erster Flug

Am 17. Dezember 1903 führten die Brüder Wright den ersten Flug mit einem motorgetriebenen Flugzeug durch. Zuvor gab es zahlreiche mehr oder weniger erfolgreiche Flugversuche von Menschen mit Gleitflugzeugen. Heute ist das Fliegen eine Selbstverständlichkeit. Doch der erste Flug ist immer etwas Besonderes. Viele Dinge muss man dabei beachten, damit am Abflugtag nichts schief geht.
  1. Die Anreise zum Flughafen sollte zeitlich gut geplant sein. Fährt man mit dem Auto, Taxi oder Bus zum Airport, muss immer die Möglichkeit, in einen Stau zu geraten eingerechnet werden. Bei der Bahn sind Verspätungen möglich, wobei hiervon eher Fernzüge als Nahverkehrszüge und S-Bahnen betroffen sind.
  2. Dauerparken am Flughafen ist in Deutschland, bis auf einige kleine Airports, immer teuer. Hier gilt: Je weiter der Parkplatz vom Flughafengebäude entfernt ist, desto preiswerter wird er. Generell empfiehlt es sich, sich zum Flughafen bringen zu lassen.
  3. Einchecken muss heute nicht mehr am Flughafen geschehen. Der Online Check-In ist so gut wie bei allen Fluggesellschaften möglich und meist sogar kostenfrei, während der Check-in am Schalter gebührenpflichtig sein kann. Als Faustregel gilt zwei Stunden vor dem Start am Flughafen sein.
  4. Die Gepäckbestimmungen der gebuchten Fluggesellschaft sollte man kennen. Es kann nicht beliebig viel Gepäck und Handgepäck mitgenommen werden. Bei Übergepäck wird immer ein Aufschlag berechnet.
  5. Soll eine Flugreise absolviert werden, sind die Einreisebestimmungen des Landes zu beachten. Innerhalb Europas genügt der Personalausweis. Bei Fernreisen werden der Reisepass und ggf. ein Visum benötigt. Will man in die USA fliegen, muss vorher online eine ESTA-Genehmigung eingeholt werden.
  6. Gerade bei Reisen nach Asien und Afrika sollte man die Impfempfehlungen für das entsprechende Land beachten.
  7. Die Reisekleidung muss geschickt gewählt werden. Im Flugzeug ist es meist aufgrund der Klimaanlage kühl, während es im Urlaubsland sehr warm sein kann. Es empfiehlt sich, zumindest eine Jacke im Handgepäck mitzunehmen.