Flughafen NRN: Weeze Airport

Der Flughafen von Weeze (NRN) ist international und klein. Er liegt nicht weit von der Stadt Weeze entfernt, und zwar westlich davon, im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die nächsten größeren Städte sind Dortmund, Düsseldorf, Duisburg und Essen. Die Ruhrgebietsorte Dortmund, Duisburg und Essen liegen zum Teil sogar näher am Airport als Düsseldorf. Betrieben wird der Flughafen von Weeze von der Flughafen Niederrhein GmbH. Von dieser leitet sich auch der IATA Code NRN ab. Im Jahre 1954 wurde der Airport Weeze eröffnet, und zwar als Militärflughafen für die britische Royal Air Force. Diese verließ den Flughafen 1993 wieder. Erst seit dem Jahr 2003 wird der Airport für die zivile Luftfahrt genutzt. Der Grund dafür ist, dass vorab noch umgebaut werden musste. Der Flughafen von Weeze besitzt ein Terminal sowie eine Start- und Landebahn. Das Passagieraufkommen ist stetig gestiegen. Es beträgt jährlich etwa 1,5 Millionen Passagiere. Ziel ist es, eine Kapazität von 2,5 Millionen Fluggästen zu erlangen. Der Airport Weeze ist ein sehr internationaler Flughafen. Das einzige Ziel innerhalb Deutschlands, das regelmäßig bedient wird, ist Berlin. Ansonsten werden vor allem Tourismusregionen in Südeuropa sowie der Mittelmeerraum angeflogen. Unter anderem Flüge nach Alicante, Antalya, Ibiza, Palma de Mallorca, Pisa und Teneriffa werden angeboten. Auch Ziele auf den Britischen Inseln, in Nordafrika, in Osteuropa und in Skandinavien stehen auf dem alltäglichen Flugplan. Insbesondere Billig-Airlines und Charterfluggesellschaften nutzen den Flughafen Weeze. Die Gesellschaft Ryanair wickelt die meisten Flüge ab, gefolgt von Bulgarian Air Charter, Hamburg International, Nouvelair, Pegasus Airlines, Sky Airlines, Sun Express und Transavia.

Flughafen-Informationen Weeze

  • Fläche: 620 ha
  • Kapazität: 3,5 Millionen Passagiere p.a.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen von Weeze befindet sich circa sechs Kilometer südwestlich von der Stadt Weeze entfernt. Er liegt außerdem unmittelbar an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden.
  • Adresse: Flughafen Weeze, Flughafen-Ring 60, D- 47652 Weeze, Deutschland.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 83 76 66 11 1. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Weeze Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Auf dem Flughafen von Weeze hat man zwei gute Möglichkeiten, etwas zu sich zu nehmen: zum einen im Panorama-Restaurant und zum anderen in der Gate-Bar. Das große Panorama-Restaurant befindet sich im Obergeschoss des Airports. Hier können die Gäste, neben leckeren klassisch deutschen Spezialitäten, auch die wunderbare Aussicht auf den Flughafen genießen. Die Gate-Bar ist im Abflugbereich zu finden. Sie ist zwar kleiner als das Restaurant, kann aber auch mit guten Speisen aufwarten. Von der Bar aus kann man direkt auf das Rollfeld blicken und die Vorgänge dort beobachten.
  • Geld /Finanzen Wer Bargeld braucht, der kann am Flughafen Weeze einen Geldautomaten aufsuchen. Dieser befindet sich im Erdgeschoss des Ankunftsbereiches.
  • Telekommunikation: Auf dem Flughafen von Weeze stehen mehrere öffentliche Telefone bereit. An diesen kann man entweder mit Geld oder mit einer Telefonkarte telefonieren. Zu finden sind sie in der Nähe des Servicepoints, welcher im Erdgeschoss des Ankunftsbereichs im Terminal liegt. Wireless LAN wird am Airport Weeze bis jetzt noch nicht flächendeckend angeboten.
  • Geschäfte: Am Flughafen Weeze hat man auch die Möglichkeit, ausgiebig zu shoppen. Dafür kann man den Airport Shop aufsuchen, und zwar nach dem Check-In. Dieser Shop bietet seinen Besuchern ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot. So kann man dort unter anderem Bücher, Geschenke, Kosmetika, Parfüm, Schmuck, Sonnenbrillen, Spirituosen, Süßigkeiten, Tabakwaren, Uhren und erlesene Weine käuflich erwerben.
  • Gepäck: Man hat die Möglichkeit, sein Gepäck vor dem Check-In-Vorgang anzumelden. Dadurch zahlt man eine verminderte Servicegebühr. Für verloren gegangenes Gepäck, so wie auch für andere Gegenstände, steht am Flughafen Weeze ein Fundbüro bereit.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Für Geschäftsleute gibt es auf dem Flughafen verschiedene Tagungs- und Geschäftseinrichtungen. So können diese zum Beispiel die drei Konferenzräume mit den Namen Kevelaer, Nijmwegen und Weeze nutzen. Kevelaer bietet auf 30 Quadratmetern Platz für bis zu acht Personen. Der Konferenzraum Nijmwegen weist eine Größe von 110 Quadratmetern auf. Dieser verfügt über 80 Sitzplätze. Der Flughafenbetreiber stellt nicht nur die vollständige Konferenztechnik (Beamer, Fernseher, PCs, Projektoren, Telefone) zur Verfügung, sondern bietet zudem auch einen Catering-Service an. Die Konferenzräume können unter der Telefonnummer 02 83 76 67 00 5 zu einem Preis von 60 bis 250 Euro gebucht werden.
  • Flughafenhotel: Ein Airport Hotel gibt es auf dem Flughafengelände zwar nicht, doch man kann auf Unterkünfte in der Nähe des Flughafens zurückgreifen. Über die Übernachtungsmöglichkeiten informieren kann man sich entweder im World Wide Web, auf der Homepage der Niederrhein Tourismus GmbH, oder über deren Schalter. Dieser befindet sich im Erdgeschoss des Flughafens Weeze. Im Internet sowie an diesem Schalter kann man auch gleich die Buchung vornehmen.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen Weeze ist behindertengerecht eingerichtet und hat gewisse Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung zu bieten. Sämtliche Einrichtungen sowie die Toiletten und die Waschräume sind barrierefrei und zum Beispiel auch für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, konzipiert worden. Darüber hinaus ist an diesem Airport auch ein Begleitservice bestellbar. Diesen sollte man allerdings mindestens 36 Stunden vor dem Abflug anfordern, und zwar unter der Telefonnummer 02 83 76 66 11 1. Bei Bedarf holt einen der Begleiter sogar direkt vom Parkplatz ab. In dem Fall müssen sich diese Passagiere bei der Einfahrt ins Parkhaus lediglich über die dort befindliche Sprechanlage anmelden. Die gleiche Telefonnummer kann man auch wählen, wenn man nur einen Rollstuhl benötigt, also ausleihen möchte. Allen Besuchern und Passagieren steht auf Wunsch am Flughafen Weeze ein Begleitservice zur Verfügung. Haben die Menschen mit Behinderung bereits einen Begleiter, dann können sie sich für diesen eine Begleitbordkarte holen.
  • Kindereinrichtungen: Auf dem Flughafen von Weeze stehen zwei Wickelräume für Kleinkinder zur Verfügung. Diese kann man im Erdgeschoss in der Nähe der Toiletten finden, welche sich wiederum nahe des Informationscounters befinden. Eine weitere Einrichtung, die auch für Kinder interessant ist, ist die Zuschauerterrasse. Diese bietet einen faszinierenden Blick auf das Flughafenvorfeldgelände. Von dieser Aussichtsplattform aus kann man also jegliches Geschehen dort beobachten. Der Besuch der Terrasse ist kostenlos.
  • Weitere Einrichtungen: Es gibt einen Meeting Point. Dieser befindet sich am Informationsschalter im Erdgeschoss des Terminals. Geht man vor dem Abflug beispielsweise getrennte Wege, um sich den Flughafen anzusehen, kann man sich dort nach einer gewissen Zeit wieder treffen. Auf dem Flughafen von Weeze sind des Weiteren insgesamt 16 Reisebüros zu finden. All diese Büros befinden sich im Reisemarkt des Airports. Diesen kann man im Obergeschoss des Terminals aufsuchen.
  • Airport Lounges: Airport Lounges oder VIP-Räume gibt es am Airport nicht. Dazu ist der Flughafen zu dezentral gelegen und die Zahl von Businessreisenden zu gering. Auch die Fluggesellschaften unterhalten aus diesen Gründen keinen Lounges am Flughafen Weeze.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Weeze

    Parkmöglichkeiten: Um am Flughafen Weeze zu parken, kann man dafür einen der beiden Parkplätze nutzen. Diese bieten zusammen 4.700 Stellplätze. Der Parkplatz 1 ist unmittelbar am Terminal des Airports zu finden. Dieser verfügt über 1.000 Stellflächen. Der Parkplatz 1 ist eher für Kurzzeitparker vorgesehen. Für eine Stunde muss man 2,50 Euro, für zwei Stunden 5 Euro und für drei Stunden 7,50 Euro bezahlen – pro weitere Stunde also 2,50 Euro mehr. Das Tagesmaximum beträgt 15 Euro. Parkplatz 2 befindet sich etwas weiter vom Terminal entfernt. Dafür sind die Parkgebühren dort bedeutend geringer. Bis einschließlich der vierten Stunde betragen diese genausoviel wie die des Parkplatzes 1. Ab der fünften Stunde sind sie im Vergleich, zum Teil erheblich, niedriger. So kostet zum Beispiel auch das Parken für einen Tag nur 9 Euro und für zwei Wochen über die Hälfte weniger als beim Parkplatz 1. Der Parkplatz 2 ist entsprechend für Langzeitparker gedacht.
  • Mietwagen: Man hat die Möglichkeit, sich am Flughafen Weeze einen Mietwagen zu nehmen. Dabei hat man die Wahl zwischen den Mietwagenfirmen Autovermietung Achteh, Avis, Europcar, Hertz und Sixt. Die Schalter der einzelnen Mietwagenunternehmen befinden sich unmittelbar gegenüber dem Ankunftsbereich. Die angebotenen Fahrzeuge können mühelos zu Fuß erreicht werden. Zur Verfügung stehen mehrere Fahrzeugtypen. Empfehlenswert ist es, sich vorher einen Mietwagen zu reservieren.
  • PKW: Fährt man mit dem Pkw an, dann kann man dafür die Hauptzufahrtsstraße zum Flughafen Weeze nutzen: die L361. Diese passiert den Airport im Osten. Kommt man aus dem Rheinland, Düsseldorf und Köln, dann nimmt man am günstigsten die A57 in Richtung Norden. An der Ausfahrt 4 Uedem/Weeze beziehungsweise der Ausfahrt 3 Goch/Weeze muss man dann wieder von der Autobahn abfahren. Von dort aus folgt man einfach der guten Ausschilderung mit dem Flughafensymbol zum Flughafen. Fährt man vom Ruhrgebiet, zum Beispiel von Dortmund oder Duisburg, aus an, dann nimmt man die A40 oder A42 in Richtung Westen, um dann auf die A57 abzubiegen.
  • Taxi: Am Flughafen Weeze kann man auf verschiedene Taxi-Unternehmen zurückgreifen. Deren Wagen sind in der Nähe des Ausgangs zu finden. Zu diesen Unternehmen gehören Mietwagen Hottgenroth, Taxi Cox, Taxi Tünnißen, Taxi Vogt und Taxi Wolf.
  • Bus: Rund um den Flughafen von Weeze bestehen Busverbindungen aus allen wichtigen Städten. Von Düsseldorf Hauptbahnhof nach Weeze etwa verkehren in der Zeit zwischen 03:30 Uhr und 20:30 Uhr acht Linien, in umgekehrter Richtung zwischen 10:00 Uhr und 00:00 Uhr ebenfalls acht. Die Busfahrt kostet 14 Euro. Reist man mit dem Bus von Köln aus an, dann muss man dafür 21 Euro bezahlen; die Verkehrszeiten sind gleich. Aus Essen kommend gibt es zwischen 03:00 Uhr und 20:00 Uhr jede Stunde eine Verbindung. In der entgegengesetzten Richtung verkehren Busse zwischen 09:30 und 00:30 Uhr, und zwar jeweils zur halben Stunde. Die Fahrtkosten betragen ebenso 14 Euro. Darüber hinaus gibt es noch Busverbindungen aus Arnheim, Amsterdam, Duisburg, Goch, Nimwegen, Utrecht und Venlo. Alle Buslinien werden von privaten Betreibern befahren. Möchte man mit dem Bus eine weitere Strecke zurücklegen, wie beispielsweise nach Amsterdam, dann muss man diese mindestens 24 Stunden vor Abfahrt reservieren.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen von Weeze ist auch an das Bahnnetz angeschlossen. So kann man zum Beispiel den Regionalexpress RE 10 (Düsseldorf – Kleve) der Deutschen Bahn nehmen. Dieser bedient die Haltestellen Bahnhof Weeze und Bahnhof Kevelaer. Er fährt alle halbe Stunde. Beide Bahnhöfe sind höchstens zehn Minuten vom Airport entfernt. Zwischen diesen und dem Flughafen verkehren des Weiteren Airport-Shuttle-Busse in kurzen Zeitabständen.
  • Sonstiges: Man hat auch die Möglichkeit, sich eine Limousine zu bestellen. Diese kann man zum Beispiel von den Unternehmen Euro-Road-Cruise, Exclusive Drive Limousine Service und The First Class International ordern.
  • Besonderheiten: Der Flughafenbetreiber von Weeze hatte im Jahr 2004 vor, den Flughafen Weeze in Airport Düsseldorf - Prefecture Weeze umzubennen. Damit wollte er eine Verbindung zum Großflughafen Düsseldorf herstellen und somit die eigene Bekanntheit steigern. Zwar wurde dieses Vorhaben vom Landgericht Köln verboten, aber die Airline Ryanair bezeichnet den Airport trotzdem weiterhin als Flughafen Düsseldorf (Weeze). Auf dem Flughafen Weeze werden außerdem Veranstaltungen ausgerichtet. Bis 2003 wurde hier das größte Festival für alternative Musik veranstaltet, bis zum Jahr 2002 lief dieses unter der Bezeichnung 'Bizarre-Festival' und im Anschluss als 'Terremoto'. Mittlerweile findet auf dem Airport-Gelände nur noch das Techno-Festival Q-Base statt.
  • Webseite: http://www.airport-weeze.de/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Weeze

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Weeze

DatumRoutePreis p. P. ab
13.12.2016 -
14.12.2016
Bergamo (BGY) - Düsseldorf (NRN) 15,62 Auswählen
31.12.2016 -
03.01.2017
Palma de Mallorca (PMI) - Düsseldorf (NRN) 22,94 Auswählen
31.12.2016 -
03.01.2017
Palma de Mallorca (PMI) - Düsseldorf (NRN) 22,94 Auswählen
11.12.2016 -
14.12.2016
Alicante (ALC) - Düsseldorf (NRN) 29,94 Auswählen
11.12.2016 -
14.12.2016
Alicante (ALC) - Düsseldorf (NRN) 29,94 Auswählen
09.01.2017 -
20.01.2017
Stockholm (NYO) - Düsseldorf (NRN) 34,51 Auswählen
24.02.2017 -
26.02.2017
London (STN) - Düsseldorf (NRN) 36,29 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 38,39 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 38,39 Auswählen
09.12.2016 -
12.12.2016
Stockholm (NYO) - Düsseldorf (NRN) 38,96 Auswählen
09.12.2016 -
12.12.2016
Stockholm (NYO) - Düsseldorf (NRN) 39,03 Auswählen
09.12.2016 -
12.12.2016
Stockholm (NYO) - Düsseldorf (NRN) 39,03 Auswählen
09.12.2016 -
11.12.2016
London (STN) - Düsseldorf (NRN) 39,38 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
24.04.2017 -
01.05.2017
Vaxjo (VXO) - Düsseldorf (NRN) 39,95 Auswählen
Tipps