ihr Kleinkind zusätzlich ein Gepäckstück mit einem Gewicht von 23 Kilogramm aufgeben. Kleinkinder können zudem auf dem Schoß ihrer Eltern reisen und zahlen nur knapp 10% des Normalpreises. Auch für Kinder von 2 bis 11 Jahren gibt es auf den meisten Strecken reduzierte Tarife. Alleinreisende Kinder ab 5 Jahren erhalten zusätzlich einen Begleitservice der Airline.

Airline-Informationen Swiss International Air Lines

  • Gründung: 2002
  • Land: Schweiz
  • Eigentümer: Deutschen Lufthansa AG
  • Anzahl Flugzeuge: 72
  • Anzahl Ziele: 74
  • Ziele: 39 Länder, davon 4 Ziele in der Schweiz, zahlreiche Destination innerhalb Europas, interkontinentale Routen nach Nord- & Südamerika, Asien & Afrika
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 10,2 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200/-300 / A340-300X / A319, Avro RJ100
  • Wartung: SWISS Technik
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance
  • Vielfliegerprogramm: Miles & More
  • Besonderheiten: World Travel Award 2007 – zum dritten Mal in Folge zu Europas führender Airline gewählt. Zahlreiche Check-In Möglichkeiten. Nursery Kinder Oase am Züricher Flughafen. Hochwertiges Entertainment-System mit persönlichen Bildschrimen in jeder Klasse
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Swiss International Air Lines

DatumRoutePreis p. P. ab
18.04.2017 -
28.04.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 95,40 Auswählen
18.04.2017 -
28.04.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 95,40 Auswählen
14.05.2017 -
21.05.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 99,40 Auswählen
14.05.2017 -
21.05.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 99,40 Auswählen
07.07.2017 -
21.07.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 99,40 Auswählen
28.12.2016 -
30.12.2016
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 101,38 Auswählen
21.12.2016 -
23.12.2016
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 101,38 Auswählen
31.12.2016 -
02.01.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 101,41 Auswählen
28.12.2016 -
30.01.2017
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 101,41 Auswählen
13.12.2016 -
15.12.2016
Stuttgart (STR) - Zürich (ZRH) 101,41 Auswählen
11.01.2017 -
15.01.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 101,44 Auswählen
11.01.2017 -
16.01.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 101,51 Auswählen
05.01.2017 -
16.01.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 101,51 Auswählen
19.12.2016 -
26.12.2016
Nürnberg (NUE) - Zürich (ZRH) 101,67 Auswählen
28.07.2017 -
31.07.2017
Nürnberg (NUE) - Zürich (ZRH) 101,81 Auswählen
12.01.2017 -
15.01.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 102,40 Auswählen
01.03.2017 -
05.03.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 102,40 Auswählen
23.03.2017 -
27.03.2017
Leipzig (LEJ) - Zürich (ZRH) 102,41 Auswählen
04.05.2017 -
23.05.2017
Dresden (DRS) - Zürich (ZRH) 103,09 Auswählen
06.02.2017 -
07.02.2017
Dresden (DRS) - Zürich (ZRH) 103,09 Auswählen
Tipps