Flughafen TUN: Tunis-Carthage International Airport

Der internationale Flughafen Tunis-Carthage (TUN), auch Aéroport International de Tunis-Carthage, liegt nur wenig außerhalb von Tunis, dem politischen und kulturellen Zentrum des beliebten Reiselandes Tunesien. Die Hauptstadt befindet sich im Norden Tunesiens und ist nicht weit entfernt vom Mittelmeer. Mit faszinierenden Kulturdenkmälern und einem charmanten, exotischen Stadtbild zieht Tunis jährlich zahlreiche Besucher an. Der Flughafen wurde 1940 eröffnet und verfügt über 2 Terminals. Pro Jahr können am Airport bis zu 5 Millionen Passagiere abgefertigt werden. Für die tunesischen Airlines Nouvelair, Tunisair, Tunisavia und Sevenair bildet der Airport ein Drehkreuz. Vom Flughafen Tunis fliegen verschiedene internationale Fluglinien wie Air Berlin, Lufthansa, Air France, British Airways, Emirates oder Alitalia ab. Erreicht werden Flughäfen in ganz Europa und auf der arabischen Halbinsel.

Flughafen-Informationen Tunis

  • Fläche: 820 ha
  • Kapazität: 5.000.000 PAX/Jahr
  • Check In-Schalter: 10
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen ist nordöstlich der Stadt Tunis gelegen. Er ist nur acht Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Die Städte Carthage, Marsa und Hammam Lif befinden sich ebenfalls in Flughafennähe.
  • Adresse: Aéroport International de Tunis Carthage, BP 137,147 - 1080 Tunis Cedex, Tunesien
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 07 17 54 00 0. Die Landesvorwahl ist +216, zu wählen als: 00216.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Tunis-Carthage International Airport ist: MEZ + 2 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ)
  • Essen und Trinken: Getränke und Speisen sind immer und überall zu bekommen, sowohl in den Bereichen vor als auch hinter der Passkontrolle. Essen kann man dabei in verschiedenen Restaurants oder Cafés, die internationale und einheimische Küche bieten. Ihre Öffnungszeiten sind an die Geschäftszeiten des Flughafens gebunden. Alkoholische Getränke kann man in den Bars in beiden Terminals bekommen. Rund um die Uhr sind Snacks an Automaten zugänglich.
  • Geld /Finanzen In Tunesien gilt die Währung Dinar. Dabei ergeben 1.000 Millimes einen Dinar. Im Flughafen kann man während der Öffnungszeiten in beiden Terminals direkt in Wechselstuben oder Banken Geld tauschen. Zusätzlich stehen zu jeder Zeit Geldautomaten zur Verfügung.
  • Telekommunikation: Der Flughafen Tunis verfügt über eine Vielzahl von Kommunikationsmöglichkeiten. In der Ankunftshalle befindet sich beispielsweise eine Filiale der regionalen Post. Telefonieren kann man über öffentliche Telefonterminals oder in einem der vielen Telecafés. Ebenso stehen Internetterminals zur Verfügung.
  • Geschäfte: Vor dem Sicherheitsbereich finden sich Geschäfte für Souvenirs, Kleidung und Parfüm, ebenso wie ein Zeitungskiosk und eine Drogerie. Diese Einkaufsmöglichkeiten gibt es in beiden Terminals. Hinter der Passkontrolle kann man in Duty-Free-Shops Tabakwaren, Parfüms und regionale Produkte als Souvenirs steuerfrei kaufen. Zudem befindet sich dort ein Friseur. Mit Ausnahme der Duty-Free-Shops, die durchgehend zugänglich sind, sind alle Geschäfte nur zu den üblichen Zeiten geöffnet.
  • Gepäck: An den Eingängen des Flughafens finden sich Gepäckwagen, die kostenlos genutzt werden können. Schließfächer oder einen Gepäckaufbewahrungsservice gibt es aber nicht. Verlorene Gepäckstücke können in den Fundbüros gemeldet werden, die sich in beiden Terminals befinden. Das Personal bemüht sich um das Auffinden und informiert Sie dann.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Gesonderte Tagungs- und Geschäftsräume gibt es im Flughafen nicht. Audiovisuelle Geräte, Drucker und Kopierer stehen nur in der VIP-Lounge zur Verfügung. Räumlichkeiten für Tagungen sind aber in der näheren Umgebung zu finden, beispielsweise im Golden Tulip Cathage können Räume für bis zu 350 Personen gebucht werden. Nähere Informationen sind am Informationsschalter des Flughafens leicht zu erfragen.
  • Flughafenhotel: Flughafenhotels gibt es am Flughafen Tunis keine. In der näheren Umgebung befinden sich aber verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten unterschiedlicher Preiskategorien. Im Zentrum von Tunis befinden sich das Vier-Sterne-Hotel Tunesia Palace und das Fünf-Sterne-Hotel Regency Tunis. Weil der Flughafen so nah an der Stadt gelegen ist, sind viele Hotels mit Shuttle-Bussen und öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. In der zentralen Halle des Flughafens können Zimmer über einen Reservierungsschalter gebucht werden oder übers Internet an einem der Internetterminals.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Durch Rollstuhlrampen und Fahrstühle ist der Flughafen Tunis barrierefrei. Außerdem gibt es Behindertentoiletten und spezielle Waschräume für körperlich beeinträchtigte Menschen. Ein Hilfsservice kann vorab beim Informationsschalter oder über die Fluggesellschaft bestellt werden.
  • Kindereinrichtungen: Für Kleinkinder gibt es Wickelräume am Flughafen Tunis. Weitere spezielle Einrichtungen für Kinder gibt es aber leider nicht.
  • Weitere Einrichtungen: Ein medizinischer Notfalldienst ist am Flughafen immer in Bereitschaft und im Notfall immer zu erreichen. Apotheken sind in beiden Terminals zu finden und sind unter der Woche von 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet.
  • Airport Lounges: Im Flughafen gibt es vier Lounges, von den nur die 2 OACA VIP-Lounges allgemein zugänglich sind. Diese befinden sich im Terminal 2. Nur für Business-Class-Kunden von Tunisair stehen die Lounges im Ankunfts- und Abflugbereich von Terminal 1 zur Verfügung.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Tunis

    Parkmöglichkeiten: Direkt neben dem Flughafen gibt es Parkmöglichkeiten für etwa 3000 Fahrzeuge. Die Gebühren auf den beiden Parkplätzen sind einheitlich. Es gibt keine Möglichkeit für kostenloses Kurzzeitparken. In den ersten 12 Stunden bezahlt man 0,75 Dinar, jeder folgende Tag kostet 3,5 Dinar. Der Parkplatz am Terminal 1 ist mit 2500 Stellplätzen der größte. Busparkplätze befinden sich unterhalb der Autoparkmöglichkeit. Es gibt in der Nähe der Eingänge auch Behindertenparkplätze. Auf dem Parkgelände selbst gibt es keinen Shuttleservice. Die Parkplätze sind nicht überwacht. Im Falle von Diebstahl oder Beschädigung haftet der Betreiber also nicht.
  • Mietwagen: Autos kann man über die internationalen Anbieter Hertz, Sixt, Budget und Avis mieten. Die Wagen können vor Ort am Schalter oder bereits vor Reiseantritt im Internet gebucht werden.
  • PKW: Die Fahrzeit vom und zum Flughafen beträgt je nach Verkehrslage 15 bis 30 Minuten. Er ist aus allen Richtungen gut ausgeschildert und daher leicht zu erreichen.
  • Taxi: Taxistände befinden sich vor den Eingängen der Terminals. Man sollte aber nur die gelben Fahrzeuge des städtischen Taxi-Unternehmens nutzen, da auch unseriöse Fahrer am Flughafen ihren Service anbieten. Eine Fahrt in die Stadt kostet mit Gepäck durchschnittlich 5, ohne Gepäck 3 Dinar. Das Taxameter sollte immer eingeschaltet und eingestellt sein. Nach 21:00 Uhr muss man mit einem Zuschlag von 50 Prozent rechnen.
  • Bus: Busse in die Innenstadt von Tunis verkehren regelmäßig vom Flughafen. Die SNT-Linie fährt alle 30 Minuten und eine Fahrkarte kostet 1 Dinar. Komfortabler reist man mit dem Unternehmen TUT. Die Tickets kosten 1,1 Dinar. Aus der Innenstadt fahren Busse in die umliegenden Regionen.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Am Flughafen stehen keine Bahnverbindungen zur Verfügung. Erst aus Tunis heraus führen S-Bahn- und Zugverbindungen in Vororte wie El Ariana, Den Den und Ettahrir. Von Tunis aus können auch Fernreisen mit der Bahn unternommen werden.
  • Sonstiges: Außer Bussen und Taxis gibt es keine weiteren Verkehrsanbindungen am Flughafen. Auf den Parkflächen gibt es keine Shuttle-Busse oder Transfermöglichkeiten.
  • Besonderheiten: In den letzten Jahren hat der Flughafen Tunis seine Kapazitäten erheblich gesteigert. Inzwischen zählt er zu den wichtigsten Flughäfen der internationalen Tourismusbranche. Die Räumlichkeiten des Flughafens wurden an allgemeine Standards angepasst. Er ist außerdem barrierefrei.
  • Webseite: http://www.oaca.nat.tn/francais/div_horizontal_aeroport_tunis_fr.htm
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Tunis

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Tunis

DatumRoutePreis p. P. ab
04.02.2017 -
11.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 149,98 Auswählen
04.02.2017 -
11.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 149,98 Auswählen
12.05.2017 -
24.05.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 159,98 Auswählen
12.05.2017 -
24.05.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 159,98 Auswählen
07.01.2017 -
18.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 169,98 Auswählen
07.01.2017 -
18.02.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 169,98 Auswählen
12.05.2017 -
15.07.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 179,98 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Hamburg (HAM) - Tunis (TUN) 179,98 Auswählen
28.01.2017 -
11.02.2017
Hamburg (HAM) - Tunis (TUN) 179,98 Auswählen
17.06.2017 -
09.07.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,57 Auswählen
17.06.2017 -
09.07.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,57 Auswählen
17.06.2017 -
17.07.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,59 Auswählen
14.10.2017 -
21.10.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,59 Auswählen
12.08.2017 -
26.08.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,59 Auswählen
14.10.2017 -
21.10.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,59 Auswählen
21.10.2017 -
04.11.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,61 Auswählen
21.10.2017 -
04.11.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Tunis (TUN) 184,61 Auswählen
12.12.2016 -
24.03.2017
Köln/ Bonn (QKL) - Tunis (TUN) 186,00 Auswählen
12.12.2016 -
24.03.2017
Köln/ Bonn (QKL) - Tunis (TUN) 186,00 Auswählen
16.06.2017 -
15.07.2017
Köln/ Bonn (QKL) - Tunis (TUN) 186,16 Auswählen
Tipps