Flug nach Usbekistan

Flüge nach Usbekistan in das Land an der Seidenstraße


Ein Flug nach Usbekistan führt in ein Zentralasiatisches Binnenland, das einige der ältesten Kulturstätten der Menschheit beherbergt. Die Orte Samarkand und Buchara entlang der mythischen Seidenstraße gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und aufgrund ihrer architektonischen Schönheit lohnt sich ein Besuch. Usbekistan ist ein Teil des legendären Territoriums Turkestan, wie die Perser im Altertum das Gebiet vom Kaspischen Meer bis zur Wüste Gobi genannt hatten. Usbekistan ist hauptsächlich von gemäßigtem Wüstenklima geprägt. Dies bedeutet, dass die Sommer überwiegend heiß und wolkenlos sind mit Temperaturen bis über 40° und die Winter unbeständig und kalt bis unter den Gefrierpunkt. Niederschlag fällt jedoch relativ wenig. Im Gebirge im Osten des Landes, wo auch die Hauptstadt Taschkent liegt, gibt es die größte Regenwahrscheinlichkeit. Allgemein kann man davon ausgehen, dass es im Norden kühler ist als im Süden. Es ist also am besten, im Frühjahr oder im Herbst einen Flug nach Usbekistan zu buchen, zumal im Sommer auch immer die Gefahr von Sandstürmen besteht. Im Frühjahr von April bis Ende Juni hat man darüber hinaus die Chance, die Wüste blühen zu sehen.

Ein Flug von Deutschland nach Taschkent


Flüge nach Usbekistan kann man von mehreren deutschen Flughäfen aus antreten. Nur von Frankfurt kann man direkt einen Flug nach Taschkent nehmen, der ungefähr sechs Stunden dauert. Von den anderen deutschen Städten aus haben alle Flüge einen Zwischenstopp. Im Allgemeinen ist man insgesamt etwas mehr als neun Stunden unterwegs. Der einzige internationale Flughafen in Usbekistan befindet sich in Taschkent. Einige kleinere Flughäfen, wie Samarkand und Buchara sind Binnenflughäfen und werden darüber hinaus nur noch von Moskau aus angeflogen. Der Flughafen von Taschkent liegt ungefähr eine halbe Stunde Fahrzeit außerhalb der Stadt, sodass man ein Taxi braucht, um in die Stadt zu kommen. Für die Einreise nach Usbekistan benötigt man ein Einreisevisum, das man zeitig beantragen muss, um nicht in Zeitnot zu geraten. Die beste Art, durch Usbekistan zu reisen ist, eine Rundreise zu den sehenswerten Orten zu machen. Entweder man vertraut sich einem Reiseveranstalter an, oder man organisiert eine Reise auf eigene Faust entlang der alten Handelsrouten.

Flüge nach Usbekistan führen in die mythischen Karawanenstädte


Wenn man einen Flug von Deutschland nach Usbekistan bucht, dann um die legendären Städte Samarkand, Buchara und die Oase Chiwa zu besuchen. So macht man sich auf die Spuren von Alexander dem Großen, der Hunnen und der Mongolen und unzähliger Karawanen, die diese Straße entlang gezogen sind, um Handel zu treiben. Auch Marco Polo reiste entlang dieser Straße nach China. In Samarkand faszinieren den Besucher die vielfarbigen Moscheen mit ihren blauen Türmen und der Registanplatz mit den alten muslimischen Hochschulen. Ein anderer wichtiger Knotenpunkt der Seidenstraße war Buchara, deren vorherrschende Farbe durch die vielen gekachelten Moscheen und Schulen blau ist. Mehrere überbaute Bazare aus dem 16. Bis 17 Jahrhundert existieren bis heute. Nicht zu vergessen die berühmten Buchara-Teppiche, die bis heute nach den uralten Mustern und Materialien hergestellt werden. Auch die Oase Chiwa ist einen Besuch wert. Hier findet man gleichermaßen die nach der Tradition des Landes errichteten Moscheen und Schulen mit ihren gekachelten Fassaden in wunderschönen Farben und zahlreiche Baudenkmäler, wie der Tasch-Hauli Palast, die von der großartigen Vergangenheit dieser Stadt zeugen. Als Geheimtipp für Reisende, die gerne noch andere Facetten des Landes kennen lernen möchten, gibt es von Taschkent aus organisierte Ausflüge zu den Nomaden, die in der Wüste leben und Übernachtungen in ihrer Jurte sowie ein traditionelles Abendessen anbieten. Ein Flug nach Usbekistan versetzt den Reisenden somit fast in die Welt aus Tausend und einer Nacht und beschert ihm einen unvergesslichen Aufenthalt.

Top Destinationen in Usbekistan

Flug-Angebote Usbekistan

Top Angebote für Flüge nach Usbekistan

DatumRoutePreis p. P. ab
13.02.2017 -
01.03.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 353,54 Auswählen
13.02.2017 -
01.03.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 353,54 Auswählen
13.02.2017 -
01.03.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 353,54 Auswählen
06.03.2017 -
13.03.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 353,58 Auswählen
01.04.2017 -
07.10.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 439,10 Auswählen
01.04.2017 -
07.10.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 439,10 Auswählen
01.04.2017 -
07.10.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 439,10 Auswählen
01.04.2017 -
07.10.2017
Dresden (DRS) - Taschkent (TAS) 439,10 Auswählen
12.12.2016 -
09.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Taschkent (TAS) 458,76 Auswählen
12.12.2016 -
09.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Taschkent (TAS) 458,76 Auswählen
12.12.2016 -
09.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Taschkent (TAS) 458,76 Auswählen
12.12.2016 -
09.01.2017
Frankfurt am Main (FRA) - Taschkent (TAS) 458,76 Auswählen
30.12.2016 -
08.01.2017
Nürnberg (NUE) - Taschkent (TAS) 465,40 Auswählen
30.12.2016 -
08.01.2017
Nürnberg (NUE) - Taschkent (TAS) 465,40 Auswählen
30.12.2016 -
08.01.2017
Nürnberg (NUE) - Taschkent (TAS) 465,40 Auswählen
30.12.2016 -
08.01.2017
Nürnberg (NUE) - Taschkent (TAS) 465,40 Auswählen
19.02.2017 -
24.02.2017
Berlin (TXL) - Taschkent (TAS) 467,10 Auswählen
19.02.2017 -
24.02.2017
Berlin (TXL) - Taschkent (TAS) 467,10 Auswählen
19.02.2017 -
24.02.2017
Berlin (TXL) - Taschkent (TAS) 467,10 Auswählen
19.02.2017 -
24.02.2017
Hannover (HAJ) - Taschkent (TAS) 474,54 Auswählen
Tipps

Karte Usbekistan