Flughafen TFS: Reina Sofía Airport

Der Flughafen Teneriffa Süd (TFS) ist einer der zwei Flughäfen auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Er befindet sich im Süden in den Gemeinden San Miguel de Abona und Granadilla de Abona. Viele Touristen kommen hier auf der spanischen Insel jedes Jahr an, um ihren Urlaub hier zu verbringen. Der zweite Flughafen Teneriffa Nord wird hauptsächlich für den Frachtverkehr genutzt. Der Flughafen Teneriffa Süd ist der jüngere von beiden und wurde 1978 in Betrieb genommen. Er ist auch unter dem Namen Reina Sofia bekannt, benannt nach der spanischen Monarchin, die ihn 1978 eröffnete. Über 70 Prozent des Passagierflugverkehrs der Insel wird hier abgefertigt, deshalb ist der Flughafen auch wichtigster Dreh- und Angelpunkt für den internationalen Flugverkehr der Insel. Es gibt zwar nur einen Terminal, aber trotzdem werden circa 8,5 Millionen Passagiere im Jahr abgefertigt. Von hier aus gibt es Verbindungen zu europäischen Zielen in Deutschland, England, Spanien und Skandinavien. Man fliegt per Charter- oder Direktflug nach Madrid, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig, Manchester und Zürich. Aber auch osteuropäische Direktverbindungen nach Prag oder Moskau werden angeboten. Man fliegt aus Europa zwischen 4 und 10 Stunden bis nach Teneriffa Süd. Der Flughafen gehört der Gesellschaft Aena, die über 40 Flughäfen besitzt. Insgesamt bedienen 50 Airlines den Flughafen Teneriffa Süd. Spanair and Iberia sind die wichtigsten Airlines, neben Thomas Cook, Ryanair, Neos, Hamburg International, Condor und Easy Jet. Sollten bezüglich der Reise Informationen notwendig sein oder Orientierungsprobleme auftreten, kann man im Informationscenter Fragen loswerden. In der Zentralhalle des Flughafens beantwortet das freundliche Personal gern Fragen und gibt Auskunft zu den Verkehrsanbindungen oder regionalen Bedingungen.

Flughafen-Informationen Teneriffa Süd

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Teneriffa Süd befindet sich in den Gemeinden San Miguel de Abona und Granadilla de Abona. Von hier aus sind es nur circa 16 Kilometer bis zum Playa de las Américas und über die Autobahn ist man schnell im 57 Kilometer entfernten Santa Cruz de Tenerife.
  • Adresse: Tenerife Sur-Reina Sofia International Airport, El Médano, s/n 38610 – Granadilla de Abona, Tenerife,Islas Canarias, Spain.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 92 27 59 00 0. Die Landesvorwahl ist +34, zu wählen als: 0034.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Reina Sofía Airport ist: MEZ - 1 Stunde. Zeitzone UTC sowie UTC+1 (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés stehen den Reisenden für den kleinen und großen Hunger im Flughafen Teneriffa Süd zur Verfügung. Fast Food kann man im Burger King in der Abflughalle bekommen. Alternativ erhält man im Restaurant Mamma Leone’s Pizza und Pasta. Das Café Select und die Carlsberg Bar bieten Kaffee, Bier und auch kleine Snacks. Zwischen 10:00 und 22:00 Uhr kann man hier in der Regel einkehren. Für die Zeit außerhalb der Öffnungszeiten stehen Snackautomaten bereit.
  • Geld /Finanzen Im Flughafen Teneriffa Süd gibt es eine Filiale der Bank Caja Canarias, wo Reisende ihre Bankgeschäfte erledigen und Geld abheben können. Zwischen 08:30 und 14:00 Uhr steht die Bank den Reisenden mit ihrem Service zur Verfügung. Aber innerhalb des Flughafengeländes gibt es auch Bankautomaten, an denen man außerhalb der Öffnungszeiten Geld abheben kann.
  • Telekommunikation: Es gibt innerhalb des Flughafens Teneriffa Süd öffentliche Telefone, die man kostenpflichtig benutzen kann. Allen Reisenden stehen dazu Internetzugang über W-LAN oder alternativ Internet-Terminals zur Verfügung. Im Erdgeschoss des Terminals hat man die Möglichkeit, die Urlaubskarten in der Postfiliale abzugeben.
  • Geschäfte: Zwischen 10:00 und 22:00 Uhr kann man die Einkaufsmöglichkeiten des Flughafens Teneriffa Süd nutzen. Es gibt viele Geschäfte mit einem reichhaltigen Angebot. Man kann hier alles erwerben, was man für die Reise braucht oder nach Hause mitbringen möchte. Neben den klassischen Duty-Free-Angeboten an Tabak, Parfüm und Markenwaren findet man Souvenir- und Geschenkboutiquen mit regionalen Produkten und Geschenkideen im Angebot. Zusätzlich gibt es Supermärkte, Süßwarengeschäfte sowie Läden für meist hochwertige Kleidung, Spielzeug und Schuhe.
  • Gepäck: Es gibt im Gebäude des Flughafens Teneriffa Süd zwei Gepäckaufbewahrungsstellen. Hier kann man sein Gepäck für die Wartezeit aufbewahren lassen. Außerdem findet man im Untergeschoss die Fundbüros der einzelnen Airlines, wenn das Gepäck abhanden gekommen sein sollte.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Für Geschäftsreisende stehen im Flughafen Teneriffa Süd zwei Lounges zur Verfügung: die Aena Lounge und die Teide Lounge. Beide bieten Tagungs- und Kongressräume und alle notwendigen Kommunikationsmittel wie Druck-, Fax- und Kopiergeräte an. Zusätzlich kann ein Sekretariats-Service gebucht werden. Beide Geschäftseinrichtungen können telefonisch oder am Informationsschalter des Flughafens gebucht beziehungsweise reserviert werden.
  • Flughafenhotel: Über ein eigenes Airport Hotel verfügt der Flughafen Teneriffa Süd auf Grund seiner Größe nicht. Jedoch befinden sich mehrere Hotels, wie das Tenerife Golf, das Ucanca, das Jacaranda und das Hotel Mediterranean Palace ganz in der Nähe des Flughafens. Alle Hotels können vorab über das Internet oder telefonisch reserviert, aber auch am Informationsschalter gebucht werden.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Teneriffa Süd ist für Menschen mit körperlichen Einschränkungen vollständig barrierefrei konstruiert worden. Breite, ebene Gänge und Fahrstühle erleichtern die Wege. Zusätzlich wir im Rahmen der EU-Verordnung ein Service für hilfebedürftige Menschen angeboten. Es steht Personal bereit, welches die Reisenden im Flughafen bei Ankunft, Check-In und Gepäckabfertigung begleitet und unterstützt. Dieser Service sollte im Vorhinein beim Informationsservice von Aena oder der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden.
  • Kindereinrichtungen: Der Flughafen Teneriffa Süd offeriert auch Einrichtungen für Kinder. Auf jeder Etage befinden sich spezielle Toiletten mit Wickelräumen, die deutlich ausgeschildert sind. Für die lange Wartezeit steht den Kindern im Erdgeschoss in einem Aufenthaltsraum eine Art Spielpark zur Verfügung. Die Kinder können hier gemeinsam die Wartezeit mit Spielen, Fernsehen oder Klettern überbrücken.
  • Weitere Einrichtungen: Zusätzlich werden den Reisenden im Flughafen Teneriffa Süd zwei Gebetsräume zur Verfügung gestellt. Der eine steht für Gläubige des katholischen Glaubens zur Verfügung, der zweite ist als multireligiöser Ort gedacht. Die beiden Räume sind für Gebete und Entspannung gedacht. In der Apotheke des Flughafens bekommt man die wichtigsten Medikamente für die Reise, und dazu steht ein medizinischer Notdienst immer in Bereitschaft für einen Notfall.
  • Airport Lounges: Für die VIP-Reisenden von zum Beispiel British Airways und Air Europa gibt es im Flughafen Teneriffa Süd die Montaña Roja VIP-Lounge. Für die Nutzung der Lounge beziehungsweise die Reservierung eines Platzes muss man einen Lounge-Pass erwerben. Dieser ist im Internet erhältlich. Den Reisenden stehen hier alle Kommunikationsmittel von Fax bis Internetzugang zu Verfügung, es gibt Fernsehen und dazu werden alkoholische Getränke, Erfrischungen und Snacks geboten.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Teneriffa Süd

    Parkmöglichkeiten: Der Flughafen Teneriffa Süd stellt seinen Gästen und den Reisenden 1.000 Stellflächen auf insgesamt fünf Parkplätzen zur Verfügung. Alle Parkplätze befinden sich unmittelbar vor dem Terminalgebäude. Die Parkplätze sind unterteilt in Haltezonen, Kurzzeit- und Langzeitparkplätze und Stellplätze für Busse. Auf den so genannten Stop&Go-Parkplätzen kann man kurz halten, um Reisende und ihr Gepäck ein- oder auszuladen. Dann gibt es einen öffentlichen Kurzzeitparkplatz, diesen nutzt man, wenn man nur ein paar Stunden parken möchte. Die erste halbe Stunden darf man kostenlos parken, danach werden Gebühren fällig. Der Tageshöchstsatz liegt bei 10,60 Euro. Für Langzeitparker gibt es gesonderte Parkplätze und auch speziell angepasste Gebühren. Für Mini- und Reisebusse gibt es extra 150 ausgewiesene Stellplätze.
  • Mietwagen: Ein Mietwagenservice wird am Flughafen Teneriffa Süd von sechs verschiedenen Firmen angeboten. Zur Auswahl stehen Autoreisen, Avis, Cicar, Europcar, Goldcar Europa und Hertz. Man kann den Mietwagen bereits im Vorab im Internet oder telefonisch reservieren oder aber an einem der Firmenstände im Flughafengebäude vor Ort.
  • PKW: Über die Autobahn TF-1 gelangt man vom Flughafen Teneriffa Süd an alle Orte der Insel. Die Südautobahn verbindet den Flughafen mit der Hauptstadt Santa Cruz sowie allen südlichen Gemeinden und Städten der Insel. Der Flughafen ist auf der Autobahn immer ausgeschildert.
  • Taxi: An der Ostseite des Terminals gibt es Taxistände für die Reisenden. Ein Taxi ist zu jeder Uhrzeit am Flughafen verfügbar. Taxen auf Teneriffa sind je nach Tageszeit unterschiedlich preisintensiv. Es gibt einen Kilometer-Preis und einen Mindestbetrag für die Taxinutzung. Der Mindestbetrag liegt tagsüber zwischen 06:00 und 22:00 Uhr bei 3,05 Euro, nachts bezahlt man 3,60 Euro. Für einen Kilometer bezahlt man tagsüber 0,53 Euro, nachts 0,60 Euro. Für weite Strecken ist es besser, mit dem Taxifahrer einen Preis abzusprechen. Man bezahlt zum Beispiel nach Santa Cruz circa 70 Euro, nach Playa de las Américas circa 23 Euro.
  • Bus: Man kann vom Flughafen Teneriffa Süd auch bequem mit dem Bus reisen. Auf Teneriffa gibt es drei Buslinien, die den Flughafen Teneriffa Süd mit der Hauptstadt Santa Cruz, der Stadt Puerto de la Cruz und dem Flughafen Nord verbinden. Die Linie 488 verkehrt im Süden zwischen den Stränden und Playa de las Américas, nach Santa Cruz fährt die Linie 341 und die Linie 340 fährt nach Puerto de la Cruz und zum Flughafen Nord.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Auf der Insel Teneriffa gibt es kein Bahnnetz und keine Möglichkeit mit Zügen zu reisen. Als alternative Reisemöglichkeiten stehen Bus, Taxis oder ein Leihwagen zur Verfügung.
  • Sonstiges: Seit dem Bau des Flughafens Teneriffa Süd und der Fertigstellung der Autobahn in den späten 1970er Jahren hat sich die Insel vor allem im Süden stark weiterentwickelt. Die Städte haben sich entwickelt und vergrößert und sind als touristische Ziele sehr viel attraktiver geworden.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Teneriffa Süd bieten seinen Fluggästen nicht nur den klassischen Flugverkehr sondern auch kulturelle Unterhaltung. Es werden spezielle bildungsspezifische Führungen durch den Flughafen angeboten. Für Schulklassen, Firmenkollegen oder auch Studentengruppen kann man Touren reservieren. Diese Touren werden alters- und interessengerecht auf die Gäste zugeschnitten, zum Beispiel gibt es für Studenten eines technischen Studienganges andere Einblicke als für eine Schulklasse. Außerdem stellt das Unternehmen Aena in den Ausstellungsräumen des Flughafens Teneriffa Süd regelmäßig Exponate von einheimischen Künstlern aus. Diese Ausstellungen sind ein besonderes Highlight und verkürzen interessant die Wartezeit.
  • Terminalplan: http://www.aena.es/cartografia/recinto.jsp?poi=&t=&p=&id=42&swidth=1003&sheight=612
  • Webseite: http://www.aena.es/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Teneriffa Süd

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Teneriffa Süd

DatumRoutePreis p. P. ab
17.12.2016 -
20.12.2016
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 47,04 Auswählen
17.12.2016 -
20.12.2016
Bremen (BRE) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
17.12.2016 -
20.12.2016
Bremen (BRE) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
13.01.2017 -
18.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
15.01.2017 -
20.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
18.01.2017 -
25.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
20.01.2017 -
25.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
10.01.2017 -
19.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
14.01.2017 -
17.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
14.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
26.01.2017 -
28.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
11.01.2017 -
18.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
13.01.2017 -
20.01.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
10.01.2017 -
17.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
12.01.2017 -
17.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
12.01.2017 -
19.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
14.01.2017 -
26.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
26.01.2017 -
28.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
05.01.2017 -
17.01.2017
Düsseldorf (NRN) - Teneriffa (TFS) 49,94 Auswählen
Tipps