Top Airlines

Das Wort „top“ kommt aus dem Englischen und bedeutet: „an der Spitze“ oder „oben“, während „Airlines“ übersetzt „Fluggesellschaften“ bedeutet. Top Airlines sind dadurch gekennzeichnet, dass sie sich durch Preis, Leistung und andere spezielle Konditionen von anderen Fluggesellschaften abheben. Es gibt verschiedene Kriterien, nach denen Ranglisten erstellt werden. So gibt es beispielsweise auch eine Top Ten der größten Top Airlines der Welt, die am Umsatz gemessen wird. Auf den Ranglisten stehen Lufthansa, Air France und American Airlines. Hinsichtlich des Komforts, der Schnelligkeit bei der Abfertigung und des Service an Bord werden regelmäßig Umfragen erstellt, um eine Rangliste der Top Airlines durch die Reisegäste zu erstellen. Hierbei schneiden auf europäischem Level Ryanair, TUIfly, Easyjet sowie Air Berlin besonders gut ab. International wird das Kontingent der Top Airlines mitunter durch Australian Airlines, KLM und British Airlines erweitert. Es ist schwer, eine objektive Liste der Top Airlines zu erstellen, da verschiedene Kriterien einen individuellen Wert besitzen. Für den einen Reisegast ist es wichtig, dass er auf längeren Flugstrecken eine kostenlose Decke und ein Kissen zur Verfügung gestellt bekommt, während ihm lange Wartezeiten am Abfertigungsschalter nicht stören. Ein anderer Fluggast legt Wert auf die gepflegte Erscheinung der Stewardess und deren fließende Beherrschung mehrerer Fremdsprachen, während ihn der Umweltschutz des Unternehmens nicht interessiert. So sollte man sich also nicht nur von der Bezeichnung 'Top Airline' beeinflussen lassen – diese sagt lediglich etwas über die Umsatzstärke des Unternehmens oder das Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Individuelle Informationen sowie Erfahrungsberichte geben weitere Aufschlüsse und helfen Ihnen dabei, die für Sie beste Airline zu finden.