Flüge mit Wizz Air

Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air wurde im Jahr 2003 gegründet, sie fliegt sowohl nationale als auch internationale Ziele an. Der Sitz von Wizz Air befindet sich in Vecsés in Ungarn, die Heimatflughäfen sind Budapest und Kattowitz, von hier aus starten die meisten Flüge. Drehkreuze befinden sich in Warschau, Danzig, Posen, Bukarest, Cluj-Napoca, Timișoara, Sofia, Kiew und Vilnius. Viele Flugziele von Wizz Air liegen in Italien, zum Beispiel Rom, Neapel, Pisa und Venedig, es werden aber auch deutsche Flughäfen, wie Dortmund, Köln, Frankfurt-Hahn oder Lübeck angeflogen. Das Streckennetz in Mittel- und Osteuropa wird stetig erweitert. Zu den zahlreichen Zielen in Osteuropa gehören auch Bukarest, Belgrad, Zagreb und Breslau. Des Weiteren sind Metropolen wie London, Madrid und Paris zu erreichen Die Airline besitzt Tochtergesellschaften in Polen, Ungarn und Bulgarien. Wizz Air fliegt ausschließlich mit Airbus A320-200 mit nur einer Beförderungsklasse, wie es bei Billigfluggesellschaften meist üblich ist.

Wissenswertes über Flüge mit Wizz Air

Online Check-in: Für gewöhnlich lässt sich bei Billigairlines, so auch bei Wizz Air, vieles online erledigen. So können Reisende über den Online Check-in ihren bevorzugten Sitzplatz reservieren und den Boarding Pass von zu Hause aus ausdrucken. Das Web-Check-in-Portal von Wizz Air öffnet 30 Tage vor dem geplanten Abflug und schließt sich drei Stunden davor wieder. Wer bei der Buchung die Online-Check-in-Option auswählt und dann doch am Flughafen einchecken möchte, muss mit einer zusätzlichen Gebühr vor Ort rechnen.

Handgepäck: Bei zahlreichen Billigairlines ist es üblich, dass lediglich die Mitnahme von Handgepäck im Reisepreis inkludiert ist. Wer Gepäck einchecken möchte, muss diese Option kostenpflichtig hinzubuchen. Jeder Passagier darf standardisiert ein Handgepäckstück mitnehmen. Hier unterscheidet sich Wizz Air von den anderen Airlines und differenziert zwischen dem sogenannten kleinen Handgepäckstück (42 x 35 x 25 Zentimeter) und dem großen Handgepäckstück (56 x 45 x 23 Zentimeter). Grundsätzlich ist die Mitnahme eines kleinen Gepäckstücks im Reisepreis inkludiert. Das Upgrade auf das große Kabinengepäckstück ist möglich. Grundsätzlich hat jeder Reisende die Option, bis zu sechs Gepäckstücke à maximal 32 Kilogramm kostenpflichtig einzuchecken. Es empfiehlt sich, das Reisegepäck online anzumelden, da sich die Servicegebühren deutlich reduzieren, wenn das Gepäck nicht erst kurzfristig am Airport angemeldet wird. Dies ist bis zu drei Stunden vor dem Abflug via Internet oder mobile Booking möglich.

Reisen mit Kindern: Für das Reisen mit Kleinkindern ist keine Buchung eines separaten Sitzplatzes notwendig, für Zwei- bis 14-Jährige allerdings schon, weshalb sie bei Wizz Air auch den üblichen Erwachsenentarif zahlen müssen. Die Ticketkosten für ein Kleinkind berechnen sich dagegen nach einem eigenem Tarif. Allerdings sollten Eltern beachten, dass die regulären Steuern und Gebühren auch für die unter Zweijährigen zu zahlen sind.

Airline-Informationen Wizz Air

  • Gründung: 2003
  • Land: Ungarn
  • Anzahl Flugzeuge: 35 + 97 Bestellungen
  • Anzahl Ziele: 61
  • Ziele: 61 Ziele in 24 euopäische Länder
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 3,0 Jahre
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200
  • Wartung: Lufthansa Technik AG
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: WIZZ Plus
  • Besonderheiten: Tiere sämtlicher Art sind bei dieser Airline verboten. Wizz Air bietet seinen Kunden tolle Rabatte bei Flug- und Cateringbuchungen
Stand: August 2011 - aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite der Airline.

Top Angebote Wizz Air

DatumRoutePreis p. P. ab
05.01.2017 -
07.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 30,21 Auswählen
05.01.2017 -
07.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 30,21 Auswählen
18.03.2017 -
21.03.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 35,24 Auswählen
18.03.2017 -
21.03.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 35,24 Auswählen
22.02.2017 -
28.02.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 38,87 Auswählen
11.01.2017 -
17.01.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
11.01.2017 -
12.01.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
14.01.2017 -
17.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
04.02.2017 -
07.03.2017
Köln/ Bonn (CGN) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
14.01.2017 -
17.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
09.01.2017 -
11.01.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,23 Auswählen
08.02.2017 -
13.02.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
21.02.2017 -
28.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
21.02.2017 -
28.02.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
07.01.2017 -
14.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
07.01.2017 -
14.01.2017
Frankfurt am Main (HHN) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
16.02.2017 -
19.02.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,28 Auswählen
01.01.2017 -
31.01.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 40,36 Auswählen
05.01.2017 -
15.01.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 49,55 Auswählen
17.03.2017 -
19.03.2017
Dortmund (DTM) - Kattowitz (KTW) 53,59 Auswählen
Tipps