Flug nach Venezuela

Flüge nach Venezuela - ein unvergessliches Urlaubserlebnis


Flüge nach Venezuela führen in ein faszinierendes Land, das unvergessliche Urlaubserlebnisse bieten kann. Venezuela ist der nördlichste Staat Südamerikas. Er erstreckt sich über eine Fläche von 916.445 Quadratkilometern und zählt etwa 29 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt von Venezuela ist Caracas und liegt im Norden des Landes. Wer einen Flug nach Venezuela bucht, kommt in ein Land mit einer abwechslungsreichen Naturlandschaft. Sie wird durch herrliche Sandstrände an der karibischen Küste, die unglaubliche Bergwelt der Anden, den atemberaubenden Regenwald sowie durch viele Sumpfgebiete geprägt. Das Klima in Venezuela ist tropisch. Die Temperaturen unterscheiden sich im Jahresverlauf eher geringfügig und sind abhängig von der jeweiligen Höhenlage der einzelnen Gebiete. Auch die Niederschlagsmenge hängt von den individuellen Regionen ab. Die europäische Sommersaison fällt in Venezuela in die Regenzeit. Unter klimatischen Gesichtspunkten lohnt sich ein Flug nach Venezuela daher eher von Dezember bis April. Auch in der Regenzeit gibt es, abhängig von der Destination, viele Sonnenstunden und ein gleichbleibend angenehm warmes Klima, sodass Flüge nach Venezuela das ganze Jahr über eine Überlegung wert sind.

Eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft in Venezuela


Reisende, die sich für einen Flug nach Venezuela entscheiden, erwarten atemberaubende Naturerlebnisse. Insgesamt 43 Nationalparks locken mit den unterschiedlichsten Naturerlebnissen. Der Größte von ihnen ist der Parima Tapirapecó, der vor allem mit Wäldern und Savannen Besucher anlockt. Mitten in der Wildnis liegt der Nationalpark Canaima, ein wahres Naturparadies, wo unter anderem einige der höchsten Wasserfälle der Welt grandiose Naturschauspiele bieten. Auch die Tafelberge mit ihrer einmaligen Flora und Fauna lassen hier das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen. Den tropischen Regenwald kann man im Nationalpark Orinoco-Delta erforschen. Wegen seiner unvergleichlichen Naturvielfalt kann er als echter Geheimtipp gelten. Neben dem Orinoco wird die beeindruckende Landschaft auch von anderen Flüssen und Kanälen geprägt. Hier lernt man zum Beispiel auch die Waroa oder "Kanuleute" kennen, die hier beheimatet sind und kann sie bei ihrem Alltag beobachten. Sehr faszinierend ist auch die exotische Tierwelt. Man trifft unter anderem auf Krokodile, Reiher, Schlangen und Wasserschweine. Wanderer und Bergsteiger finden in Venezuela ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. In den Anden lassen sich der Pico Humboldt oder auch der höchste Berg Venezuelas, der Pico Bolivar, besteigen. Im Canaima Nationalpark laden die Tafelberge zum Wandern ein. Die älteste Bergformation der Welt geht bis in die präkambische Zeit zurück.

Flüge nach Venezuela buchen und Kultur erleben


Neben unzähligen Naturwundern hat Venezuela aber auch eine äußerst reizvolle Kulturlandschaft zu bieten. Sie ist geprägt von einer Mischung aus afrikanischen, indigenen und spanischen Einflüssen. Zu den typischen Merkmalen gehören die Holz- und Steinschnitzereien, die aus der Zeit der amerindischen Jäger und Sammler stammen. Heute sind sie noch vor allem bei den Warao, den Yanomami und den Piaroa zu besichtigen. Weitere interessante Kunsthandwerke aus Venezuela sind die Töpferei, die Korbflechterei und die Weberei. Die typischen Produkte aus dem Kunsthandwerk sind auch gefragte Mitbringsel für Venezuela-Reisende. Eine besonders große Rolle im Alltagsleben der Venezolaner spielt auch die Musik. Einzigartig für Venezuela ist die sogenannte Llanera-Musik. Bei öffentlichen und privaten Feiern kann man die Einheimischen beim Joropo-Tanz bestaunen. Je nach Region hört man die Klänge von Trommeln, Gitarren, Schilfflöten und anderen Instrumenten. In Chuao kann man auf einer Kakao-Fruchtplantage bei der Kakaoernte zusehen. Das Einkaufen gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten in Venezuela. Entsprechend finden Shoppingenthusiasten vor allem in den großen Städten geräumige, im amerikanischen Stil gehaltene Einkaufszentren. Von Venezuela aus lohnt sich außerdem durchaus auch ein Flug in die USA.

Top Destinationen in Venezuela

Flug-Angebote Venezuela

Top Angebote für Flüge nach Venezuela

DatumRoutePreis p. P. ab
21.01.2017 -
19.03.2017
Hamburg (HAM) - Caracas (CCS) 563,83 Auswählen
21.01.2017 -
19.03.2017
Hamburg (HAM) - Caracas (CCS) 563,83 Auswählen
21.01.2017 -
19.03.2017
Hamburg (HAM) - Caracas (CCS) 563,83 Auswählen
23.02.2017 -
05.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,39 Auswählen
23.02.2017 -
05.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,39 Auswählen
23.02.2017 -
05.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,39 Auswählen
09.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,50 Auswählen
09.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,50 Auswählen
09.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,50 Auswählen
09.02.2017 -
26.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Caracas (CCS) 564,50 Auswählen
09.01.2017 -
05.02.2017
Stuttgart (STR) - Caracas (CCS) 566,70 Auswählen
27.01.2017 -
12.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
26.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
26.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
12.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
12.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
26.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
12.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
27.01.2017 -
26.02.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 569,76 Auswählen
17.02.2017 -
12.03.2017
München (MUC) - Caracas (CCS) 570,41 Auswählen
Tipps

Karte Venezuela