Flughafen GWT: Sylt Airport

Der Flughafen Westerland (GWT) ist ein großer Airport, der sich auf der Nordseeinsel Sylt befindet. Er liegt östlich von Westerland, der wichtigsten Stadt der Insel, und zwar im Zentrum von Sylt. Direkt nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Flughafen Westerland gebaut. Von Anfang an war er für die touristische Nutzung gedacht. In der Zwischenzeit nutzte man ihn allerdings als Militärflughafen. Der Flughafen Westerland ist nach dem Flughafen Lübeck-Blankensee der am häufigsten genutzte Airport des Bundeslandes Schleswig-Holstein – obwohl er relativ klein ist und über geringe Kapazitäten verfügt. Der Flughafen besitzt ein Terminal und zwei Start- und Landebahnen. Der Airport stößt mit einem jährlichen Passagieraufkommen von etwa 176.000 bereits an seine Kapazitätsgrenzen. Aus diesem Grund erbaute man für die einheimische Airline Sylt Air ein kleineres Terminal beziehungsweise das General Aviation Terminal für die allgemeine Luftfahrt. Trotzdem gilt der Flughafen von Westerland als international. Von hier aus starten unter anderem Flüge zu den wichtigsten Airports in Alicante, Copenhagen, Helsinki, London Stansted, Manchester, Palma de Mallorca, Venedig, Wien und Zürich. Am häufigsten jedoch werden Ziele innerhalb Deutschlands angeflogen. Zum Beispiel Berlin Tegel, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, München und Stuttgart stehen auf dem alltäglichen Flugplan. Air Berlin ist die Fluggesellschaft, die die meisten Flüge von und nach Sylt anbietet. Auch die Airlines Air Hamburg, die Lufthansa, Sylt Air und TUIfly sind am Flughafen Westerland vertreten. Diese bedienen Ziele in der ganzen Welt.

Flughafen-Informationen Westerland

  • Fläche: 240 ha
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen von Westerland befindet sich ungefähr zwei Kilometer östlich von der Stadt Westerland entfernt. Er liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Sylt, Ortsteil Tinnum.
  • Adresse: Flughafen Sylt GmbH, Flughafenstraße 1, 25980 Sylt/OT Tinnum, Deutschland.
  • Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 46 51 92 06 12. Die Landesvorwahl ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit: Die Ortszeit am Sylt Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
  • Essen und Trinken: Der Flughafen Westerland bietet seinen Gästen ein gutes Restaurant, und zwar das Flughafenrestaurant Kolibri. Dieses befindet sich in einer ausgesprochen günstigen Lage. So ist es im ersten Stockwerk des neuen Flughafentowers zu finden. Tagsüber hat man von dort aus die Möglichkeit, alle Geschehnisse sowohl auf dem Rollfeld als auch auf den Start- und Landebahnen zu beobachten. In diesem Restaurant erhält man nicht nur klassische Gerichte aus Deutschland, sondern auch aus der ganzen Welt.
  • Geld /Finanzen Am Flughafen Westerland kann man unter anderem Geld abheben, wenn man Bargeld benötigt. Dafür stehen mehrere Geldautomaten der gängigen Banken und Sparkassen bereit.
  • Telekommunikation: Man hat die Möglichkeit, auf dem Flughafen Westerland den WLAN-Zugang zu nutzen, und zwar im gesamten Terminal. Um den Zugang sicherzustellen, wurden genügend Access-Points installiert. Bezahlen kann man mit Kreditkarte, und zwar bei der Einwahl ins World Wide Web. Des Weiteren ist es möglich, den Kurzzeit-Voucher des WLAN-Anbieters The Cloud zu beanspruchen. Dieser funktioniert wie eine Pre-Paid-Karte und kann auch an anderen Hot Spots genutzt werden. Darüber hinaus stehen auf dem Flughafen Westerland mehrere öffentliche Telefone bereit.
  • Geschäfte: Trotz seiner geringen Größe, bietet der Flughafen von Westerland auch Möglichkeiten zum Shoppen. So gibt es zum Beispiel einen Flughafenkiosk. Dieser führt Zeitungen, Zeitschriften sowie kleine Souvenirs. Für ausgedehnte Shoppingtouren kann man die Innenstadt von Westerland nutzen, die nicht weit vom Airport entfernt ist.
  • Gepäck: Es gibt ein Programm mit der Bezeichnung „Fly & Bike“. In diesem haben der Fahrradverleih Velo Quick, der Sylter Flughafen und der Tourismus-Service Westerland eine Vereinbarung getroffen, mittels derer sich Passagiere gleich nach der Ankunft am Flughafen Westerland ein Fahrrad ausleihen und zu ihrem Ziel fahren können. Um deren Gepäck kümmert sich ein Kofferservice. Dieser bringt die Koffer direkt in die gebuchte Unterkunft.
  • Flughafenhotel: Der Flughafen Westerland verfügt über kein Airport Hotel, hat aber in der Nähe viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten – nicht zuletzt weil die Insel Sylt ein beliebtes Urlaubsziel ist. Man hat die Möglichkeit über die Homepage des Flughafens, und zwar mit dem Syltfinder, eine passende Unterkunft zu suchen.
  • Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Der Flughafen von Westerland ist auf Menschen mit Behinderung eingestellt, kann jedoch noch nicht als vollständig barrierefrei gelten. Der Flughafenbetreiber ist allerdings bestrebt, in den nächsten Jahren die völlige Barrierefreiheit zu erreichen. Am Flughafen können Menschen mit einer körperlichen Behinderung aber bereits einen Begleitservice in Anspruch nehmen. Dafür sollen sich die betreffenden Personen 48 Stunden vorher unter der Telefonnummer 04 65 19 20 61 2 anmelden, um einen Treffpunkt zu vereinbaren.
  • Airport Lounges: Airport Lounges oder VIP-Räume sind am Flughafen Westerland nicht vorhanden. Dazu ist der Flughafen zu dezentral gelegen und die Zahl von Businessreisenden zu gering.
  • An- und Abfahrt zum Flughafen Westerland

    Parkmöglichkeiten: Um zu parken, kann man am Flughafen Westerland einen großen Parkplatz nutzen. Dieser bietet Platz für genügend Fahrzeuge. Der Parkplatz wurde im Jahre 2008 vollständig saniert und gilt heute als sehr gut befestigt. Er ist nicht einmal 50 Meter vom Terminal entfernt und somit gut zu Fuß zu erreichen. Die Erreichbarkeit wird zudem durch den befestigten Fußweg, der das Terminal und den Parkplatz miteinander verbindet, begünstigt. Die Nutzung der Parkflächen ist kostenfrei. Fluggäste der Sylt Air beziehungsweise Piloten, die den Airport über das General Aviation Terminal erreichen, finden auch genügend Parkplätze vor. Darüber hinaus besteht heute ein übersichtliches Parkleitsystem. Dieses sorgt für mehr Ordnung im Verkehr um den Flughafen Westerland.
  • Mietwagen: Am Flughafen Westerland haben die Autovermietungsfirmen SYLTCAR, Sixt und FunCar eine Filiale. Sylt Travel zum Beispiel bietet darüber hinaus einen kostenlosen Taxi-Transfer vom Flughafen zur Mietwagenstation in der Innenstadt Sylts an. Die Mietwagenunternehmen SYLTCAR und FunCar vermieten ausschließlich Smarts. Sie bringen ihren Kunden die Wagen bis direkt an den Flughafen.
  • PKW: Fährt man mit dem Pkw zum Flughafen von Westerland und kommt dabei aus dem Stadtzentrum, dann nimmt man am besten die Keitumer Chausee (K117) und fährt in Richtung Osten. Kurz hinter der Stadtgrenze biegt man dann nach Norden auf die Umgehungsstraße (L24) ab. Etwa einen Kilometer folgt man dieser Straße, um dann schließlich auf die Flughafenstraße abzubiegen. Diese Straße reicht bis an die Terminals des Airports.
  • Taxi: Unmittelbar vor dem Flughafengebäude, am Terminal 1, stehen mehrere Taxis bereit. Die Fahrzeit vom Airport in die Innenstadt von Westerland beträgt ungefähr fünf Minuten. Für diese Fahrt muss man acht Euro bezahlen.
  • Bus: Vom Flughafen Westerland aus verkehrt ein Shuttle-Bus zum Zentralen Omnibus-Bahnhof, ZOB, der sich am Bahnhof in Westerland befindet. Betrieben wird diese Linie von den Sylter Verkehrsbetrieben, den SVG. Die Buslinie fährt in der Zeit zwischen 10:15 Uhr am Vormittag und 16:00 Uhr am Nachmittag. Es gibt für die Abendlandungen eigens eingerichtete Shuttle-Verbindungen. Diese warten auf die Fluggäste und befördern sie in die Stadt. Die Abfahrthaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Terminal des Airports. Der ZOB liegt auf fünf von insgesamt sechs Bus-Haltestellen Sylts. Von dort aus kann man mittels der Linienbusse der SVG in jeden Ort der Insel gelangen. Die Buslinie 1 zum Beispiel fährt von Westerland in Richtung Norden, die Linie 2 in Richtung Süden. Die Buslinien 3 und 3a bieten Rundfahrten durch die Dörfer um Westerland an. Für so eine Fahrt bezahlt man, abhängig von der Distanz, zwischen 1,60 Euro und 6,40 Euro. Die Linien 5 und 5a pendeln zwischen List im Norden und Hörnum im Süden von Sylt.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Fährt man mit dem Shuttle-Bus der SVG zum ZOB, dann ist man nicht weit vom Hauptbahnhof Westerland entfernt. Es sind nur wenige Meter. Dort kann man mit Zügen der Deutschen Bahn weiterfahren. Die Züge, die aus Westerland kommen, verkehren jedoch nur nach Westen in Richtung Festland. Haltestellen auf Sylt sind nur Keitum und Morsum. Die Endstation der Bahn ist der Bahnhof Hamburg Altona.
  • Sonstiges: Auf der Insel Sylt wird auch das Fahrrad gern und häufig genutzt, zum Beispiel im Rahmen einer Fahrradvermietung, die sich unter anderem auch am Flughafen Westerland befindet. Diese wird von Personen genutzt, die sich nur kürzere Wege und relativ leichtes Gepäck bei sich haben - und sich an der Sylter Natur erfreuen möchten.
  • Besonderheiten: Der Flughafen von Westerland gehört zu den Airports mit der ältesten Linienflugtradition Deutschlands. So erstellte die Deutsche Luftreederei im Jahre 1919 ihre zweite Linienflugverbindung auf der Strecke Berlin–Hamburg–Sylt. Genutzt wurde der Flughafen aber schon in der damaligen Zeit für den Tourismusverkehr, denn viele Urlaubsgäste reisten von ihm aus weiter zu ihren Unterkünften.
  • Webseite: http://www.flughafen-sylt.de/
Stand: August 2010 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Flughafens.

Flugangebote zum Flughafen Westerland

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Westerland

DatumRoutePreis p. P. ab
21.01.2017 -
23.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
15.03.2017 -
29.03.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 117,02 Auswählen
18.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
18.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
18.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
19.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
18.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
19.12.2016 -
19.12.2016
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 123,92 Auswählen
05.01.2017 -
10.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
05.01.2017 -
27.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
05.04.2017 -
07.04.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
07.01.2017 -
10.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
08.01.2017 -
13.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
09.01.2017 -
30.01.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
10.06.2017 -
13.06.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
11.02.2017 -
13.02.2017
Düsseldorf (DUS) - Westerland (GWT) 124,54 Auswählen
Tipps