Flug nach Zweibrücken

Flüge nach Zweibrücken sind nicht nur was für Benelux-Freunde


Zweibrücken ist eine außergewöhnliche Stadt. Das werden auch Gäste feststellen, die einen Flug nach Zweibrücken buchen. Die Kleinstadt hat lediglich 35.000 Einwohner, gleichzeitig ist sie Deutschlands einzige kreisfreie Stadt dieser Größe. Ihr Flughafen ist klein und liegt nur wenige Minuten entfernt, er verfügt jedoch über eine drei Kilometer lange Start- und Landebahn. Zweibrücken liegt am südwestlichsten Rand in Rheinland-Pfalz und grenzt fast unmittelbar an das Saarland an. Nach Saarbrücken ist man etwa 40 Kilometer auf der Straße unterwegs, die Fahrt nach Frankreich dauert nur etwas länger. Die Lage der Stadt mitten im Dreiländereck zwischen Luxemburg und Frankreich macht für viele Besucher den Reiz des Ortes aus. Der luxemburgische Nachbar oder französische Städte wie Straßburg und Metz können während eines Tagesausflugs besichtigt werden. Daneben zieht Zweibrücken Besucher an, weil es mit seinen zahlreichen Wäldern über ein großes Naherholungsgebiet verfügt. Da das Frühjahr die regenärmste Saison ist, ist ein Flug nach Zweibrücken zu dieser Zeit sehr empfehlenswert. Wer nicht direkt über den Flughafen Zweibrücken kommt, kann einen Flug nach Karlsruhe buchen. Die Entfernung nach Karlsruhe beträgt 130 Kilometer.

Ein Flug nach Zweibrücken hinterlässt viele Eindrücke


Geht es um Besucherattraktionen, so setzt Zweibrücken größtenteils auf sein historisches Erbe. Zu Recht, denn die Stadt hält viele Sehenswürdigkeiten bereit, die mit ihrer Geschichte fest verflochten sind. So auch das Herzogschloss, das lange Zeit Residenzschloss der hier ansässigen Herzöge von Zweibrücken war. Sein Barockstil mit einzigartigen nordischen Einflüssen zieht Stadtgäste an, mittlerweile residiert in ihm jedoch das Pfälzische Oberlandesgericht. Zweibrücken kann trotz kleiner Gemarkung einige Kirchenbauten vorweisen, die ebenfalls den Besuch lohnen. Die älteste Kirche der Stadt ist die evangelische Alexanderskirche, mit deren Errichtung im Jahr 1493 begonnen wurde. Die Hallenkirche ist im spätgotischen Stil gehalten und hebt sich dadurch von anderen, vorwiegend barocken Bauten ab. Besucher mit Vorliebe für die Architektur des frühen 20. Jahrhunderts sollten über Flüge nach Zweibrücken nachdenken, weil sie hier unter dem Namen Villa Ipser das kunsthistorisch wichtigste Jugendstilgebäude Deutschlands vorfinden. An vorderster Stelle steht in Zweibrücken allerdings eine ganz andere Attraktion: die Rose. Zweibrücken darf sich offiziell Rosenstadt nennen, weil die Gemeinde durch Europas Rosengarten, eine Parkanlage mit 60.000 Rosen in 2.000 verschiedenen Sorten, im Besitz eines der größten Rosenparks überhaupt ist.

In Zweibrücken auf eine Shoppingtour gehen


Flüge nach Zweibrücken sind ebenso attraktiv, wenn man fernab von Rosengärten, den darin angelegten Rosenwegen und sonstigen prächtigen Grünanlagen mit kunstvollen Barockbauten, wie beispielsweise dem Fasanengarten, nach Freizeitmöglichkeiten sucht. Gäste, die kein Interesse am Zweibrückener Reitsport und der exklusiven Pferdezucht haben, sollen wissen, dass sich die Stadt auf einem weiteren Gebiet von anderen Orten in Deutschland abhebt – nämlich durch ihre Einkaufsmöglichkeiten. Mit einem Flug nach Zweibrücken verbinden viele den Besuch im Outlet-Center The Style Outlets. Deutschlands größtes Factory-Outlet befindet sich auf einem ehemaligen Militärflughafen und heißt seit 2001 Besucher aus der umliegenden Region sowie internationale Gäste willkommen. Das Outlet-Center ist in über 120 Verkaufsbereiche unterteilt, vertreten sind ebenso viele Markenhersteller. Ein Geheimtipp für neugierige Flugreisende, die sowohl etwas über die Geschichte Zweibrückens erfahren wollen als auch in den Genuss der Pfälzischen Kochkunst kommen möchten, ist die Kulinarische Erlebnisstadtführung. Die Tour findet immer abends statt und beinhaltet einen Rundgang mit der Kammerzofe des Herzogs, ein in barocker Tradition gehaltenes Drei-Gänge-Menü sowie einen Sektempfang mit anschließender Kutschfahrt. Bei dreieinhalb Stunden kulinarischer Reise lässt sich Zweibrücken von einer schmackhaften Seite entdecken.

Flug-Angebote Zweibrücken

Top Angebote für Flüge nach Zweibrücken

DatumRoutePreis p. P. ab
21.01.2017 -
23.01.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 130,56 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 130,56 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 130,56 Auswählen
21.01.2017 -
23.01.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 130,56 Auswählen
20.04.2017 -
24.04.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
20.04.2017 -
24.04.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
25.02.2017 -
27.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
25.02.2017 -
27.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
26.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
26.02.2017 -
28.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 133,37 Auswählen
30.06.2017 -
08.07.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 137,34 Auswählen
30.06.2017 -
08.07.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 137,34 Auswählen
30.06.2017 -
08.07.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 137,34 Auswählen
30.12.2016 -
01.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 140,26 Auswählen
30.12.2016 -
01.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 140,26 Auswählen
30.12.2016 -
02.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 140,26 Auswählen
30.12.2016 -
02.02.2017
Berlin (TXL) - Saarbrücken (SCN) 140,26 Auswählen
17.03.2017 -
20.03.2017
Hamburg (HAM) - Saarbrücken (SCN) 150,72 Auswählen
17.10.2017 -
19.10.2017
Hamburg (HAM) - Saarbrücken (SCN) 150,72 Auswählen
18.02.2017 -
19.02.2017
Hamburg (HAM) - Saarbrücken (SCN) 150,72 Auswählen
Tipps

Karte Zweibrücken