Flüge mit Tunisair

Tunisair ist eine tunesische Fluggesellschaft mit Sitz in Tunis. Tunisair wurde 1948 von der tunesischen Regierung und Air France gegründet und ist Fahnenträger Tunesiens. Das Unternehmen bietet sowohl Linien- als auch Charterflüge an. Die Flugziele liegen in Europa, Afrika und Asien. Einen Schwerpunkt des Angebots bilden Inlandsflüge, z.B. nach Djerba, Monastir und Tabarka. Daneben sind europäische Metropolen wie Amsterdam, Madrid oder London wichtige Destinationen. Es gibt außerdem ein dichtes Streckennetz nach Deutschland, denn Tunesien stellt für die Deutschen ein sehr beliebtes Reiseziel dar. Flughäfen in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt werden angesteuert. Die Fluglinie ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization, einer Vereinigung arabischer Airlines, zu der auch EgyptAir, Emirates und Saudi Arabian Airlines gehören. Passagiere profitieren von dieser Kooperation aufgrund eines größeren Streckennetzes, das durch günstige Anschlussflüge und Codeshare-Flüge zustande kommt. Tunisair besitzt eine moderne Flotte, bestehend aus Boeings und Airbussen. An Bord gibt es zwei Kabinenklassen: die Economy Class und den Espace Privilège, die der Business Class entspricht. Dieses bietet den Passagieren breite Sitze mit viel Beinfreiheit. Die Lounges werden ebenfalls als Espace Privilège bezeichnet. Das Vielfliegerprogramm heißt Fidelys. Prämien sind beispielsweise ein Priority Check In oder die Erhöhung der Freigepäckgrenze um zehn Kilogramm. Seit 2005 bietet das Unternehmen auch sogenannte e-Tickets an. Das Bordmagazin heißt La Gazelle und enthält Informationen zum Unternehmen sowie zu verschiedenen Reisezielen. Die Gazelle dient ebenfalls als Logo des Unternehmens Tunisair.

Wissenswertes über Flüge mit Tunisair

Online Check-in: Auf der Website von Tunisair können Passagiere problemlos ab 24 bis drei Stunden vor geplanter Abflugzeit einchecken und sich ihre Bordkarte bereits Zuhause ausdrucken. Außerdem kann auf diese Weise der gewünschte Sitzplatz reserviert, die Mahlzeit ausgewählt sowie bestimmte Details der Buchung noch geändert werden. Auch via Smartphone ist dies für Reisende ganz einfach, hierzu muss ebenfalls lediglich die Homepage der Airline aufgerufen, der Check-in ausgeführt und die Bordkarte anschließend per E-Mail auf das Telefon geschickt werden.

Handgepäck: Vor einer Flugreise sollten Passagiere die Gepäckbestimmungen der Airline beachten. Wer von Europa aus nach Tunesien fliegt, darf einen Koffer mit maximal 23 Kilogramm Gewicht mitführen. Dabei handelt es sich um den Standard in der Economy Class. Wer hingegen auf Business Class upgradet, darf für dieselbe Verbindung bis zu 32 Kilogramm mitnehmen. Sofern eine Reise von Tunesien in die Türkei führt, gelten gleich wieder andere Freigepäckgrenzen: In diesem Fall dürfen Reisende bereits in der Economy Class 32 Kilogramm Gepäck aufgeben, während Passagiere in der Business Class zwei Koffer à 23 Kilogramm Maximalgewicht ohne Aufpreis befördern können. Es bietet sich daher an, vor der Buchung oder Reise einen Blick auf die Webseite von Tunisair zu werfen, um die detaillierten Informationen für die gewählte Verbindung abzurufen. Bei der Mitnahme des Handgepäcks unterscheidet die Airline ebenfalls zwischen der Economy und der Business Class. Wer Economy fliegt, darf ein Gepäckstück mit acht Kilogramm Gewicht in der Kabine befördern. Wer in der Business Class reist, befördert ohne Aufpreis bis zu zwei Gepäckstücke à zehn Kilogramm Gewicht.

Reisen mit Kindern: Wie bei anderen Fluggesellschaften, besteht auch bei Tunisair die Option der Buchung eines Begleitservices für alleinreisende Kinder, im Flugjargon als „Unaccompained Minor (UM)“ bezeichnet. Besonders bei der tunesischen Fluglinie ist allerdings, dass diese Dienstleistung bereits für Babys und Kleinkinder von einem bis fünf Jahre angeboten wird. Bis elf Jahre ist die Buchung des Begleitservice zudem verpflichtend, kann auf Wunsch aber für Kinder bis 16 Jahre gebucht werden.

Airline-Informationen Tunisair

  • Gründung: 1948
  • Land: Tunesien
  • Eigentümer: Staatsbesitz Tunesien (74%), Air France (6%) und private Hand (20%)
  • Anzahl Flugzeuge: 35
  • Anzahl Ziele: 51
  • Ziele: 51 Ziele in Europa, Afrika und Asien
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 11,7 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200 / A319ER / A300-600, Boeing 737-600 / B737-500
  • Wartung: Eigene Wartung Tunisair Technical Division
  • Mitglied einer Allianz: Arab Air Carriers Organization.
  • Vielfliegerprogramm: fidelys
  • Besonderheiten: Bedient 51 Ziele mit Linienflügen und 80 Ziele mit Charterflügen
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Tunisair

DatumRoutePreis p. P. ab
04.01.2017 -
11.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
01.03.2017 -
15.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
25.01.2017 -
08.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
01.02.2017 -
08.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
11.01.2017 -
25.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
11.01.2017 -
18.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
08.02.2017 -
22.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Tunis (TUN) 191,45 Auswählen
11.01.2017 -
16.01.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 202,63 Auswählen
27.01.2017 -
03.02.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
23.01.2017 -
30.01.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
17.02.2017 -
27.02.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
13.01.2017 -
16.01.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
30.01.2017 -
06.02.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
09.01.2017 -
23.01.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
27.01.2017 -
06.02.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
06.01.2017 -
20.01.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,63 Auswählen
06.02.2017 -
13.02.2017
München (MUC) - Tunis (TUN) 207,65 Auswählen
19.01.2017 -
26.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Tunis (TUN) 210,98 Auswählen
19.01.2017 -
24.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Tunis (TUN) 210,98 Auswählen
31.01.2017 -
14.02.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Tunis (TUN) 210,98 Auswählen
Tipps